Black_friday_de
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Pushen oder: Darfs auch etwas mehr ISO sein?

Kein 400 iso Film zur Hand und schöne low-light Situation? Nur 100 iso Filme im Kühlschrank aber Lust, was Bewegtes abzulichten? Knallige Kontraste auch ohne Crossen? Hier kommt ein Lösungsvorschlag!

Das “Pushen” ist eigentlich eine altbekannte fotografische Technik. Einfach gesagt geht es darum, einen Film unterzubelichten und dann überentwickeln zu lassen. Also einen 200 iso Film einlegen und die Kamera auf 400 iso einstellen. Den ganzen Film so belichten und dann “Bitte um eine Stufe Pushen” auf die Filmtasche schreiben. Wollte ich immer schon mal probieren und nun – nachdem ich mich endlich getraut habe – bin ich begeistert von den Ergebnissen: kräftiger Kontrast, leichte Farbverschiebung und größeres Korn.

Möglich ist auch um mehr als eine Stufe zu Pushen. Zum Beispiel 100 iso Film auf 400 iso zu belichten. Oder 400 iso Film als 1600 iso Film. Zwei Lichtwerte sollten bei Farbnegativ möglich sein, bei SW-Filmen sogar noch mehr.

Testen sollte man das ganze auch mit Cross-Entwicklung oder Redscale. Es gibt also noch eine Menge auszuprobieren!

Geschrieben von zark

9 Kommentare

  1. graefin

    graefin

    Das ganze ist dann ein normaler Farbfilm gewesen?

    vor mehr als 5 Jahre · Spam melden
  2. abcdefuck

    abcdefuck

    super tipp!!! vielen dank. vorallem gut, dass man sieht, dass es bei dm klappt! :)

    vor mehr als 5 Jahre · Spam melden
  3. lomodirk

    lomodirk

    Umso mehr Stufen, desto grobkörniger...Aber nicht jeder Film lässt das so ohne weiteres mit sich machen. Um wieviel Stufen der Film pushbar ist, steht oft im Beipackzettel oder am Karton :)

    @graefin: Geht mit Normalnegativ und auch mit Dia ;)

    vor mehr als 5 Jahre · Spam melden
  4. somapic

    somapic

    so wie meine filme manchmal ausschauen pusht das lab auch ohne nachfrage auf verdacht - selbst wenn viel dunkelheit gewollt war - darum, vorallem bei s/w, allein wegen der einfachheit, selbstentwicklung... farbentwickeln muss ich mir erst beibringen :D
    aber wirklich erstaunlich dass der dm dass hinbekommt!

    vor mehr als 5 Jahre · Spam melden
  5. zark

    zark

    Hat aber auch ne Woche gedauert. Hier wars nen ganz normaler Agfa Vista 200.

    vor mehr als 5 Jahre · Spam melden
  6. farbenmann

    farbenmann

    heute erst gelesen, danke für den tipp 1

    vor mehr als 4 Jahre · Spam melden
  7. ck_berlin

    ck_berlin

    Das muss ich unbedingt auch mal vornehmen. Habs bisher immer nicht gemacht, da ich dachte, dass es nur im Fachlabor geht. Weiß einer, ob es bei Rossmann (Orwo) auch geht?

    vor etwa 4 Jahre · Spam melden
  8. ck_berlin

    ck_berlin

    Antwort auf meine eigene Frage: Ja - bei Rossmann geht Pushentwicklung auch und kostet nix extra.

    vor fast 4 Jahre · Spam melden
  9. polarapfel

    polarapfel

    ck_berlin, danke für die Info. Ich habe das bisher auch vermutet. Ich habe heute mehrere Filme bei Rossmann abgegeben, einer davon ist auch ein C41, gepusht. Mal sehen, was zurückkommt.

    vor mehr als 2 Jahre · Spam melden

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Das ist der Original Artikel in: Deutsch. Den Artikel gibt es auch auf: English.