LomoGuru der Woche: Koduckgirl

Eine On- und Off-Beziehung zur analogen Fotografie verzögerte ihren Beitritt in unsere Lomography Community. Doch als sie sich schließlich entschloss zu knipsen - für immer - mit ihren vintage Kameras, beschloss sie auch zu bleiben!

Diese Frau kommt aus der sonnigen Stadt San Francisco, USA, und sie ist definitiv ein LomoGuru, wenn man die Jahre zählt, die sie schon mit den verschiedensten analogen Kameras spielt. Ihr solltet sie euch unbedingt einmal genauer ansehen; ihr LomoHome enthält tausende großartige Fotos, sie verfügt über eine Sammlung an analogen Kameras und hat eine Menge LomoFreunde. Komm und begrüße diese Lady, koduckgirl!

Von: koduckgirl

Lomography Benutzername: koduckgirl
Wohnort: San Francisco, Californien, USA
Jahre als Lomograph: Immer mal wieder seit 1978. Als Kind besaß ich eine Konica und liebte Familienfotos, doch noch wichtiger war wohl, als mein Dad mir 1982 eine Nikon FE schenkte.
Jahre in der Community: Ein ganzes Jahr. 2004 hörte ich das erste Mal von Lomo Kameras und war kurz mal auf der Internetseite. Ich habe mich dann einige Jahre mit digitaler Fotografie beschäftigt und dann, letztes Jahr, ging es für mich analog nochmal richtig los, als der Lomography Gallery Store in San Francisco eröffnet wurde.

Erzähl uns etwas über deinen LomoHome Namen.

Koduckgirl ist mittlerweile seit zehn Jahren mein Benutzername, zuerst bei Flickr. Inspiriert ist er von meiner Liebe für das MAD Magazin und Kodak: Es gibt den Wacky Pack Sticker Koduck- Film für Enten, ich fügte nur das Girl ans Ende und wallah – koduckgirl! Den behielt ich all die Jahre bei.

Welches ist deine denkwürdigste Erfahrung in der Lomography Community?

Ich hatte die Möglich, Teil der einer Gruppenausstellung im Lomography Gallery Store (LGS) in San Francisco im August letzten Jahren zu sein. Das war umwerfend und meine erste Ausstellung, mit 48 Jahren. Ich fing da gerade erst wieder mit dem Analogen an, nach Jahren der digitalen Fotografie, und ich war sehr aufgeregt, Film wieder zu entdecken. Und die LGS Leute waren unglaublich unterstützend, vor allem J-Rad.

Einige der beliebtesten Lomographien von koduckgirl.

Hast du in der Community Leute kennengelernt, die du nun als enge Freunde bezeichnen würdest?

Ja, irgendwie schon. Meistens online, aber ich muss gestehen, dass ich die Lomo Community liebe. Ich zähle enige von ihnen eindeutig als Freunde, wie Joe vom San Francisco LGS, thoughtlesshero, sowie einige meiner Filmtausch-Freunde wie giovannidecarlo, rik041, furn7978 and others like ediblestrange und j-rad.

Denkst du, du wirst auch noch in fünf Jahren lomographieren?

Oh ja! Solange es noch Filme gibt und andere, mit denen ich knipsen kann (und eine Möglichkeit es online zu teilen). Ich werde knipsen bis ich zu alt bin und ich müsste schon äußerst senil sein, nicht mehr fotografieren zu können! Ich liebe Kameras und Fotos schon seit ich sehr jung bin.

Von: koduckgirl

Welches ist deine liebste Lomo Kamera und wieso? Verbindest du mit ihr ein bestimmtes Erlebnis?

Ich muss gestehen, dass ich mehr als 30 Kameras habe, also ist dies wohl die schwerste Frage für mich. Haha! Aber… Ich liebe die Lubitel 166+, weil sie sehr manuell ist und aus Plastik und durch das Lubiken abwechslungsreich. Ich werde bald eine Zenit 122K bekommen, und wenn ich mir so die Beispielfotos ansehe, wird sie wohl auch schnell einer meiner Favoriten werden, vor allem wenn ich dazu ein Fisheye Objektiv bekomme! Meine Hasselblad 500 C/M liebe ich aber auch sehr.

Eindeutig Experimente mit der Lubitel!

Welches ist dein liebstes Foto, dass du aufgenommen hast, und wieso?

Vielleicht ist doch diese die schwierigste Frage. Haha. Ich werde euch ein paar Aufnahmen zeigen. Das erste ist die eingeschlagene Scheibe eines Packards. Das war 1982 für mich die Offenbarung, dass ich den Foto-Virus hatte, denn ich hätte dort Stunden mit Fotografieren verbringen können!

Von: koduckgirl

Dieses Foto habe ich letztes Jahr gemacht, als ich wieder mit der analogen Fotografie begann. Aufgenommen ist es mit meiner neuen LC-Wide und einem kleinen Trick: Ich habe das Halbformat gewählt, die Linse aber für das Vollformat geöffnet, sodass ich Überlappungen erhielt. Es ist auch meine beliebteste Aufnahmen und war das erste Mal, dass ein Foto von mir solch eine Beliebtheit auf der Lomography Seite erhielt. Und es weckte meine Liebe für Mehrfachbelichtungen.

