Belair X 6-12: Eine Kamera, die gezähmt werden will

Die Belair ist eine Mittelformatkamera mit Faltbalgen. Obwohl sie einen altertümlichen Eindruck erweckt und ein wenig nach Steampunk aussieht, sind ihre Funktionen und ihre Bildwiedergabe äußerst innovativ. Diese Kamera bietet drei Aufnahmegrößen.

Ich entschied mich für die Belair X 6-12 City Slicker. Mir gefiel ihr einfaches und schlichtes Aussehen. In gewisser Weise ist sie das Modell mit möglichst wenig Schnickschnack und die, die als am männlichsten wirkt.

Die Kamera wird mit zwei Objektiven geliefert: Einem 90mm-Objektiv und einem 58mm-Weitwinkelobjektiv. Darüber hinaus bietet sie drei Aufnahmeformate: 6×6, 6×9 und 6×12. Die Innovation der Belair ist die Möglichkeit eine ISO-Einstellung von 50 bis 1600 vorzunehmen. Diese erlaubt dir frei zu knipsen und mit dem ISO-Wert zu spielen, um Deinen Film zu pushen.

Erster Belair-Test, Lomography CN 400

Mein erster Test der Belair war etwas verwirrend. Zunächst hat die Kamera einen ungewöhnliche Look für die heutige Zeit. Du wirst mit ihr nicht unbemerkt bleiben. Sie hat jedoch den Vorteil, dass sie leicht und einfach zu handhaben ist. Bedauerlich ist jedoch das Fehlen einer Hülle als Schutz für den Transport.

Das erste Shooting machte ich mit einem Lomography CN 400 Film. Für Innenaufnahmen braucht man mit dieser Kamera wirklich keinen Blitz. Sie passt sich gut an schlechte Lichtverhältnisse an. Bei dem Foto mit der Statue von St. Therese wirst Du feststellen, dass sogar der Hintergrund des Bildes geblitzt wurde. Der Colorsplash-Blitz, wär selbst in der Dunkelheit einer Kathedrale bei ISO 400 nicht erforderlich gewesen.

Schwierigkeit bei diesem ersten Test war für mich die Bildbegrenzung. Ich fand es verwirrend, nicht im Vollformat zu fotografieren. Deshalb benutzte ich beim nächsten Mal das 35mm Back.

Test des "Belair 35mm Back, Lomography CN 400

Das 35mm Back eröffnet dir ganz neue Möglichkeiten: Du kannst Panoramas auf Kleinbildfilm aufnehmen. Allerdings muss man sich im Sucher den oberen und unteren Teil wegdenken, da dieser nicht auf dem Bild erscheint. Schön wäre ein extra Sucher zum 35mm Back.

Die oberen Fotos sind ein Test der Doppelbelichtungsfunktion. Leider funktionierte das nicht so, wie ich wollte. Ich wollte den Blick auf ein Aquarium mit Bildern meiner Stadt kombinieren. Diese Idee funktioniert besser mit meiner LC-A. Du kannst das Ergebnis hier sehen.

In dieser Phase des Experimentierens musste ich ein bisschen überlegen und über die Kamera nachdenken. Hatte sie mich im Stich gelassen?

Die Belair sieht alt aus, ist aber ganz modern. Aber wenn Du schon einmal eine Kamera wie die Beau Brownie in Händen gehabt hast, neigt man dazu, die Blair so zu betrachten, als gehörte sie der selben Epoche an.

Belair X6-12, Hidden Lover, Lomography Redscale XR 50-200

Auf dieser Grundlage behandelte ich sie wie eine LC-A +. Ich schoss hemmungslos, vertraute ihr, war aber noch misstrauisch wegen des Bildausschnitts. Dies ergab die oben aufgeführte Serie: Hidden Lover. Die Gestaltung war zu diesem Zeitpunkt noch nicht ganz unter Kontrolle, jedoch nicht mehr für lange.

Ein paar Tage später habe ich die Belair mit einem Lomography XR 50- 200 Redscale Film geladen und ein Shooting mit Freunden organisiert. In entspannter Atmosphäre begann die Belair ihre Geheimnisse in 6×9 zu enthüllen. Für diejenigen, die mit der Belair das erste Mal fotografieren, empfehle ich, mit diesem Format anzufangen, da man in diesem Format den Sucher am besten versteht. Ich habe dazu eine Skizze angefertigt:

Zeichnung der Rahmung im Sucher der Belair

Die letzte Serie, die ich mit dieser Kamera gemacht habe, ähnelt der vorigen. Ich habe ein verliebtes Paar in ihrer “Traumwelt” fotografiert. Ich stellte wenig ISO ein und fotografierte draußen.

The Blue Lovers, Belair X6-12, Lomography CN 100

Insgesamt bietet die Belair Möglichkeiten, die ich noch nicht alle genutzt habe. Doch sie hält ihre Versprechen und kommt der LC-A+ sehr nahe. Wie die LC-A eignet sich die Belair X 6-12 für schwierige Lichtverhältnisse. Tatsächlich scheint es über 400 ISO nicht notwendig einen Blitz zu verwenden.

