Lomography Tutorials: Wie du Objektivfilter für deine Lomo'Instant Wide selber machen kannst

Hey allerseits! Wir sind wieder zurück mit einem weiteren Lomo'Instant Wide Tipp für euch. Diesmal zeigen wir euch, wie ihr schöne und farbenfrohe Filter, die ihr an eure Lomo'Instant Wide anbringen könnt, macht. Das geht so einfach und schnell, dass du es während einer Pause erledigen kannst. Danke an einem unserer Lomography Mitarbeiter, Danny Nedkova, für diesen Tipp!

Materialien

  • Ein paar Farbfilter
  • Frischhaltefolie oder klares Stück Kunststoff
  • Schere
  • Klares Klebeband (oder Kleber)
  • Haushaltsgummis
  • Teppichschneider oder anderes scharfes Messer

Wie du für deine Lomo'Instant Wide Farbfilter machst.

1. Schneide die Filter in eine beliebige Form

Das ist der Teil, bei dem deine Fantasie freien Lauf hat. Probiere zum Spaß einfach verschiedene Formen aus. Sei so kreativ wie möglich.

2. Platziere deine Filter auf der klaren Folie.

Folge der Form deines Objektivs und arrangiere die Filter entsprechend. Stelle sicher, dass es von den Filtern verdeckt wird.

3. Befestige die Filter mit dem Klebeband oder Kleber.

Befestige die Filter mit dem Klebeband oder Kleber auf deiner Folie. Das wird der Filter für dein Objektiv.

4. Bring den fertigen Filter an dein Objektiv an.

Verwendet die Haushaltsgummis, um den Filter an dein Objektiv zu befestigen. Experimentiere mit verschiedenen Mustern für unterschiedliche Effekte.

Zack, fertig! Probiere deinen neuen Filter aus und passe ihn an deinen Geschmack an. Ist doch ganz einfach, oder? Das ist ein schneller und einfacher Weg, um deine Lomo'Instant Wide Fotos aufzupäppeln.


Lass uns in den Kommentaren unten wissen, was für ein Tutorial du gerne als nächstes sehen würdest. Wir freuen uns auf eure Anfragen und Wünsche!

geschrieben von cheeo am 2019-03-14 in #tutorials

Mehr interessante Artikel