Tipps und Tricks für Golden Hour und Blue Hour Knipsereien

Wenn Du Deine Kamera ausführst, solltest Du die richtige Tageszeit und Beleuchtung aussuchen - während der Golden Hour oder der Blue Hour, um genau zu sein. Die Goldene Stunde ist die Zeit direkt nach Sonnenaufgang oder vor Sonnenuntergang, während die Blaue Stunde die Zeit der Dämmerung am Morgen und am Abend ist, normalerweise vor Sonnenaufgang und nach Sonnenuntergang.

Diese Tipps sind Dir vielleicht schon bekannt, aber sie sind auch leicht zu vergessen, also denk an diese Tipps und lass Dich von den einzigartigen Aufnahmen unserer Communtiy inspirieren!

Von: bccbarbosa & robertofiuza

Himmel beobachten

Dies ist wahrscheinlich ein Kinderspiel, aber der Himmel sieht in der Golden Hour und der Blue Hour besonders magisch aus. Wenn die Sonne auf- oder untergeht, ändert der Himmel seine Farben in schöne Farbverläufe. Egal, wie oft Du fotografierst, kein Foto gleicht dem anderen, da kann man gleich eine ganze Serie über den Himmel knipsen. Mach eine Challenge draus und fotografiere ein paar Tage lang jede golden und blue hour von der selben Stelle aus!

Von: neja, tiano, tasjarhodes, ccwu & qrro

Nutze die natürliche Beleuchtung mit Bedacht

Das soll natürlich nicht heißen, dass Du während der blauen Stunde keine Porträts oder während der goldenen Stunde keine Straßenszenen aufnehmen kannst, aber es soll Dir eine Vorstellung davon vermitteln, was in bestimmten Beleuchtungssituationen am besten funktioniert.

Blaue Stunde

Die Lichter der Stadt sehen fantastisch aus, wenn sie gegen den sich vertiefenden blauen Himmel leuchten, so dass Stadtaufnahmen zu dieser Tageszeit fantastisch sind!

Von: superlighter, mandi, dreamseller & tiano

Goldene Stunde

Nutze die Beleuchtung und fotografiere einige Porträts - das goldene Licht sorgt für weiche Hauttöne. Alternativ kannst Du Dein Motiv auch gegen das Licht stellen, um die Haare hervorzuheben.

Von: adewijanarko, nihil28, ro35mm & uncleslowphotographer

Verschiedene Arten von Film ausprobieren

Verwende Rotfilm, um den goldenen Farbverlauf zu intensivieren, cross-entwickle einige Dias, um die Farben zu verstärken, oder verwende die unsere einzigartigen Lomography Filme (z.B. LomoChrome Purple oder LomoChrome Metropolis, um die Farben zu verändern. Du fragst Dich wahrscheinlich, warum wir das überhaupt vorschlagen würden (angesichts der Tatsache, dass die Farbpalette des Himmels so schön ist, wie sie ist), aber es ist einen Versuch wert, wenn Dich Farbverschiebung genauso fasziniert wie uns.

Von: tiano, nermantas, foto_ho, grazie, fotobes, jbeischer, collegelover, drinkwater, smolda & herr_zeit

Wenn Du irgendwelche Tipps und Ideen hast, die Du dieser Liste hinzufügen möchtest, teile sie in den Kommentare mit uns!

2020-08-07 #Ausrüstung #Menschen #tutorials

Mehr interessante Artikel