Was die Bildergebnisse angeht, liegt die Belair ziemlich in der Nähe der LC-A+. Ihre Bilder verfügen jedoch über weniger Sättigung und wenig leuchtendere Farben. Aber dies ist nur ein erster Eindruck, mein finales Urteil fälle ich nach noch einigen weiteren Filmen.

Erlebe Mittelformatfotografie mit einer der besondersten Lomographischen Kameras aller Zeiten, der Belair X 6-12! Die Belair bietet dir neben einer Auto-Belichtungsfunktion und einer erweiterten ISO Einstellung, auch die Möglichkeit die Linsen auszutauschen, unterschiedliche Fotoformate zu verwenden sowie Mehrfachbelichtungen zu machen. Eigenschaften, die diese Kamera zu einem wahren Pionier in der Filmfotografie machen! Erhältlich ist sie in unserem Online-Shop.

geschrieben von jaybees80 am 2014-02-19 in #Reviews

Mehr interessante Artikel

  • Lomography Belair X 6-12: Eine Kamera, die fast alles kann – Teil 1

    geschrieben von simonesavo am 2014-08-08 in #Reviews
    Lomography Belair X 6-12: Eine Kamera, die fast alles kann  – Teil 1

    Die Lomography Belair X 6-12 ist mehr, als nur eine Mittelformatkamera. Sie ist leicht, kompakt und in der Lage Fotos in drei unterschiedlichen Formaten zu machen: 6×12, 6×9 und 6×6. Ausgestattet mit hochwertigen Wechselobjektiven und einer Belichtungsautomatik, kann sie einem mit jedem Film wunderschöne Aufnahmen liefern. Außerdem kann sie drei unterschiedliche Filmformate nutzen: 120er Roll-, 35mm Kleinbild- und Sofortbild-Film. Lies weiter, um noch mehr über diese fantastische Kamera zu erfahren.

  • Reviews on Rewind: Belair X 6-12

    geschrieben von plasticpopsicle am 2014-04-03 in #Reviews
    Reviews on Rewind: Belair X 6-12

    Obwohl es noch gar nicht so lange her ist, dass Lomography die Belair X 6-12 eingeführt hat, ist es keinesfalls zu früh um zurückzuschauen, was unsere Lomographen über diese Mittelformatkamera sagten. Falls du eine Belair Review mal verpasst hast kannst du dir hier eine interessante Zusammenstellung erster Eindrücke ansehen.

  • Sonia Goulvent bringt das Neue Petzval Objektiv und abgelaufenen S/W-Film zusammen

    geschrieben von shibuya am 2014-10-16 in #People #LomoAmigos
    Sonia Goulvent bringt das Neue Petzval Objektiv und abgelaufenen S/W-Film zusammen

    Sonia geht beim Testen des Petzval Objektivs einen Schritt weiter, indem sie mit abgelaufenem Schwarz-Weiß-Film fotografiert. Die Resultate sind unglaublich und die Körnung erweckt diese wunderschönen Petzval-Porträts zum Leben. Erfahre mehr über die Fotografin, ihre Liebe zum Film und wirf einen Blick auf ihre Fotos, die sie im romantischen Paris aufgenommen hat.

  • Shop News

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Das Lomography Petzval Objektiv ist eine beeindruckende Neuauflage einer der ersten und großartigsten Objektive aller Zeiten. Jedes Objektiv besteht aus Messing sowie einer hochqualitativen Glasoptik und wird von Zenit in Russland hergestellt. Das Objektiv erstellt ein extrem scharfes Bild mit einer starken Farbsättigung und kunstvollen Vignettierung und bezaubert darüber hinaus noch mit einem wunderschönen Bokeh-Effekt. Zum ersten Mal überhaupt kann man den Petzval Stil nun mit (D)SLR Kameras mit Canon EF und Nikon F Aufsatz kreieren. Hol dir das Objektiv jetzt im Online-Shop!

  • Lomography Belair X 6-12 City Slicker: Mein eigenes bisschen schwarze Magie

    geschrieben von guanatos am 2014-04-23 in #Reviews
    Lomography Belair X 6-12 City Slicker: Mein eigenes bisschen schwarze Magie

    Automatische Belichtungszeit bei einer Mittelformatkamera? Ja, bitte! Die Lomography Belair X 6-12 City Slicker bringt die Eigenschaft, die du an der legendären LC-A liebst, in eine Mittelformat-Kamera.