Von: koduckgirl

Diese Mehrfachbelichtung ist eine Zusammenarbeit mit meinem Freund Peter. Es hatte einen überraschenden Erfolg, der uns beide umhaute und uns zusammenschweißt – durch die Magie des Analogen!

Von: koduckgirl

Welche Lomographie hättest du gerne selbst aufgenommen?

Okay, eine andere verrückt schwere Frage, doch es ist dieses atemberaubende Film von bloomchen, dass ich gerne aufgenommen hätte. Gebäude, Farbgebung und Schärfe sind toll! Aufgenommen hat bloomchen es mit einer Belair 6x12. Dieses Foto ist inspirierend und auch das Gebäude gefällt mir so gut, dass ich am liebsten dort wäre, wobei ich dort dann wohl komplett durchdrehen würde!

Von: bloomchen

Welches ist der beste lomo- oder fotografische Ratschlag, den du je gegeben hast?

Ich schrieb einen Tipster, wie man Doppelbelichtungen mit einer Polaroid Spectra macht.

Hast du einen Tipp für analoge Neulinge?

Mache IMMER Fotos – auch heimlich – und fühl dich frei dabei! Denk nicht darüber nach ob das Foto gut oder schlecht ist – es ist immer gut!

geschrieben von mayeemayee am 2013-12-02 in #Lifestyle #koduckgirl #lomoguru #community #interview

Mehr interessante Artikel

  • LomoGuru der Woche: puppettina

    geschrieben von icequeenubia am 2014-06-09 in #Lifestyle
    LomoGuru der Woche: puppettina

    Anfangs kreierte sie ihr LomoHome nur, um Kameras und Filme im Onlineshop kaufen zu können. Zweieinhalb Jahre später ist sie eine der besten Lomographen der Community. Sind wir nicht stolz auf unseren LomoGuru der Woche, Paola Cognigni, aka puppettina, dass sie sich entschied hier zu bleiben und mit uns ihre fantastischen Fotos zu teilen?

  • LomoGuru der Woche: I_am_four-eyes

    geschrieben von mayeemayee am 2014-04-28 in #Lifestyle
    LomoGuru der Woche: I_am_four-eyes

    Sie würde gern ihren Alltag analog festhalten - ohne irgendein Detail zu vergessen. Es klingt vielleicht nach einer mühsamen Aufgabe, doch wir finden, dass unser LomoGuru der Woche, das schon geschafft hat.

  • Ein Interview mit Filmfotografin Julia Tröndle

    geschrieben von chooolss am 2014-05-11 in #Lifestyle
    Ein Interview mit Filmfotografin Julia Tröndle

    Die junge österreischische Fotografin und Kunsstudentin Julia Tröndle hat Anfang des Monats zum ersten Mal unsere Aufmerksamkeit erregt durch ihre tollen Arbeiten mit poetischer Fotografie. Als wir sie um ein Interview baten, haben wir herausgefunden, dass sie nicht nur poetisch fotografiert sondern auch schreibt und auch noch ein großer Lomography Fan ist! Lest weiter um mehr über die Fotografin zu erfahren: Von ihren Anfängen in der analogen Fotografie bis zur Poetic Photography Collection - und seht auch ein paar ihrer Bilder an!

  • Shop News

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Splitze deine Sofortbilder und erstelle endlos kreative Fotos mit dem neuen Lomo'Instant Splitzer! Kombiniere die experimentellen Eigenschaften deiner Lomo'Instant Kamera, wie Mehrfach- oder Langzeitbelichtung sowie die Blitz-Farbfilter mit diesem coolen Accessoire.

  • LomoGuru der Woche: johnccc

    geschrieben von icequeenubia am 2014-07-21 in #Lifestyle
    LomoGuru der Woche: johnccc

    Ein Jahrzehnt voller Leidenschaft für analoge Fotografie füllte sein LomoHome mit beinahe 8000 Lomographien. Hier geht es aber nicht um Quantität, wie auch seine Fotos bei näherer Betrachtung zeigen. Jedes Bild offenbart seinen Anspruch, immer besser zu werden. Er wechselt von Kamera zu Kamera und probiert verschiedene Techniken aus und hinterlässt seine individuelle Spur in jedem analogen Territorium, dass er erkundet. Lernt unseren neusten LomoGuru kennen, johnccc!

  • Average Pony zeigt uns ihr La Sardina DIY Masking Tape Design

    geschrieben von efrost am 2014-10-30 in #Lifestyle
    Average Pony zeigt uns ihr La Sardina DIY Masking Tape Design

    Viele von uns in der Community können von sich behaupten, dass sie DIY-Freaks sind. Irgendwie passen basteln und analoge Fotografie auch gut zusammen. Von daher sollte sich unsere Interviewte hier bei Lomography richtig wohl fühlen! Heute stellen wir Maren vor, der kreative Kopf hinter dem Blog "average pony", die sich liebend gerne mit DIY, Schmuck und verschiedenen Accessoire Projekten beschäftigt. Was wir mit ihren DIY Projekten zu tun haben, verrät sie uns jetzt!

