Diana F+, so kannst Du ihre vielen Talente für einzigartige Fotos nutzen

Die Diana F+ Kamera steht für satte Farben, verträumten Lo-Fi Look, mysteriöse Lightleaks und klassische Vignettierung, aber sie kann so viel mehr als das! Du willst Deine geliebte Diana F+ Kamera von einer neuen Seite kennen lernen? Hier sind ein paar Tipps und Tricks, die dir dabei helfen, verschiedenste Ergebnisse zu erzielen.

Von: 007-0815-styler, saralannot & delphioc

Monochrome Meisterwerke

Die Diana F+ ist wunderbar für monochrome Aufnahmen geeignet. Für besonders nostalgische Schnappschüsse kannst Du sie zum Beispiel mit dem Berlin Kino ISO 400 oder einem anderen B&W Film kombinieren. Für ein bisschen Abwechslung kannst Du Deine Welt natürlich auch mit LomoChrome Purple oder Redscale Film in Farbe tauchen. Kleiner Tipp: je größer der Kontrast desto knalliger wird es!

Von: jonography, rachelmanlomo, tiredofrachel, astonuts, veeliss, kandi, trec1and2 & candeeland

Sprocket-Liebe

Der Film Look mit den Sprocket Holes ist auch schon bei den Instagram-Filtern angekommen - mit der Diana F+ musst Du den Look aber nicht faken! Das Diana 35mm Back+ ermöglicht es Dir, Kleinbildfilm in Deine Diana zu legen. Die Sprocket Holes werden ganz automatisch mit belichtet!

Von: analog_heartbeat, stereograph, lomoemy & nonspecificscientific

Verdopple den Spaß

Manchmal ist eine Belichtung einfach nicht genug! Mit Mehrfachbelichtungen kannst Du eine wilde, surreale Welt erschaffen, die keine Gesetze kennt. Du kannst den Film einmal vollknipsen und einfach ein zweites Mal einlegen, oder sogar bei einem Film-Swap mit einem anderen Lomographen tauschen, der die zweite Belichtung übernimmt. Aber Du kannst auch einfach nicht vor spulen, nachdem Du den Auslöser gedrückt hast und so viele Belichtungen übereinander legen wie Du magst. Tipps und Tricks und ganz viele Ideen rund um Mehrfachbelichtungen findest Du hier.

Von: lagia, nykonartist, 007-0815-styler, jens_ey & juliagouj

Länger ist besser

Mit dem Bulbmodus kann die Diana auch Langzeitbelichtungen aufnehmen. Die kannst Du verwenden um im Dunklen zu fotografieren, aber auch um Lichtbilder zu zeichnen! Dazu kannst Du einfach die Kamera vor einer Lichtquelle bewegen, oder zum Beispiel mit dem Light Painter richtige Gemälde erschaffen! Wie Du mit Licht malen kannst, lernst Du hier. Kleiner Tipp: Probier doch mal, Langzeit- und Mehrfachbelichtungen zu kombinieren!

Von: saralannot, mirellavic, stinketier & quaisoir

Die Diana F+ ist eine Neuauflage der klassischen Kultkamera aus den 1960ern. Sie ist berühmt für ihre verträumten und weichen Aufnahmen und jetzt auch mit zusätzlichen Funktionen, wie einer Panorama- und Pinhole-Funktion, ausgestattet. Wenn Du noch keine hast, Dich aber in die Ästhetik verliebt hast, solltest Du in unserem Online Shop vorbeischauen und all die einzigartigen Versionen und Designs der Diana Kamera kennen lernen!

geschrieben von alinaxeniatroniarsky am 2021-03-17 in #tutorials

Erwähntes Produkt

Lomography Diana F+

Lomography Diana F+

Schieße zeitlose und charakterstarke Photos auf 120 Film mit der Diana F+. Deine Bilder werden in einem sanften Soft-Fokus strahlen, Zusätzliche Austauschlinsen und sogar ein Sofortbildrückteil und viele weitere tolle Accessoires laden dazu ein, die Diana F+ genau an deine Bedürfnisse anzupassen.

Mehr interessante Artikel