  • Meine Lomo’Instant Quick Tips

    geschrieben von tomas_bates am 2014-11-19 in #Gear #Tipster
    Meine Lomo’Instant Quick Tips

    Ich habe Anfang des Jahres beim Kickstarter Projekt für die Lomo'Instant mitgemacht und mich sehr gefreut, als ich sie letzte Woche erhalten habe. Ich liebe es, wie die Kamera einen auf ganz natürliche Art ermutigt mit den verschiedenen Funktionen zu experimentieren: Mehrfachbelichtungen mit verschiedenen Farben oder verschiedene Techniken, nach dem Auswurf des Fotos. Hier sind ein paar Tipps darüber, was ich bisher über die Kamera herausgefunden habe (und ein paar, die ich noch ausprobieren will!)

  • Im Fokus: Belair X 6-12

    geschrieben von cheeo am 2014-07-21 in #Reviews
    Im Fokus: Belair X 6-12

    Bereit zum Abheben! Die Lomography Belair X 6-12 Kameras sind gemacht um dich auf eine düsenbetriebene Tour der atemberaubendsten analogen Szenen auf 120mm Film mitzunehmen!

  • Shop News

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    Hol dir das Super Filter Set, um das meiste aus deinen Fotos herauszuholen! Spare 20% mit diesem Set von 8 Farbfiltern, die auch ideal für dein Petzval Objektiv geeignet sind.

  • Bezaubernde Belair Landschaftsaufnahmen vom Nixon Surf Team

    geschrieben von shhquiet am 2014-08-13 in #News
    Bezaubernde Belair Landschaftsaufnahmen vom Nixon Surf Team

    Was passiert, wenn dem Nixon Surf Team eine Lomography Belair X 6-12 Kamera in die Hände fällt? Eine Serie wunderschöner Panoramafotos ensteht! Schau dir an, was diese Abenteurer vor die Linse bekommen haben.

  • Erste Eindrücke der Lomo'Instant: mamablue

    geschrieben von icequeenubia am 2015-01-29 in #People #Lifestyle
    Erste Eindrücke der Lomo'Instant: mamablue

    Mamablue fotografiert seit Jahren mit ihren beiden Polaroid Kameras. Sofortbildfotografie ist für sie kein Fremdwort, aber die Lomo'Instant Kamera war für sie eine Herausforderung noch kreativer zu werden. Wirf einen Blick auf ihre ersten Lomo'Instant Schnappschüsse und ihre kurzen Tipps für die Benutzung der Close-Up Einstellung der Kamera.

  • Ready To Shoot mit dem Belair X 6-12 Instant Back

    geschrieben von chooolss am 2014-03-29 in #Lifestyle
    Ready To Shoot mit dem Belair X 6-12 Instant Back

    In einem vorhergehenden Tutorial haben wir euch gezeigt wie man das Belair Instant Back an der Belair X 6-12 installiert um die normale Filmkamera in eine Instantkamera zu verwandeln. Aber bevor wir anfangen loszuknipsen – wir wissen ihr könnt es kaum abwarten! – schaut euch dieses kleine Video mit ein paar Ratschlägen an, die man über das Belair und das Belair Instant Back wissen muss!

  • Shop News

    La Sardina Cosmic

    Greife nach den Sternen und fange ein galaktisches Weitwinkel-Wunder, die La Sardina Cosmic Kamera! Nur limitiert für kurze Zeit erhältlich!

  • Lomopedia: Nikon FM10

    geschrieben von cheeo am 2014-09-03 in #Reviews
    Lomopedia: Nikon FM10

    Sie wird als ideale analoge Einsteigerkamera bezeichnet, die FM10 bietet eine Fülle an Funktionen und hat für Fotografie-Neulinge noch einige Tricks mehr auf Lager, wenn es ans Fotografieren geht. Lies weiter um mehr über diese zuverlässige SLR von Nikon zu erfahren.

    1
  • Die Belair X 6-12 City Slicker: Eine Kamera für Überraschungen und seriöse Aufnahmen

    geschrieben von wesco am 2014-05-30 in #Reviews
    Die Belair X 6-12 City Slicker: Eine Kamera für Überraschungen und seriöse Aufnahmen

    Als letztes Jahr die Belair X 6-12 vorgestellt wurde, war ich ziemlich begeistert. Eine Mittelformatkamera mit Negativen in der Größe 6x12 und automatischer Belichtung zu einem erschwinglichen Preis. Das klingt viel versprechend. Lies weiter für meine Fotos, Erfahrungen und Tipps.

    2
  • Filmexperimente im Dunkeln - Das wahre analoge Experiment!

    geschrieben von mikekumagai am 2014-10-08 in #Gear #Tipster
    Filmexperimente im Dunkeln - Das wahre analoge Experiment!

    Chemikalien, Feuer oder Kratzer sind nur ein paar Optionen, die Emulsion zu demolieren und mit dem Film zu experimentieren. Es gibt aber noch einen anderen Weg, der die Emulsion komplett vernichtet (wenn du Glück hast, kommt auch etwas ganz Tolles dabei heraus) und so aussieht, wie ein Betrunkener auf dem Heimweg nach einer Kneipentour - wortwörtlich.