Farbkreationen: Eine Geschichte von Farbe und Komposition mit AMP Puttipong

Es gibt Millionen von Filmfotos im Netz, und wir hatten gerade das Glück, die Arbeit von @amp_puttipong zu finden. Allerdings fällt es uns schwer zu glauben, dass das Glück allein verantwortlich ist, denn die Arbeit von AMP zieht schon von weitem die Aufmerksamkeit auf sich. Komposition, Rahmung, Farbe - drei Merkmale, die zusammen ein starkes Stilgefühl erzeugen. AMP ist in jeder Hinsicht ein Schüler und ein Lehrer, der aufgreift, was andere geschaffen haben, und eine Spur hinterlässt, der die Menschen folgen können.

In diesem Interview haben wir mit dem talentierten Fotografen und Grafikdesigner gesprochen, und wir sind mehr als glücklich, dass wir das geschafft haben. Was mit einem kurzen Gespräch begann, wurde zu einer Klasse über Fotografie. Also komm ruhig dazu, wir haben einige Plätze für Dich reserviert.

Von: amp_puttipong

Was machst Du beruflich und was hat Dich zur Filmfotografie gebracht?

Ich bin Inhaber einer kleinen Firma und habe angefangen, mich in der Fotografie mit digitalen Bildern zu versuchen. Eines Tages machten mich die jüngeren Leute in meiner Firma mit der Filmkamera bekannt, und von diesem Zeitpunkt an hatte ich das Gefühl, dass die Bilder der Filmkamera charmant und ansprechender für mich waren.

Wie passt die Fotografie in Dein Leben?

Die Filmfotografie hilft mir, den Denkprozess zu lernen, bevor ich mich entschließe, den Auslöser zu drücken. Seit ich angefangen habe, mit einer Filmkamera zu fotografieren, habe ich mich immer mehr dafür begeistert, das Haus zu verlassen, um die Dinge um mich herum zu sehen.

Von: amp_puttipong

Warum in der heutigen Zeit analog fotografieren?

Ich möchte Erfahrung sammeln und lernen, in der heutigen Zeit, in der alles digital ist, analog zu arbeiten. Heutzutage sind die Dinge so bequem und schnell, dass ich zur echten Fotografie zurückkehren möchte und ich möchte mit meinen eigenen Ansichten und Konzepten dorthin zurückkehren.

Wir lieben, wie konsistent Dein Arbeit ist, wenn es um Komposition und Rahmung geht. Wie hast Du diesen Fotostil entdeckt?

Zuerst habe ich einen Artikel über einen thailändischen Fotografen gelesen. Er ist kein professioneller Fotograf. Er ist eigentlich Busfahrer. Aber er hat ein Foto im Stil der Minimal-Architektur gemacht. Er fotografiert verschiedene Dinge des täglichen Lebens, denen er begegnet. Das inspiriert mich wirklich und lässt mich glauben, dass ich von überall aus fotografieren kann, wohin ich gehe. Ich brauche weder ein Modell noch ein Bühnenbild, denn verschiedene Dinge sind in der Welt um uns herum verborgen. Die Frage ist: Werden wir sie entdecken? Und es entspricht meiner Karriere im Grafikdesign - ich arbeite mit Farben und verschiedenen Formen.

Uns ist auch Deine geschickte Verwendung von Farben aufgefallen. Du lässt Deine Fotos hervorstechen. Wie wichtig ist Farbe in Deiner Arbeit?

Farbe ist das Herzstück meiner Grafikdesign-Karriere. Ich nutze sie, damit meine Fotos hervorstechen.

Von: amp_puttipong

What do you look for in a frame before you hit the shutter?

I will look for colors, shadows, or shapes that stand out first. After that, I will position the balance in the frame. That must attract my eyes. Therefore, my work often has characteristics such as contrasting colors or opposite colors / Light and shadow with a clear shape / Lines and geometric shapes / Repeats or patterns / Area or a small spot that is in a large area.

How did you develop your keen sense of style and composition when it comes to photography?

I try to study about photography from various sources as can be found. And always find new perspectives and then apply to the photography.

What inspires you to shoot?

I feel fun every time I take a film camera away from home. It feels like I'm playing a treasure searching game. What I will meet today? Which is unpredictable and it gets me excited every time I go to a new place.

Von: amp_puttipong

Hast Du bevorstehende Projekte? Bitte teile sie unseren Lesern mit.

Ich habe noch keine Projekte. Ich fotografiere nur als Hobby, weil ich gerne fotografiere. Aber ihr könnt meine Arbeit unter M I N I M a L verfolgen. Dies ist eine Seite, die einen minimalen Stil von Fotos aus meiner Filmkamera und meiner Digitalkamera kombiniert.


Den Rest der Fotos in diesem "Album" könnt ihr hier sehen: https://www.lomography.com/homes/amp_puttipong/albums/2223034-m-i-n-i-m-a-l_minolta-capios-125s-kodak-colorplus-200/.

geschrieben von cheeo am 2020-06-20 in #Menschen

Mehr interessante Artikel

Dear everyone! We are currently having some technical problems on our site. This might cause some unexpected behaviour (requests taking too long, you getting logged out, …). We are sorry for the trouble, but work hard to get this fixed as soon as possible. Thanks for your understanding!