Lomoinstant_en
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Plastic International - Ausstellung von Frank Machalowski im Lomography Gallery Store Berlin

Ab sofort bis Ende Mai könnt ihr die großartigen Holga und Belair X 6-12 Aufnahmen unseres aktuellen LomoAmigos Frank Machalowski im Lomography Gallery Store Berlin bestaunen, und natürlich auch käuflich erwerben. Am Freitag, dem 3. Mai, findet die offizielle Vernissage seiner Ausstellung "Plastic International" statt!

Der Berliner Fotograf und LomoAmigo Frank Machalowski wurde 1971 geboren. Er lebt und arbeitet in Berlin und fotografiert seit mehr als zehn Jahren. In der Fotografie Autodidakt intensivierte er in den vergangenen Jahren sein fotografisches Wissen und eignete sich verschiedene Verfahrensweisen der analogen Fotografie an. Sein Fokus liegt auf dem Thema des urbanen Raumes.

Die gezeigten Bilder entstanden über Jahre hinweg auf Reisen und Streifzügen durch Berlin. Alle Fotografien wurden mit Plastikkameras aufgenommen, wobei eine Holga 120 N, eine Holga WPC (Pinhole) und die neue Belair X 6-12 zum Einsatz kamen.

Die quadratischen Mittelformataufnahmen sind handgemachte Abzüge aus der Dunkelkammer im Lith-Verfahren hergestellt.

Was?

Plastic International – Eine Ausstellung von Frank Machalowski

Wann?

Eröffnung: Freitag, 03.05.2013 ab 19.00 Uhr
Ausstellung: Freitag, 03.05.2013 bis 31.05.2013

Wo?

Lomography Gallery Store Berlin
Friedrichstraße 133
10117 Berlin
T: 030 202 151 62
E-Mail: berlin@lomography.com

RSVP: Facebook

Falls ihr mehr über Frank erfahren möchtet, besucht seine Homepage www.machalowski.de oder seinen Online-Shop www.framafo.de. Lest euch auch sein Interview im Lomography Online-Magazin durch.

Geschrieben von zonderbar

Ein Kommentar

  1. zonderbar

    zonderbar

    Die Bilder der Veranstaltung können hier käuflich erworben werden: http://www.framafo-s(…);path=57_81

    vor mehr als ein Jahr · Spam melden

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Das ist der Original Artikel in: Deutsch. Den Artikel gibt es auch auf: English.