Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo brommi

14

Julian lebt eine bunte Mischung aus Laborarbeit und wildem Knipsen. Alles begann mit einer Diana Mini, die er zum 16. Geburtstag bekam, und mittlerweile tummeln sich stattliche 25 Kameras in seiner Sammlung! Süchtig? Das liegt auf der Hand! Erfahre mehr über unseren Community LomoAmigo im November im Interview!

NAME: Julian Brombach
STADT: Wunstorf
LAND: Deutschland
LOMOHOME: brommi

Von: brommi

1. Zuallererst, verrate uns doch bitte wie ein junger Bursche wie du auf einen so niedlichen Namen wie Brommi kommt?
Niedlich?! Also Brommi ist irgendwann im Laufe meiner Schulzeit entstanden. Da mein Nachname Brombach lautet, wurden Wortspiele angefangen: von Bromms über Brombeere (zwischendurch wurde mein Vorname Julian “verunstaltet” zu Jule, Juli oder Julchen) bis letztendlich Brommi entstand. Es hat mich sogar schon mal eine Sportlehrerin Brommi genannt, weil sie den Namen während des Unterrichts von meinen Freunden aufgeschnappt hatte. Brommi ist bisher mein liebster Spitzname, doch habe ich noch so viele andere. Es kommt immer darauf an welche Person mich anspricht – jeder hat einen eigenen Spitznamen für mich.

2. Erzähle unserer Community zu Beginn doch ein wenig über dich. Gehst du noch zur Schule oder machst du eine Ausbildung; und was treibst du außer fleißig zu knipsen so in deiner Freizeit?
Ich habe dieses Jahr mein Abitur gemacht und dann im Sommer eine Ausbildung zum Biologielaboranten angefangen – ich weiß, ziemlich unkreativ, aber ich habe mir keinen großen Erfolg beziehungsweise sicheren Verdienst von einem kreativen Beruf vorstellen können. Nichtsdestotrotz habe ich eine Zeit lang überlegt etwas Kreatives zu studieren wie zum Beispiel Fotojournalismus und Dokumentarfotografie. Zurück zu meinem naturwissenschaftlichen Ich: im Rahmen dieser Ausbildung zum Biologielaboranten bin ich nun ein Jahr an einer Berufsfachschule in Hannover und werde die nächsten Ausbildungsjahre in einem Betrieb absolvieren. Was mich danach erwartet steht noch in den Sternen. Entweder werde ich doch noch ein Studium anfangen oder arbeiten.
Um ehrlich zu sein verbringe ich wirklich die meiste Zeit meiner Freizeit damit zu knipsen oder darüber nachzudenken was ich als nächstes fotografieren könnte oder wo ich schöne Motive finden könnte. Was ich sonst noch gerne mache? Ich treffe mich mit Freunden (dabei ist natürlich immer eine meiner Kameras ;-) ), mache Party und unternehme was Schönes mit meinem Freund.

3. Du schreibst, dass du Lomography auf einer 2-wöchigen Reise nach England kennengelernt hast. Nun erzähl uns mal genau, wie sich eure Wege kreuzten?
Genau, ich habe eine 2-wöchige Reise nach England gemacht und war dort in einer Gastfamilie untergebracht. Außer einer Schulfreundin und mir waren in dieser Familie noch ein Mädchen mit ihrem kleinen Bruder. Dieses Mädchen war die charmante und liebenswerte zeester. Ich war von ihren bunten Plastikkameras einfach nur fasziniert und kam das erste Mal in Berührung mit der analogen Fotografie. Vorher habe ich mit meiner kleinen Digitalkamera wild umhergeknipst und einfach nur unnötig viel fotografiert. Es wurden immer hunderte Fotos gemacht und dann am Ende das Beste ausgesucht. Der Unterschied hingegen zur analogen Fotografie, wo der “Speicherplatz” auf einen Film mit maximal 36 Fotos begrenzt ist, war etwas, was mich neugierig gemacht hat. Man muss sich zurückhalten und konzentriert sich viel mehr auf den Vorgang des Fotografierens, aus welchem Winkel das Foto gemacht wird mit welcher Kamera und Film und wie es später entwickelt werden soll.
Nachdem diese zwei Wochen vorbei waren und ich mitbekommen habe, wie zeester mit den verschiedensten Kameras in Poole, Bournemouth und London umhergeknipst hat, musste ich mir auch so eine süße Plastikkamera bestellen und habe mir eine Diana Mini zum 16. Geburtstag gewünscht. Wie es weiter geht weiß jeder von euch: es fing mit einer Kamera an und es wurden immer, immer mehr! Eine Sucht?! Inzwischen habe ich rund 25 Kameras und bin nicht in der Lage mit dem Erweitern meiner tollen Sammlung aufzuhören :D

