Dem Herbst auf der Spur

Herbst ist nur einmal im Jahr und er dauert nur wenige Monate. Obwohl er flüchtig ist, ist er auch die Jahreszeit der Magie, in der sich alles um uns herum völlig verändert, vom Auf- und Untergang der Sonne bis zu den Farben der Blätter! Wir haben ein paar raffinierte Tipps und Tricks für Dich gesammelt, die Dir helfen, den Herbst dieses Jahr besonders schön auf Film zu bannen.

Von: ornella

Besonders lange Golden Hours

Die goldene Stunde sind die Momente während des Sonnenauf- und Sonnenuntergangs. Und doch haben die meisten von uns Fotografen Schwierigkeiten so frühaufzuwachen, um sie einzufangen. In dieser Jahreszeit findet der Sonnenaufgang aber zunehmend später statt, besonders während der Zeitumstellung. Das macht es uns leichter, die goldene Stunde einzufangen. Die Sonne verweilt auch etwas länger am Horizont, was bedeutet, dass Du mehr Zeit hast, das perfekte Foto zu komponieren. Mach das Beste aus diesem jahreszeitlichen Privileg, indem Du Silhouetten, goldgetränkte Porträts und leuchtende Landschaften fotografierst. Das Neptune Convertible Art Lens System ist die beste Ausrüstung für solche Ausflüge!

Von: locutus & bravebird

Buntes Laub

Ganz charakteristisch für den Herbst ist der Regen aus orangefarbenen Blättern, die den Boden mit wärmenden Farbtönen bedecken. Die herabgefallenen Blätter sind eine beeindruckende Dekoration und verstärken die Farben in jeder Fotografie. Ob Du nun eine Landschaft, ein Porträt oder etwas ganz anderes fotografierst, die üppigen Blätter verleihen Deinen Aufnahmen mit Sicherheit eine neue Dimension. Bring Leben in die Herbstpalette mit dem Lomography Redscale XR 50-200!

Von: grazie, oleman & hodachrome

Die Saison der Makrofotografie

Für leidenschaftliche Makrofotografen bedeutet der Herbst die Pilzsaison. Als Naturliebhaber begeistert uns alles, was wir draußen so finden und Pilze sind im lichter werdenden Unterholz des Herbstes oft leicht zu finden. Die verrückten Gewächse sind gewöhnlich auf abgefallenen Ästen und verrottenden Stümpfen angesiedelt und geben perfekte Portraitpartner ab. Nutze den Daguerreotype Achromat Art Reverse Macro Adapter und kreiere einzigartige Pilzportraits!

Von: filby, troch & aderlass

Muster und Textur der Natur

Outdoor-Fotografie war noch nie so aufregend wie in dieser Saison! Abgesehen von dem wunderbar warmen Licht während des Tages sind Deine örtlichen Parks und die nahe gelegenen Waldgebiete mit ausgeprägten erdigen Mustern und Texturen geschmückt. Halte Ausschau nach Baumwurzeln, vertrockneten Rinden und Blättern, Gras, Erde und Geröll - sie bieten wundervolle Hintergründe aber auch einzigartige Hauptattraktionen. Unser Lomography Color Negative 800 ist genau die richtige Formel, um diese Bilder mit allen Details einzufangen.

Von: disdis, suizidekid, asharnanae, peteparker & juleshessel

Neblige Atmosphäre

Wechsle mit dem Morgennebel von einer warmen zu einer kühlen Palette . Wenn Due früh aufstehst, hast Du vielleicht das Glück, dass Du von dichten Nebeldecken begrüßt wirst. Diese beeindruckenden Naturphänomene können Deinen Bildern eine bezaubernde Atmosphäre verleihen, im wahrsten Sinne des Wortes! Lass Dich von Solènne Ballestas launischen Porträts, mit der Daguerreotype Achromat Art Lens inspirieren. Achte auf Formen und Farben, bevor Du die Elemente in Deiner Komposition übereinanderlegst. Vergiss Sie nicht, ein Tuch mitzubringen, um Dein Objektiv trocken zu halten!

Von: moshbot, hodachrome & primula

Vergiss nicht, Deine Herbstausflüge in Deinem LomoHome mit uns zu teilen!

geschrieben von Ciel Hernandez am 2020-10-11 in #tutorials

Mehr interessante Artikel