Tag: location

  • Günstige Filmentwicklung, selbst bei Sonderwünschen

    geschrieben von dermanu am 2012-05-08 in #places
    Günstige Filmentwicklung, selbst bei Sonderwünschen

    Es ist schwierig heutzutage, ein gutes UND günstiges Fotolabor zu finden. Die meisten Discount-Drogerien sind unschlagbar, wenn es um den Preis einer "normalen" Filmentwicklung mit ersten Abzügen geht. Sobald man allerdings einen Sonderwunsch hat, vervielfacht sich der Preis. Ganz davon abgesehen, dass die "Preisliste" meistens eher unvollständig ist. Schlussendlich habe ich einen Laden gefunden, der gut und billig entwickelt.

    33
  • Färöer: Zwei Wochen analog auf den ursprünglichsten Inseln der Welt

    geschrieben von shoujoai am 2015-08-14 in #places
    Färöer: Zwei Wochen analog auf den ursprünglichsten Inseln der Welt

    Die Färöer Inseln gelten als die ursprünglichsten Inseln überhaupt, ein Geheimtipp für Reisende, die spektakuläre Landschaften und unberührte Natur lieben. Zum ersten Mal hörte ich von den Inseln, da ich gerne und oft nach Island reise, und sie als Zwischenstopp für die Anreise mit der Fähre in einigen Reiseführern mit erwähnt sind. Da ich die sommerliche Touristenflut in Island scheue, aber mal wieder ziemlich urlaubsreif war, formte sich in meinem Kopf folgende Idee: Zwei Wochen alleine analog unterwegs, ohne Computer, Handy oder Navi. Der absolute Selbstfindungstrip, und dazu atemberaubende Landschaften.

    9
  • Psychiatrie Eckardtsheim

    geschrieben von brommi am 2011-04-13 in #places
    Psychiatrie Eckardtsheim

    Fünf Lomographen trauen sich was! Lies weiter und erfahre mehr über die verlassene Psychiatrie in der Nähe von Bielefeld.

    8
  • Lost Places - Haus der Schmerzen

    geschrieben von frauspatzi am 2011-03-27 in #places
    Lost Places - Haus der Schmerzen

    Auf der Suche nach verlassenen Gebäuden für eine Lomo-Session bin ich auf die Villa Schöning im benachbarten Vlotho gestoßen. Bei meinen Recherchen über diese Villa bin ich, neben der Geschichte der Villa, auch auf einen weiteren Namen gestoßen - "House of Pain" - Haus der Schmerzen. An einem sonnigen Sonntag haben Evalina und ich uns auf den Weg gemacht, um die "Grusel-Villa" zu erkunden.

    5
  • Irgendwo in Berlin: Das alte Rewatex Gelände

    geschrieben von graefin am 2011-04-21 in #places
    Irgendwo in Berlin: Das alte Rewatex Gelände

    In keiner deutschen Stadt gibt es wohl so viele Industrieruinen wie in Berlin. Man weiß manchmal gar nicht, bei welchem Gelände man anfangen soll mit den Fototouren. An einem sonnigen Sonntagnachmittag entschlossen wir uns für das alte Rewatex Gelände in Berlin Spindlersfeld.

    5
  • Flash Foto, München

    geschrieben von erdnusskeks am 2011-04-11 in #places
    Flash Foto, München

    Oh München - Du Stadt voller B-Promis, Fußballmannschaften und Schickeria-Angehörigen, du hast es mir zu Anfang meines Studentenlebens hier nicht leicht gemacht. Aber mit den Jahren fühlte ich mich bei dir immer wohler. Die Entdeckung von Flash Foto, einem lomo-verständnisvollen Fotolabor, trug wesentlich dazu bei.

    6
  • Lost Places - Continental Limmer

    geschrieben von frauspatzi am 2011-09-09 in #places
    Lost Places - Continental Limmer

    Der letzte Lomowalk in Hannover führte uns auf das verlassene Fabrikgelände der Firma Continental. Wo früher alle erdenklichen Teile aus Gummi hergestellt wurden, findet man heute eine brachliegende Industrieruine, die zum Fotografieren anregt!

