Lanna Apisukh über die Herstellung eines einzigartigen Portraits mit dem neuen Petzval 80,5 mm f/1,9 MKII Kunstobjektiv

Die in New York lebende Porträtistin und Dokumentaristin Lanna Apisukh liebt es, die Einzigartigkeit von Menschen durch ihre Fotos zu manifestieren. Da sie ein sehr aktives Leben und einen Hintergrund im Skateboarden hat und eine ehemalige Elite-Turnerin der Division I ist, sucht sie diese Leidenschaft und Energie in jedem Bild einer Person, das sie einfängt, und bleibt dabei dem Visuellen gegenüber ehrlich. Wir baten Lanna, die Neue Petzval 80,5 mm f/1,9 MKII Art Lens zu testen, und zu erforschen, ob das Objektiv ihre kreative Vision unterstützen kann.

Model: Alex Santiago (USA). Photos: Lanna Apisukh (USA)

Lanna hat schon als Kind immer eine Affinität zur Fotografie gehabt. Ihre Eltern dokumentierten ständig ihr Familienleben, während sie aufwuchs. Schließlich war sie zwangsläufig diejenige, die hinter der Kamera stand. Durch die Integration ihres Wissens und ihrer Erfahrung in das Studium der Journalistik, des Marketings, der Produktion und der formalen Fotografie hat sie begonnen, die Jugend von New York City durch ihre Linse zu dokumentieren.

An einem kalten, regnerischen Tag in New York hingen sie und das Model Alex Santiago in Bushwick auf den Straßen herum, um die Linse auf die Probe zu stellen. Sie konzentrierte sich sehr auf das Porträt und integrierte auch subtile Elemente der Straße, um die weiche Atmosphäre, die das Petzval-Objektiv erzeugt, hip und urban zu kontrastieren.

“Ich habe noch nie ein solches Objektiv verwendet. Eine der wichtigsten Eigenschaften ist, dass es dieses schöne Bokeh um die Motive herum produziert, die ich fotografiere, und es ist großartig, weil ich tonnenweise Porträts fotografiere und ich denke, dass die Porträts dadurch wirklich einzigartig und besonders aussehen werden... Ich mag die Effekte, die dabei entstehen. Es ist nicht so, wie ich es schon einmal gesehen habe. Es ist definitiv etwas ganz anderes als das, womit ich normalerweise fotografiere.”

Ihr Lieblingsbild, das sie mit der Petzval aufgenommen hat, ist das dritte Foto oben. Sie liebte die Texturen der Ziegelsteine und Graffiti im Hintergrund, die dem Foto einen Brooklyn-Vibe verleihen. "Und obwohl er still steht, spüre ich auf diesem Bild viel Bewegung. Es ist sehr traumhaft mit dem wirbelnden Bokeh, das die Petzval erzeugt. Es hat definitiv dazu beigetragen, dieses Bild zu etwas ganz Besonderem zu machen."

Model: Alex Santiago (USA). Photos: Lanna Apisukh (USA)

Lanna ist der Ansicht, dass die neue Petzval 80,5 mm f/1,9 MKII Art Lens einen großen Fortschritt gegenüber der letzten Version der Petzval-Serie darstellt. Die Möglichkeit, den Blendenbereich einzustellen, gibt ihr die zusätzliche Kontrolle, die sie mag. Wie beim Malen auf einer Leinwand selbst, erzeugt das Objektiv sofort seine eigenen einzigartigen und künstlerischen Strukturen, ganz nach den Wünschen des Fotografen. Die Nachbearbeitung kann auch weggelassen werden.

“Dieses Objektiv ist großartig. Man braucht kein Photoshop. Diese Effekte sind in der Kamera, in der Linse, was erstaunlich ist. Ich denke, dass es bei der Schwarzweißfotografie wirklich toll aussehen würde.”
Model: Alex Santiago (USA). Photos: Lanna Apisukh (USA)

Außerdem ist Lanna in das Design des Objektivs verliebt. Sie war definitiv beeindruckt von der Messingausführung des Objektivs, das gleichzeitig ergonomisch gestaltet ist. Sie bemerkte, dass der Fokussierring wirklich leicht zu bewegen und mit ihm zu justieren ist. Darüber hinaus ist die stilvolle Ausführung des Objektivs ein großer Bonus für sie. Sie gibt zu, dass es ein ausgefallenes Gefühl gibt, wenn man in Brooklyn mit dem Objektiv herumgeht.

“Es ist so cool. Wenn man auf der Straße an Leuten vorbeigeht, halten sie an, sehen sich das an und sagen: "Wow! Das ist ziemlich cool!"”

Abgesehen von Straßenporträts hält Lanna das Objektiv auch für perfekt für Strand- oder Waldaufnahmen, wobei das Bokeh in natürlichen Umgebungen besonders schön ist. Die Vielseitigkeit, sowohl weich fokussierte, verträumte Aufnahmen als auch scharfe, saturierte Fotos machen das Petzval-Objektiv definitiv zu einer sofortigen Ergänzung jeder Fotoausrüstung.

Schau Dir Lanna's Interview und Details von hinter den Kulissen des Fotoshootings mit der New Petzval 80,5 mm f/1,9 MKII Art Lens in diesem Video an.


Weitere Werke von Lanna findest Du auf ihrer website and Instagram.

Hilf uns, das Porträtobjektiv von Joseph Petzval aus dem 19. Jahrhundert neu zu erfinden - für moderne Fotografen und Videofilmer. Unterstütze die Neue Petzval 80,5 mm f/1,9 MKII Art Lens auf Kickstarter!

2020-02-06 #Ausrüstung #News #Menschen #Videos

Das Neue Petzval 80,5 mm f/1,9 MKII Kunstobjektiv öffnet die Tür zu einem neuen Bereich der Fotografie und Videografie und feiert 180 Jahre Porträtfotografie. Das Objektiv ist kompatibel mit Canon EF und Nikon F (d)SLRs. Schalte jetzt zu unserer Kickstarter-Kampagne, um bis zu 35% auf den Endverkaufspreis der Petzval 80,5 MKII Art Lens zu sparen, der weniger als 300 USD beträgt! Aber Beeilung, dieses Angebot wird keine 24 Stunden bestehen!

Mehr interessante Artikel

Wo du uns noch finden kannst
Finde uns auch in anderen Sprachen