4. Wie sah dein bisheriges Jahr in Bildern aus?

Von: brommi

Das müsste ein guter Schnitt durch das bisherige Jahr sein, ich hoffe ihr bekommt einen guten Einblick und seht, dass ziemlich viel los war bei mir :)

5. Der Winter steht bevor und würden wir uns nun mal ein absolutes Eiszeit-Inferno vorstellen und du würdest mit deinen Freunden zugeschneit in einer kleinen Berghütte sitzen, mit welcher Kamera würdest du diese Ausnahmesituation dokumentieren wollen und wieso?
Oh mein Gott, hoffen wir mal, dass sowas nicht wirklich passiert! Aber wenn ich es mir nur vorstellen muss, dann ist ja gut. Meine Freunde und ich in einer kleinen Berghütte? Ganz klar, diese Situation würde ich mit dem Spinner 360° und dem Motorizer aufnehmen. Ich habe den Motorizer zum 18. Geburtstag bekommen und finde diesen Motor einfach klasse! Und mit dem 360°Panorama-Format kann man super eine Menschenmenge fotografieren und so würde ich es auch in der Berghütte machen. Kamera auf den Motorizer montiert in die Mitte vom Raum stellen und mit meinen Freunden drumherum gesellen, im Hintergrund flackert das Feuer im Kamin und der heiße Tee dampft aus den Tassen.

6. Überleg mal du würdest beim „LomoLotto“ (absolut frei erfunden) einen lebenslangen Vorrat an Film gewinnen, aber die ganze Sache hätte einen Haken: du darfst nur einen auswählen: Welcher wäre es?
Erstmal schade das “LomoLotto” frei erfunden ist. Wäre eine super Sache! Nur ein einziger Film? Eine knifflige Frage, aber ich denke ich würde den Kodak Elitechrome 100 nehmen. Die X-Pro-Farben sind einfach wunderbar und es ist definitiv einer meiner Lieblingsfilme auf den ich nicht verzichten möchte!

7. Hast du Pläne für deine Lomographische Zukunft? Ob Reisen, besondere Events, neues Zubehör, Film Swaps etc., verrate uns doch bitte, auf was die Community zukünftig gespannt sein darf!
Da darf sich die Community auf einiges gespannt machen. Ich habe mich schon mit mehreren Freunden verabredet und viele Ideen gesammelt für die verschiedensten Fotoshootings. Mit dabei sein wird eine Art “Transen-Shooting” mit meinem besten Freund und dann noch eine kleine Serie von einem befreundeten Musiker und vieles mehr! Wenn ich jetzt zuviel verrate ist es ja keine Überaschung mehr also bin ich jetzt mal still, hehe. Ich hoffe ich kann die vielen Ideen, die manchmal nur so aus mir heraussprudeln, bald in die Tat umsetzen!
Reisen oder besondere Events, da steht bei mir noch nichts im Kalender aber ich werde nächstes Jahr sicherlich wieder in den Urlaub fahren, zusammen mit meinem Freund. Toll finde ich auch die Möglichkeit der Billig-Airlines. Für wenig Geld für 2-3 Tage ins Ausland zu fliegen, mehr Kameras, Filme und Zubehör in der Reisetasche zu haben als Kleidung zum Wechseln – das wäre mal ein tolles Abenteuer.