    2
  • Beelitz-Heilstätten: verlassenes Lungensanatorium bei Berlin

    geschrieben von laurasulilly am 2010-11-09 in #places
    Beelitz-Heilstätten: verlassenes Lungensanatorium bei Berlin

    Der Herbst hält die Stadt fest im Griff, und die Nächte werden immer länger und kälter...Und damit ist es auch höchste Zeit noch etwas mehr zu zittern: einerseits vor Kälte und andererseits von meinem lomografischen Fototrip zum verlassenen Lungensanatorium Beelitz-Heilstätten!

    2
  • Eine Woche in Reykjavik

    geschrieben von shoujoai am 2012-12-07 in #places
    Eine Woche in Reykjavik

    "Eine Woche in Reykjavik? Was wollt ihr denn so lange in einer so kleinen Stadt unternehmen?" - das wurden wir öfter gefragt, als wir von unseren Urlaubsplänen erzählten. Reykjavik ist wirklich sehr klein, nur etwa 120.000 Einwohner. Aber was gibt es schöneres, als sich Zeit zu nehmen, einen neuen Ort in aller Ruhe zu entdecken? Und wie so oft, stellten wir am Ende fest, dass die Zeit viel zu kurz war...

    10
  • 4 Jahre im Paradies: Unser Leben in Französisch-Polynesien

    2015-02-09 #places
    4 Jahre im Paradies: Unser Leben in Französisch-Polynesien

    Wenn man verreist, sucht man oft besondere Erlebnisse im Ausland. Die wenigsten, aber, haben dabei ein überlebensgroßes Erlebnis. Der Lomograph Stephane Heinz (in der Community als vicuna bekannt) hat die Gelegenheit wahrgenommen, in einer anderen Ecke der Welt zu leben, und verabschiedete sich von seiner Heimat Frankreich. Als er und seine Frau Kathi zurückkehrten, hatten sie Koffer voll unbezahlbarer Erfahrungen und neuen Weltbildern. In diesem Artikel erzählt vicuna von seinem 4 Jahre langen Abenteuer in Französisch-Polynesien.

    5
  • Die größte begehbare Großformatkamera der Welt - IMAGO 1:1

    geschrieben von frauspatzi am 2012-08-08 in #places
    Die größte begehbare Großformatkamera der Welt - IMAGO 1:1

    Wer in die IMAGO 1:1 einsteigt, erhält ein Portrait in natürlicher Größe! Die Großformatkamera ist seit 2011 am Moritzplatz in Berlin-Kreuzberg in Betrieb.

    1
  • Kaltenleutgebner und Rodauner Steinbruch-See

    geschrieben von cruesi am 2010-02-24 in #places
    Kaltenleutgebner und Rodauner Steinbruch-See

    Psshht! Hier ein Geheimtipp für Badenixen, Wanderlustige, Kletterer und natürlich Lomographen... die sich jetzt schon sehnlichst die Sonne herbei wünschen.

    5
  • Wasteland – die Post-Apokalypse hat begonnen

    geschrieben von wil6ka am 2014-11-23 in #places
    Wasteland – die Post-Apokalypse hat begonnen

    Dieses Jahr war ich auf dem Wacken Open Air. Ich habe gearbeitet, ein paar Filme für die Organisatoren geschossen. Die Musik ist mir eigentlich egal. Aber Metalheads sind mit Abstand die nettesten Musik-Nischen-Fans und auf dem Gelände in Gribholm gibt es immer etwas zu sehen. In diesem Jahr hat mich eine Geschichte ganz besonders fasziniert: Die Wastelander! Das ist eine Gruppe von post-apokalyptischen Rollenspielern, die ihre Sache sehr ernst nehmen und dabei fantastisch aussehen.