  • Mel Riot auf Tour mit ihren Lomography Fisheye Baby Kameras

    geschrieben von zonderbar am 2014-06-06 in #People #LomoAmigos
    Mel Riot auf Tour mit ihren Lomography Fisheye Baby Kameras

    Unsere kleinen Fisheye Baby 110 Kameras sind nicht nur niedlich, sie haben auch die perfekte Größe, um immer und überall dabei zu sein! Das Berliner Model Mel Riot packte ihre zwei süßen Exemplare einfach ins Handschuhfach des Busses der schwedischen Band No Omega und hielt so ihre letzte Tour auf 110 Pocket Film fest. Erfahrt von Mel was sie an der analogen Fotografie liebt und warum ihre Baby Kameras einfach die besten Wegbegleiter sind!

  • Shop News

    Verwandle deine Welt in einen Comic!

    Verwandle deine Welt in einen Comic!

    Fange deine besten Erinnerungen ein und sorge zuhause für Comic-Spaß mit den DOIY My Comic Life Frames! Versehe deine Bilder mit eigenen Sprechblasen und bringe sie an jeder beliebigen magnetischen Oberfläche an.

  • 5 Fragen zur analogen Fotografie mit Svenja Pitz

    geschrieben von zonderbar am 2014-05-20 in #Lifestyle
    5 Fragen zur analogen Fotografie mit Svenja Pitz

    In unser fortlaufenden Serie stellen wir ausgesuchte, begeisterte Film-Fotografen vor und lassen uns einen Einblick in ihre analogen Leidenschaften geben. Natürlich dürfen Fotos dabei nicht fehlen. Dieses Mal nahm sich Modefotografin Svenja Pitz aus Hamburg, in der Community bekannt als pitzeria, die Zeit uns zu zeigen warum sie die analoge Fotografie liebt und welche Kameras ihre ständigen Begleiter sind.

  • Entwickeln war gestern - der Instax Sofortbild-Rumble

    geschrieben von t0m7 am 2014-05-11 in #Wettbewerbe
    Entwickeln war gestern - der Instax Sofortbild-Rumble

    Entwickeln war gestern, denn mit den Fuji Instax-Filmen und -Kameras haltet ihr das fertige Foto schon wenige Minuten nach der Aufnahme in euren Händen. Wie durch Magie erscheinen Konturen, welche immer deutlicher und bunter werden, bis schließlich ein knalliges und knackig scharfes Instax bestaunt werden kann. Fuji's Sofortbildkameras erfreuen sich weltweit und speziell in unserer Community immer größerer Beliebtheit - höchste Zeit also, einen Wettbewerb zu starten und die besten Instax-Fotos unserer Lomographen zu küren!

    3
  • Ausstellungseröffnung in Stadthagen: Überlagerte Zeit

    geschrieben von herrjensen am 2014-04-20 in #Events
    Ausstellungseröffnung in Stadthagen: Überlagerte Zeit

    Zeit festzuhalten, sich Erinnerungen zu schaffen, dafür sind Fotografien gedacht. Doch zeigen sie nicht nur Dinge auf, die so gewesen sind, sondern erinnern gleichzeitig auch an den Fotografen. Heutzutage, da Kameras zum Allgemeingut gehören und ständig verfügbar sind, ist der Schritt zurück zu analoger Fotografie etwas Besonderes.

  • Shop News

    La Sardina Cosmic

    La Sardina Cosmic

    Greife nach den Sternen und fange ein galaktisches Weitwinkel-Wunder, die La Sardina Cosmic Kamera! Nur limitiert für kurze Zeit erhältlich!

  • Lomography x The Staves: Die Gewinner!

    geschrieben von petit_loir am 2015-03-31 in #People #Wettbewerbe
    Lomography x The Staves: Die Gewinner!

    Unser Lomography x The Staves Wettbewerb zum Thema "Brüder und Schwestern" endete am 23. März und es haben wirklich viele mitgemacht! Jetzt ist es an der Zeit, die von Lomography und The Staves gewählten Gewinner bekannt zu geben.

    3
  • Der Lomography X-Pro Slide 200 Film und meine Holga: Ein ausführlicher Bericht

    geschrieben von Lorraine Healy am 2015-03-31 in #Gear #Reviews
    Der Lomography X-Pro Slide 200 Film und meine Holga: Ein ausführlicher Bericht

    Die argentinische Autorin und Fotografin, Lorraine Healy aus dem Nordwest-Pazifik ist seit langem ein Fan von Plastik-Kameras und Autorin von "Tricks With A Plastic Wonder." Es ist eine Anleitung, wie man mit der Holga Kamera bessere Resultate erreichen kann und als eBook auf Amazon.com erhältlich. In diesem Artikel erzählt sie, wie sie sich in den Lomography X-Pro Slide 200 Film verliebt hat und warum sie ihn auf so viele Reisen mitnimmt.

  • Foto des Tages von baujulia

    geschrieben von petit_loir am 2015-03-31 in #People #News
    Foto des Tages von baujulia

    Wir gratulieren baujulia zum Foto des Tages!

    2