Winter bis Sommer - eine Serie mit der Petzval 80.5 von Zphil

3

Communitymitglied Phil, aka ZPHIL erzählt in diesem Artikel von seinen Erfahrungen mit der Petzval 80.5 MKII und teilt einige seiner Aufnahmen, die uns durch Winter und Frühling entführen. Der Software Entwickler aus Zürich hatte uns auf Kickstarter unterstützt und war so einer der Ersten, die dieses wundervolle Objektiv in Händen hielten!

Von: zphil

Wie war Dein Weg zur/mit der Fotografie? Wie hast Du Lomography kennen gelernt?

Seit ich ein Kind war, hatte ich schon eine Kamera. Anfänglich Analog, später Digital. Ich mag beide Technologien. Finde aber trotzdem, dass Analoge Bilder einen gewissen Charme haben, denn man digital nicht reproduzieren kann. In Paris habe ich zum ersten mal einen Lomography Laden gesehen. Zu einem Zeitpunkt, als ich nur noch Digital fotografiert habe. Ich war begeistert und hatte mir dann auch eine «Diana F+» gekauft. Das war der erste Schritt zurück zur Analogen Fotografie. Mittlerweile habe ich diverse Analoge Kameras: La Sardina , Lomo’Instant Automat , Polaroid und eine Nikon FG.

Von: zphil

Was bedeutet Dir Fotografie?

Fotografie ist ein wichtiger Teil in meinem Leben. Ein Hobby, dass ich gut alleine, wie auch mit Freunden unternehmen kann. Ich schaue gerne meine alten Fotos an und schwelge in Erinnerungen. Oder ich lasse mich von anderen Fotos & Fotografen inspirieren für neue Ideen.

Von: zphil

Was hat Dich dazu bewogen, Dir eine Petzval 80.5 zu kaufen? Haben sich Deine Hoffnungen bestätigt?

2019 hatte ich bereits auf Kickstarter die Lomogon 2.5/32 Art Lens Kampagne unterstützt. Ich habe die Linse vor allem auf meiner Digitalen Nikon eingesetzt und war recht erstaunt, dass die Fotos einen ziemlich starken Analogen «look & feel» hatten. 2020 sah ich dann die Kickstarter Kampagne für die Petzval 80.5 MKII . Die Beispielfotos haben mir sehr gefallen. Daher habe ich auch diese Kampagne unterstützt. Hier noch mehr als bei der Lomogon hat man den Eindruck, es könnte ein Analoges Foto sein.

Von: zphil

Warum hast Du Dich bei diesem Shoot für die Petzval 80.5 entschieden? Was gefällt Dir daran besonders?

Für die Kirschblüten und Magnolien Bäume wollte ich nahe ans Motiv ran und einen schönen Bokeh-Effekt für den Hintergrund erzielen. Daher war mir klar, dass die Petzval 80.5 MKII die Ideale Kamera dafür sein wird.

Kannst Du uns ein bisschen über die Fotografien erzählen? Wie entscheidest Du Dich für ein Motiv?

Normalerweise packe ich meinen Fotorucksack und nehme ein paar Objektive mit. Ich laufe dann ziellos durch die Stadt und halte Ausschau nach einem guten Motiv und entscheide vor Ort, welches Objektiv am besten passt. Es gibt aber auch Tage, an denen ich als Herausforderung nur ein fixes Festbrennweite-Objektiv mitnehme und dann kreativ werden muss, weil ich zwar das perfekte Motiv finde, dieses aber mit einem «unpassenden» Objektiv einfangen muss.

Von: zphil

Tipps und Tricks für alle, die auch mit der Petzval 80.5 fotografieren wollen?

So viel Ausprobieren wie möglich. Gerade wenn man das Objektiv auf einem digitalen Body einsetzt und keine zusätzlichen Kosten (wie Film & Entwicklung) anfallen.


Vielen Dank an Phil, für die wundervollen Aufnahmen und dass er seine Erfahrungen mit uns geteilt hat! Schau in seinem LomoHome und auch auf seinem Instagram vorbei und lass Dich inspirieren! Und wenn Du Dich in den Look der Petzval 80.5 verliebt hast, dann findest Du sie natürlich in unserem Online Shop

geschrieben von alinaxeniatroniarsky am 2021-04-19 in #Ausrüstung #Menschen

3 Kommentare

  1. rik041
    rik041 ·

    feine fotos

  2. zphil
    zphil ·

    @rik041 ist auch ein feines Objektiv :)

  3. steamtug1959
    steamtug1959 ·

    ...the chef in a restaurant:
    "I like your photos - you must have a good camera."
    Helmut Newton (after dinner):
    "The food was excellent - you must have good pots."
    Kind Regards Ralph

Mehr interessante Artikel