Erste Eindrücke vom Neptune Convertible Art Lens System: Mitchell Wojcik

2017-05-16

Musik- und Kunstfotograf Mitchell Wojcik ist bereits Teil des Lomography Gallery Store in NYC, einer seiner Lieblingsorte. Wir haben ihn unser "Neptune Convertible Art Lens System testen lassen und haben uns wahnsinnig darüber gefreut, als er sich dazu bereit erklärt hat, dass wir ihn am Set filmen durften, während er Porträts von der Band "Fences"https://www.fencesmusic.com/ geschossen hat. Werfe einen Blick auf seine ersten Eindrücke und warum das Neptune System der perfekte Begleiter ist.

Name: Mitchell Wojcik
Ort: Brooklyn, NY
Beruf: Fotograf
Website/Social Media Links: www.wojcikphoto.com | @mitchellwojcik
Andere Interessen neben der Fotografie: Schreiben, Musik

Hallo! Erzähl uns ein wenig von deinem fotografischen Hintergrund.

Hallo! Ich bin in Michigan aufgewachsen und habe alles fotografiert. Meine Mutter hat mir eine Kamera gegeben als ich noch ein Kind war (eine 110 Teenager Mutant Ninja Turtles Kamera, die kleine Ninja Turtles in der Ecke auf jedem Foto gedruckt hat), und seit dem hatte ich immer eine Kamera. Angefangen in meinen Teenager-Jahren, als ich noch lokale Bands fotografiert habe, und meine Freunde, die ich auf ihren Touren fotografiert habe und mein Leben im Allgemeinen. Jetzt habe ich mich in Brooklyn niedergelassen, um genau das gleiche zu tun :)

Aufgenommen mit Thalassa 3.5/35mm Art Lens

Wie siehst du deinen fotografischen Stil?

Ich würde sagen, eine Mischung aus dokumentarischen Porträts und feiner Kunst. Ich will ein Gefühl, ein Moment einfangen und zwar mit einem Zweck dahinter.

Aufgenommen mit Thalassa 3.5/35mm Art Lens

Was war dein erster Eindruck als du die Convertible Art Linsen gesehen und gehalten hast?

Sie sind klein. Mir gefällt es, wie einfach ich diese mit mir mitnehmen kann und zwischen meiner Film und meiner Digitalkamera tauschen kann.

Aufgenommen mit Thalassa 3.5/35mm Art Lens

Wie passt das Neptune Convertible Art Lens System in dein Stil?

Einfach! Ich kann es überall hin mitnehmen, was normalerweise der Fall ist, wenn ich Porträts aufnehme - es ist überalll. Locations, Bars, Gassen, etc., aber ich kann sie auch zu einem Set mitnehmen, den ich aufgebaut habe, um das stille Leben einzufangen. Es ist eine interessante Mischung.

Aufgenommen mit Proteus 4.0/80mm Art Lens for Throne Watches

Kannst du uns dein bestes Foto zeigen und die Geschichte dahinter erzählen?

Ich habe dieses Foto von meinem engen Freund Chris auf der Feuertreppe aufgenommen, und haben über das Leben diskutiert und konnten mit einigen Dingen mitfühlen, als er dieses Moment hatte, in dem er die Klarheit in allem gesehen hat. Er hat geraucht, schaute hinaus und beobachtete die Welt. Ich bin gesessen und habe diesen Gefangen eingefangen, als er auf seine Zigarette hinunter schaute und zustimmten, dass wir beide Dinge schlimmer sehen, als sie eigentlich sind. Manchmal ist alles gut und wir sehen es nicht.

Aufgenommen mit Thalassa 3.5/35mm Art Lens

Irgendwelche Hinweise, die man bei der Verwendung der Neptun Convertible Art Linsen beachten sollte?

Sei immer fokussiert, aber spiele auch und habe Spaß damit. Es ist ein Werkzeug für dich, um etwas zu schaffen, also hol so viel es geht heraus.

Aufgenommen mit Proteus 4.0/80mm Art Lens

Es geht weiter! Wir präsentieren das Neptune Convertible Art Lens System auf Kickstarter - mit ihr bist du für jede Shooting-Situation ausgerüstet! Egal ob 35mm, 50mm oder 80mm - mit diesen austauschbaren Linsen steht deinen fotografischen Ambitionen nichts mehr im Wege. Das Beste daran? Das alles kommt in einem modularen Objektivsystem. Mit den zusätzlichen, kreativen Steckblenden kannst du ein texturiertes, zartes Bokeh kreieren und dich bei unendlich vielen kreativen Kombinationen ausleben. Dieses Art Lens System kombiniert das Beste aus zwei Jahrhunderten in einem elegantem Design und ist dank ihrer mehrfach beschichteten Linsen ideal für Anfänger und Profis – egal ob analog oder digital.

Sichere dir jetzt dein Neptune Convertible Art Lens System auf Kickstarter, spare bis zu 45% und erhalte eine Reihe an exklusiven Extras dazu!

geschrieben von Lomography am 2017-05-16 in #people

Mehr interessante Artikel