Wie man einer Einwegkamera einen unbelichteten Film entnimmt

2012-08-09

Diese Anleitung zeigt dir, wie du den unbelichteten Film aus einer Einwegkamera entnehmen kannst, wenn du ihn anderweitig verwenden möchtest.

Nach einem weiteren Jahr auf dem College war ich mal wieder zu Hause und räumte mein Zimmer auf. Ich stolperte dabei über einige abgelaufene Fuji Quicksnap 400 Kameras.

Die Art und Weise, wie eine Einwegkamera funktioniert, ist sehr einfach im Gegensatz zu einer normalen 35mm Kamera. Weil man sie nur einmal benutzt, ist der Film in der Kamera außerhalb der Patrone. Wenn man ein Foto macht und weiterspult, dreht man den Film eigentlich zurück in die Filmpatrone.

Um den Film weiter zu verwenden ist die erste Aufgabe, ihn zurück in die Patrone zu bekommen. Ich benutzte einen lichtundurchlässigen Beutel und ging in einen dunklen Raum. In dem Beutel machte ich die Fotos.

Diese Kamera hatte 27 Bilder. Eine schnelle Möglichkeit, den Film komplett zurückzuspulen, ist, den Auslöseknopf gedrückt zu halten, während man am Rad zum weiterspulen dreht. Drehe so lange, bis der Bildzähler zwischen der 1 und der 0 steht.

Beachte, dass du wirklich nicht genau auf die 0 kommst, denn dann befindet sich der ganze Film in der Patrone und du müsstest die Lasche erst wieder rausbekommen, um später damit Fotos machen zu können.

Wenn du verrückte Doppelbelichtungen möchtest, spule den Film nicht im Dunkeln zurück, sondern mache einfach so die Fotos und stoppe dann zwischen 1 und 0. Vergiss nicht, uns die Ergebnisse zu präsentieren!

Als nächstes kommt der lustige Teil! Ziehe die Papierhülle von der Kamera und öffne die untere Abdeckung, um die Batterie zu entfernen (normalerweise eine AAA).

Um den Film nicht zu beschädigst, ist es wichtig zu wissen, wo der Film liegt. Auf dem unteren Bild ist die Filmpatrone auf der linken Seite. Unter meinem Daumen sind einige Zentimeter Film außerhalb der Patrone.

Nun geht es ums Kaputtmachen! Per Hand kriegst du es nicht hin, also benutze lieber einen Hammer oder Schraubenzieher, das geht viel leichter. Ich packte meine Kamera in einen Schraubstock und verpasste ihr ein paar Schläge gegen eine der beiden Seiten der Plastikfalz. Wenn du es geschafft hast, taucht eine Filmrolle aus dem Inneren auf!

Nun hast du es geschafft! Nimm den Film heraus und packe ihn bis zum Gebrauch in den Kühl- oder Gefrierschrank.

Es ist auch interessant zu sehen, wie die Kamera funktioniert. Falls du sie nicht komplett zerstört hast, kannst du dir noch ansehen, was sich sonst noch im Inneren befand und wie sie funktioniert.

geschrieben von original_j2 am 2012-08-09 in #gear #tutorials #lomography #einweg #mx #fuji #film #kodak #tutorial #einwegkamera #kamera #quicksnap #doppelbelichtung #tipster #35mm
übersetzt von vivie

Mehr interessante Artikel

  • Teil 6: Eine Analoge Reise durch Deutschland - Von den Alpen nach Nürnberg

    geschrieben von matthiasbittner am 2015-11-07 in #people
    Teil 6: Eine Analoge Reise durch Deutschland - Von den Alpen nach Nürnberg

    Stell dir vor du hättest einen Monat Zeit, schnappst dir Rucksack, Kameras und Film und erkundest Deutschland aus einer ganz neuen Perspektive. Matthias Bittner hat genau das gemacht und nimmt uns mit auf sein analoges Abenteuer. Heute geht die Reise von den Alpen nach Nürnberg