    2
  • Ein Tagesausflug in die Elbestadt Magdeburg

    geschrieben von fotohelmut am 2014-03-25 in #places
    Ein Tagesausflug in die Elbestadt Magdeburg

    Über 700 Fotos habe ich bislang in meinem Lomo-Home mit der Ortsangabe Magdeburg eingestellt. Die Stadt bietet mit Hundertwasserhaus, dem gotischen Dom, dem „Kloster Unser Lieben Frauen“ und vielen anderen Sehenswürdigkeiten mehr als man zunächst vermutet. Für alle, die nicht zu weit von Magdeburg entfernt wohnen, kann man einen Lomo-Walk durch die Altstadt sicherlich für einen Tagesausflug planen.

    3
  • Lieblingsplätze: Die HVV Fähre im Hamburger Hafen

    geschrieben von vivie am 2014-01-14 in #places
    Lieblingsplätze: Die HVV Fähre im Hamburger Hafen

    Ich habe einen ganz besonderen Lieblingsplatz in meiner Stadt Hamburg. Im Sommer trifft man mich dort regelmäßig an. Es ist ein Ort, der sich bewegt. Man bekommt für wenig Geld sehr viel geboten. Und wenn ich eine neue Kamera habe, wird sie zumindest im Sommer häufig dort getestet. Lies weiter, um zu erfahren, welches mein Lieblingsplatz im Hamburger Hafen ist.

    2
  • Beelitz-Heilstätten: ein verlassener Krankenhauskomplex in der Nähe von Berlin

    geschrieben von laurasulilly am 2011-10-30 in #places
    Beelitz-Heilstätten: ein verlassener Krankenhauskomplex in der Nähe von Berlin

    Mit dem beginnenden Herbst und den Nächten, die immer kälter und dunkler werden, wird es Zeit ein wenig zu zittern - sowohl von der Kälte als auch bei einer Foto-Safari durch den verlassenen Krankenhauskomplex der Beelitz-Heilstätten...

    4
  • Verlassene Plätze - Das Haus des Anstaltsleiters

    geschrieben von analogeyes am 2010-10-06 in #places
    Verlassene Plätze - Das Haus des Anstaltsleiters

    Ein Ausflug zu dem verlassenen Haus des Anstaltsleiters der Londoner Psychiatrie, nahe des West Park Mental Asylum in Epsom, Surrey.

    1
  • Camping Morteratsch – Naturcamping in den Schweizer Alpen

    geschrieben von trash-gordon-from-outer-space am 2014-01-29 in #places
    Camping Morteratsch – Naturcamping in den Schweizer Alpen

    Bist du auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Campingplatz oder einem schönen Urlaubsort in der Schweiz? Ich habe da eine Empfehlung.

    4
  • Die ungenutzte IV. Irrenanstalt von Berlin-Buch

    geschrieben von ck_berlin am 2010-12-06 in #places
    Die ungenutzte IV. Irrenanstalt von Berlin-Buch

    Die als Irrenanstalt erbaute und zuletzt als Klinik genutzte Anlage steht nun leer wartet jetzt auf eine neue Verwendung. Bis dahin liegt alles in einem morbiden Dornröschenschlaf.

    1
  • V.C.F. Club Berlin - Partylocation unter der S-Bahn

    geschrieben von schommsen am 2010-11-30 in #places
    V.C.F. Club Berlin - Partylocation unter der S-Bahn

    Wer kennt das nicht? Das Luxusproblem, sich abends zu entscheiden, in welchen von den unzähligen Berliner Clubs man denn nun gehen soll. Ich war in einem von ihnen.

    1
  • Frankfurt kostenlos von oben

    geschrieben von nia_ffm am 2013-03-28 in #places
    Frankfurt kostenlos von oben

    Wer keine Lust auf Schlange stehen und Eintritt bezahlen hat, aber dennoch einen Blick auf Frankfurt von oben riskieren möchte, dem sei das Panoramadach der Zeilgalerie empfohlen.

