Francesca Bianchi's Erste Eindrücke vom LomoApparat

1

Die italienische Fotografin Francesca Bianchi, die uns bereits mit ihren Strecken auf Lomography Filmen verzaubert hat, ist zurück in unserem Online Magazin mit einigen bisher unveröffentlichten Fotos, die mit einem Prototypen unserer brandneuen Point-and-Shoot Weitwinkelkamera, dem LomoApparat, gemacht wurden. Da es sich bei der Kamera um einen Prototyp handelt, gab es ein paar unerwartete Light Leaks auf den Aufnahmen, was Francesca aber nicht davon abhielt, ein paar lustige Sommermomente für uns einzufangen.

© Francesca Bianchi

Hallo Francesca, willkommen zurück in unserem Online Magazin! Was waren deine ersten Eindrücke vom Prototypen unseres LomoApparats?

Als ich ihn in Händen hielt, viel mir sofort sein leichtes Gewicht auf. Das war eine echte Überraschung für mich, weil alte Kameragehäuse meist doch so schwer sind, dass ich sie nicht überall hin mitnehmen kann.

Welches Feature hat dir am besten gefallen?

Zweifellos das Objektiv, das es schafft die ganze Umgebung einzufangen. Es erlaubt einem viel vollständigere und ausgewogene Aufnahmen zu machen und zwingt einen nicht dazu, sich zu weit vom Objektiv zu entfernen. Das hat mir erlaubt wirklich viel zu Experimentieren.

© Francesca Bianchi

Hast du das Zubehör der Kamera ausprobiert? (Close-Up-Objektivaufsatz, farbige Blitzfilter, Bulb- und MX-Modus?)

Ehrlich gesagt nein. Das Fotografieren war so angenehm und spontan, dass der Film schneller verschossen war, als ich dachte. Aber ehrlich gesagt, kann ich's kaum erwarten, sie alle mal auszuprobieren, wenn ich mir meinen eigenen LomoApparat zugelegt habe.

© Francesca Bianchi

Erzähl uns ein bisschen von der Strecke, die hier entstanden ist.

Ich habe einen Tag mit meinen lieben Freunden aus Lyon, Emile und Marguerite und meiner Schwester Elena verbracht. Ich wollte die entspannte Stimmung dieses Tages einfangen. Eine Kamera mit Weitwinkelobjektiv dabei zu haben, war fast notwendig, um wirklich alles einfangen zu können und mich nicht auf Porträtaufnahmen beschränken zu müssen.

© Francesca Bianchi

Für welche Art von Fotografie eignet sich diese Kamera deiner Meinung nach besonders? Wann würdest du sie einsetzen?

Ich würde sie gerne auf Reisen mitnehmen. Ich finde sie eignet sich hervorragend für Streetfotografie, wegen ihres Objektivs.

Was bedeutet für dich das erscheinen einer neue Filmkamera 2022?

Es ist ein wunderschönes Ereignis. Die analoge Welt entwickelt sich zum Glück immer weiter, da gibt es keinen Stillstand. Ich denke es ist eine guter, entgegengesetzter Trend in einer Welt in der "alles jetzt!" zu haben sein muss. Neue Werkzeuge zu besitzen, die einem dabei helfen die eigene Geschichte zu erzählen und einem Geduld lehren, hat einen ganz besonderen Wert.


Vielen Dank Francesca! Wenn du mehr von ihr sehen willst, kannst du ihr auf Instagram folgen.

geschrieben von melissaperitore am 2022-10-12 in #Ausrüstung

Ein Kommentar

  1. drummond
    drummond ·

    Very nice wide angle pics. Merci, Francesca !

Mehr interessante Artikel