8. Du schreibst auf deinem LomoHome, dass du stets gern neue Lomographen kennenlernst und mit diesen Sachen unternimmst, kochst etc. Könntest du dein verrücktestes, spaßigstes Lomo-Blinddate benennen? Und was genau macht es für dich zum besten Erlebnis?
Eins der spaßigsten und vor allem leckersten LomoTreffen war sicherlich das Treffen zuhause bei mephisto19 . Mit dabei waren zeester, frauspatzi, evalina und natürlich mephisto19. Wir haben zusammen gekocht und viel geredet und gelacht. Es war eins der ersten Treffen hier in der Region und so hat man sich näher kennen gelernt und so sind wir zu guten Freunden geworden. Es ist immer wieder schön solche Menschen, mit denen man sich so gut versteht und ein gemeinsames Hobby hat, zu treffen und etwas zu unternehmen. Zu einem schönen Erlebnis wird ein LomoTreffen, wenn man neue Leute kennenlernt oder man neue Tipps mit den Freunden teilen kann oder von Erlebnissen berichten kann. Bisher war jedes Treffen, an dem ich teilgenommen habe, ein tolles Erlebnis und ich freue mich auf die vielen weiteren Treffen, die noch folgen werden!

9. An dieser Stelle würden wir dich fragen, ob du deine lustigsten Momentaufnahmen von solchen Lomographen-Begegnungen mit uns teilen magst?

Von: brommi

10. Hast du abschließend vielleicht noch einen Tipp an andere Lomographen abzugeben? Wie zum Beispiel setzt du den Herbst oder den Winter am besten in Szene?
Lebt euren Traum! Habt Spaß bei der Sache und lasst euch nicht von anderen abhalten oder gar bremsen, wenn sie dich belächeln weil du mit einer Plastikkamera Fotos machst. Ich finde das macht einen zu etwas Besonderem und die Fotos sind um so einiges schöner meiner Meinung nach!
Der Herbst lässt sich am besten an sonnigen Tagen in Szene setzen, wenn die bunten Blätter schön leuchten und das Licht angenehm ist. An grauen, matschigen Tagen wird das schwierig, da lasse ich die Kamera meist in der warmen Tasche und warte auf schönere Momente. Den Winter werde ich zum Beispiel dieses Jahr in schönen Panorama-Landschaftsfotos in Szene setzen. Mein Freund wohnt zwischen Einbeck und Göttingen in einer sehr ländlichen Gegend mit Feldern, Bergen und Wäldern – endlich mal eine andere Fotokulisse als der Winter in der Stadt.

Du willst noch mehr über die besten User der deutschsprachigen Community erfahren? Schau dir an, wer schon alles zum monatlichen LomoAmigo gekürt wurde und lies dir die interessanten Interviews durch. Alle Top Lomographen im Überblick

geschrieben von vja am 2012-11-14 in #people #party #film #events #winter #england #360 #kodak-elitechrome-100 #shooting #community #diana-mini #reisen #lomoamigo #spinner #lomografie #jahr #sammlung #ausland #motorizer #top-lomograph #suechtig

14 Kommentare

  1. frauspatzi
    frauspatzi ·

    Herzlichen Glückwunsch lieber BROMMI!

  2. macstef
    macstef ·

    Glückwunsch :-)

  3. brommi
    brommi ·

    Vielen Dank für den Titel :) [und die glückwünsche... @frauspatzi @macstef]

  4. artichekt
    artichekt ·

    Herzlichen Glückwunsch, Julian! Wohlverdient! :-)

  5. katinkaja
    katinkaja ·

    AUCH ein kräftiges Händeklatschen aus Leipzig :-).

  6. moodification
    moodification ·

    Hey, Julian! Herzlichen Glückwunsch und willkommen im LomoAmigo-Club ;-))

  7. vicuna
    vicuna ·

    gratuliere @brommi ! :)

  8. ck_berlin
    ck_berlin ·

    @brommi Glückwunsch und Willkommen im Club!

  9. dreamseller
    dreamseller ·

    @brommi: Glückwunsch! Stolpere immer wieder gerne in dein LomoHome :)

  10. poepel
    poepel ·

    Ein Hoch auf @brommi. Glückwunsch auch von mir.

  11. shoujoai
    shoujoai ·

    voll toll @brommi :)

  12. gepo1303
    gepo1303 ·

    Ich gratuliere zum tollen Porträt !

  13. mapix
    mapix ·

    schöner Artikel! Glückwünsche aus Herford :)

  14. freakoftheweek
    freakoftheweek ·

    ein toller Typ der Brommi, war schön Dich mal zu treffen - freu mich schon aufs nächste mal

Mehr interessante Artikel