    2
  • Hauptquartier der Lomographischen Gesellschaft in Wien, Österreich

    geschrieben von scootiepye am 2011-05-12 in #places
    Hauptquartier der Lomographischen Gesellschaft in Wien, Österreich

    Hier sind all die fantastischen Plastik-Wunder mit denen du so gerne fotografierst zuhause!

  • Café Reichard (Köln)

    geschrieben von scorpie am 2010-10-07 in #places
    Café Reichard (Köln)

    Das Café Reichard ist eines der ältesten Cafes in Köln und befindet sich direkt gegenüber des Doms. Apfelstrudel- und Baumkuchen-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten.

    4
  • Märchenbuch-Orte: Wernigerode im Harz

    geschrieben von roxyvonschlotterstein am 2014-04-29 in #places
    Märchenbuch-Orte: Wernigerode im Harz

    In Wernigerode war ich das erste und letzte Mal als Kleinkind mit meiner Familie im Jahr 1989. Daran kann ich mich nicht erinnern, aber die Fotos im Album, die meine Mutter gemacht hat, beweisen es. Vor einer Woche war ich wieder dort, samt Kamera-Arsenal und weit geöffneten Augen. Das Fazit meiner Harzreise: Wernigerode ist ein traumhafter Ort, ein wirklicher Märchenbuch-Ort.

    1
  • Die Schleuseninsel und die Ruhrinsel - Ein Spaziergang um den grünen Bauchnabel Mülheims

    geschrieben von marcel2cv am 2012-02-01 in #places
    Die Schleuseninsel und die Ruhrinsel -  Ein Spaziergang um den grünen Bauchnabel Mülheims

    Nur wenige Meter von der Mülheimer Innenstadt entfernt findet sich ein wunderbares Naherholungsgebiet mit jeder Menge Lomographie-Potential!

    2
  • Belleville – ein Blick auf die multikulturelle Seite von Paris

    geschrieben von cruesi am 2010-08-24 in #places
    Belleville – ein Blick auf die multikulturelle Seite von Paris

    Wer die verschiedenen Facetten von Paris entdecken will, sollte auch mal nach Belleville. Ein Stadtteil von Paris, voll mit unterschiedlichen Kulturen und anderen Überraschungen in seinen Seitengassen.

    3
  • Der Strand von Le Gurp

    geschrieben von zark am 2011-01-04 in #places
    Der Strand von Le Gurp

    Le Gurp ist ein Strand nahe dem Dorf Montalivet in Südwest Frankreich. Dieser Teil der französischen Küste ist berühmt für seine Surfer und seine Austern.

  • Die romantischsten Orte der Welt: Stockholm, Schweden

    geschrieben von nia_ffm am 2014-02-19 in #places
    Die romantischsten Orte der Welt: Stockholm, Schweden

    Ihr findet es romantisch, viele Stunden durch eine schöne Stadt zu schlendern und immer wieder in der Sonne am Wasser zu sitzen? Dann kann ich euch eine Reise nach Stockholm sehr empfehlen.

  • Fotos von Wien: Eine Stadt in Schwarz-Weiß

    geschrieben von rdetoyato am 2013-12-28 in #places
    Fotos von Wien: Eine Stadt in Schwarz-Weiß

    Es gibt Städte, die erst richtig zum Leben erwachen, wenn sie in schwarz-weiß fotografiert werden. Wien ist eine davon! Wien hat einen ganz eigenen Charme, der jeden Lomographen in seinen Bann zieht!

  • Reykjavik Teil 12: Eine Wikingerbootskulptur namens Sonnenfahrt

    geschrieben von shoujoai am 2012-12-18 in #places
    Reykjavik Teil 12: Eine Wikingerbootskulptur namens Sonnenfahrt

    Die bekannte Reykjaviker Wikingerbootskulptur namens Sonnenfahrt schmückt als Foto den einen oder anderen Reiseführer und ist definitiv einen Besuch wert!

    2