    2015-11-07
  • 11. Adventsangebot: Spare heute 20% auf LC-A Accessoires (Gutscheincode: AMAZINGACCESSORIES20)

    geschrieben von Lomography am 2015-12-11 in #News #gear
    11. Adventsangebot: Spare heute 20% auf LC-A Accessoires (Gutscheincode: AMAZINGACCESSORIES20)

    Wenn du jemanden kennst, für den Fotografie nicht nur Spaß und Dokumentation, sondern vor allem auch Kunst ist, dann kannst du ihn mit dem heutigen Adventsangebot sehr glücklich machen. Auf eine große Auswahl an Lomography Accessoires erhälst du heute 20% Rabatt. Mach dich auf zum Online-Shop oder zu einem Lomography Gallery Store und nutze dieses einzigartige Angebot.

    2015-12-11
  • Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-09 in
    Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    Manche Fotografen haben einen Sinn für das Einzigartige wohingegen andere darauf zielen, das Gewöhnliche in ein außergewöhnliches Bild zu verwandeln. Diese "Jäger" sind ständig auf der Suche nach Dingen, die man auf den ersten Blick nicht findet. Sie schätzen architektonische Muster, künstlerische Eigenarten und Objekte, die aus dem Alltagsleben herausstechen. Und wenn sie diese finden, werden sie die Kamera biegen und drehen, bis sie den perfekten Winkel gefunden haben. Diese Kuriositäten haben das Recht, hier ausgestellt zu werden.

    2016-02-09
  • Shop News

    Sichere dir das Lomo LC-A Minitar-1 Objektiv!

    Sichere dir das Lomo LC-A Minitar-1 Objektiv!

    Sichere dir jetzt außergewöhnliche Handwerkskunst vereint mit russischer Premium-Optik! Sichere dir das Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv.

  • Teil 4: Eine Analoge Reise durch Deutschland - Von Konstanz zur Zugspitze

    geschrieben von matthiasbittner am 2015-11-05 in #people
    Teil 4: Eine Analoge Reise durch Deutschland -  Von Konstanz zur Zugspitze

    Stell dir vor du hättest einen Monat Zeit, schnappst dir Rucksack, Kameras und Film und erkundest Deutschland aus einer ganz neuen Perspektive. Matthias Bittner hat genau das gemacht und nimmt uns mit auf sein analoges Abenteuer. Heute geht die Reise von Konstanz zur Zugspitze

    2015-11-05 1
  • Teil 2: Eine Analoge Reise durch Deutschland - Von Köln ins Rheintal

    geschrieben von matthiasbittner am 2015-11-03 in #people
    Teil 2: Eine Analoge Reise durch Deutschland - Von Köln ins Rheintal

    Stell dir vor du hättest einen Monat Zeit, schnappst dir Rucksack, Kameras und Film und erkundest Deutschland aus einer ganz neuen Perspektive. Matthias Bittner hat genau das gemacht und nimmt uns mit auf sein analoges Abenteuer. Heute geht die Reise von Köln in das schöne Rheintal.

    2015-11-03
  • Teil 3: Eine Analoge Reise durch Deutschland - Vom Hunsrück bis zur Schweizer Grenze

    geschrieben von matthiasbittner am 2015-11-04 in #people
    Teil 3: Eine Analoge Reise durch Deutschland - Vom Hunsrück bis zur Schweizer Grenze

    Stell dir vor du hättest einen Monat Zeit, schnappst dir Rucksack, Kameras und Film und erkundest Deutschland aus einer ganz neuen Perspektive. Matthias Bittner hat genau das gemacht und nimmt uns mit auf sein analoges Abenteuer. Heute geht die Reise vom Hunsrück bis zur Schweizer Grenze.

    2015-11-04 1
  • Shop News

    Verschenke analoge Liebe

    Verschenke analoge Liebe

    Du suchst das perfekte Geschenk, kannst dich aber nicht entscheiden? Kein Problem! Gutscheine für den Lomography Online-Shop gibt es in Beträgen von 10 EUR aufwärts.

