Ein Date mit Deiner Kamera - Fotoideen für zu Hause

1

Da man sich zu Hause am wohlsten fühlt, ist man natürlich versucht zu faulenzen und einen Serienmarathon einzulegen. Aber auch das wird irgendwann langweilig - also wie wäre es, zu Hause zu fotografieren? Durch die Linse Deiner Kamera kannst Du Deinen Lieblingsort nochmal ganz neu kennen lernen. Vergiss nur nicht, einen Film mit hoher ISO-Empfindlichkeit und einem Reflektor zu bestücken (ein Stück weißes Papier genügt). Nutze die Raumbeleuchtung und möglichst viel natürliches Licht für ein gemütlicheres Gefühl!

Von: eileenir, valerikpunk & fufoo

Spieglein Spieglein

Unkomplizierte Selbstporträts mit Deiner Lieblingskamera aufzunehmen ist ein Klassiker, aber Du kannst Spiegel auch kreativ einsetzen, zum Beispiel um das Licht zu reflektieren, um Deine Motive zu rahmen, oder das gelungene Frisurenexperiment zu dokumentieren!

Von: lalunexviii, thatsweston, newmandrew, iosunedegoni, aycnkrts & mariaclaratoresani

Die Schönheit der Alltagsgegenstände

Halte die Dinge fest, die einzigartig für Dein Zuhause sind - eine Kindheitserinnerung, ein besonderer Raum, in dem Du Zeit mit Deinen Lieben verbringst, ein Lieblingshemd. Sie sind mehr als nur physische Gegenstände, sie sind Erinnerungen an eine bestimmte Zeit in Deinem Leben oder eine süße Erinnerung an Dein Zuhause.

Von: refiksancar, mariaclaratoresani, polyerrata, littlemee, takedao0131, mantozauras & fufoo

Brenne Deine Memoiren in den Film

Verbringe wertvolle Zeit mit Deinen Lieben und mache dabei einzigartige Fotos - lässig, offen und intim.

Von: systemdevice, maciej-w, gabyo, matthewpoburyny, newmandrew & icecold0degree

Das Haustierprojekt

Seien wir ehrlich: Tierfotos nehmen wahrscheinlich einen großen Teil Deiner Fotosammlung ein. Sie haben liebenswerte Eigenschaften und sind supersüß, daher ist es nur natürlich, dass wir immer wieder Fotos machen. Gönne Deinem Mobiltelefon eine Pause und halte Deine Haustiere für einzigartige Fotos auf Film fest!

Von: therealmrblue, holyandre, npkishi, water-joy & alizkiraly

Perfekte Portraits

Porträtaufnahmen können recht knifflig sein - Man muss die Beleuchtungstechniken beherrschen und den richtigen Winkel für sein Motiv finden. Übe Dich darin, Porträtaufnahmen von Deine Lieben zu Hause zu machen, wo sie sich im Vergleich zu einer steifen und einschüchternden Studioumgebung wohlfühlen können. Und ohne die übliche Studiobeleuchtung wirst Du in der Lage sein, Dich selbst herauszufordern, schmeichelhafte Fotos bei begrenzter Beleuchtung zu schießen.

Von: matthewpoburyny, iunikoon, floralescano, newmandrew & why-yu

Licht und Schatten

Fange das Sonnenlicht am Morgen oder Nachmittag ein. Suche das perfekte Licht in Deiner Wohnung und fange ein, wie die Sonne auf die Szene trifft und kunstvolle Schatten auf Dein Motiv wirft.

Von: tanyaclarke, anastasiablansar, gabyo, libellule & mariaclaratoresani

Wie machst Du am liebsten Fotos von Deinem zu Hause? Teile Deine Ideen in den Kommentaren!

2020-04-16 #News #Menschen #tutorials

Ein Kommentar

  1. peterpan61
    peterpan61 ·

    Sehr schöne Anregungen (-:

Mehr interessante Artikel