  • Teil 5: Eine Analoge Reise durch Deutschland - Das Berchtesgadener Land

    geschrieben von matthiasbittner am 2015-11-06 in #people
    Teil 5: Eine Analoge Reise durch Deutschland - Das Berchtesgadener Land

    Stell dir vor du hättest einen Monat Zeit, schnappst dir Rucksack, Kameras und Film und erkundest Deutschland aus einer ganz neuen Perspektive. Matthias Bittner hat genau das gemacht und nimmt uns mit auf sein analoges Abenteuer. Heute geht die Reise ins Berchtesgadener Land

    2015-11-06 1
  • Teil 9: Eine Analoge Reise durch Deutschland - Von Berlin nach Hamburg

    geschrieben von matthiasbittner am 2015-11-10 in #people
    Teil 9: Eine Analoge Reise durch Deutschland - Von Berlin nach Hamburg

    Stell dir vor du hättest einen Monat Zeit, schnappst dir Rucksack, Kameras und Film und erkundest Deutschland aus einer ganz neuen Perspektive. Matthias Bittner hat genau das gemacht und nimmt uns mit auf sein analoges Abenteuer. Heute geht die Reise von Berlin nach Hamburg

    2015-11-10 2
  • Nachbild: Abstraktion Trifft auf Light-Painting

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-26 in #News
    Nachbild: Abstraktion Trifft auf Light-Painting

    Ein Blitz hier, ein Flackern dort. Ein Nachbild ist eine optische Illusion und ein wiederkehrendes Phänomen, entstehend aus einer kurzen Belichtung zu einer hellen Lichtquelle, wie z.B.: ein Kamerablitz. Was noch faszinierender ist, als diese Illusion mitzuerleben, ist herauszufinden, dass deine Kamera diesen Effekt nachmachen kann! Sieh Dir diese mysteriösen nachbild-ähnlichen Light-Paintings aus unserer Online Community an.

    2016-02-26
  • Shop News

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Ganz in echtes schwarzes Leder gekleidet und mit einem schicken silbernen Finish wird dich die edle Lomo’Instant Montenegro Edition begeistern!

  • Mit der New Jupiter 3+ Art Lens duch die Stadt

    geschrieben von Lomography am 2016-01-23 in #News
    Mit der New Jupiter 3+ Art Lens duch die Stadt

    Was macht eine berührende Aufnahme aus? Wie wird ein Foto zu einer Erinnerung? Wie schafft es ein Bild, deine Gefühle so anzusprechen, als wärst du genau mittendrin in diesem einen Moment?

    2016-01-23
  • Eine Reise durch New York mit der Lomo'Instant Wide

    geschrieben von shhquiet am 2015-11-18 in #News #Videos #gear
    Eine Reise durch New York mit der Lomo'Instant Wide

    New York City – ein Ort, dessen Energie keine Grenzen kennt. Laufend geschehen in der Stadt interessante und spannende Dinge und um diese festzuhalten muss man schnell sein. Genau aus diesem Grund ist die Lomo'Instant Wide perfekt für New York – sie hält jedes Detail in einem großen Sofortbild fest. Überzeuge dich selbst, dieses Video der Lomographen aus New York zeigt die Lomo'Instant Wide in einer pulsierenden Stadt.

    2015-11-18
  • Lehrstunden der Lomografie: Filmempfindlichkeit

    geschrieben von jennifer_pos am 2016-02-23 in #gear #tutorials
    Lehrstunden der Lomografie: Filmempfindlichkeit

    Irgendwann vor 6.000 bis 10.000 Jahren wurde in Nordafghanistan ein kleiner Junge geboren. Eine Genmutation hinderte seine Augen an der Melaninproduktion, sie wurden nicht braun. Er war der erste Mensch mit blauen Augen und wenn dir heute jemand mit nordisch-kühlem Blick begegnet, kannst du sicher sein, dass er von diesem Jungen abstammt. So sind alle Blauäuger nicht nur Mutanten und Angelina Jolies geheime Geschwister, sie sind auch lichtempfindlich wie ein ISO 6.400 Film.

    2016-02-23