Around the World in Analogue: eine schöne Zeit in der Türkei

Die Türkei ist geprägt von wunderschönen Küsten durch ihre einzigartige Postion zwischen zwei Kontinenten und wird immer mehr zum ultimativen Ausflugsort für Touristen und Fotografen. Deshalb hat die dort lebende Lomographin Şeyma Emine Tamer, a.k.a. @seymaeminetamer nicht Fernweh bekommen und verbrachte ihre Flitterwochen mit ihrem Mann in der Heimat. Wir begleiten Şeyma, als sie ihre Erinnerungsfotos durchforstet und uns beschreibt, wie es für die beiden war. Die Fotos wurden hauptsächlich mit der Daguerreotype Achromat 2.9/64 Objektiv geschossen.

Von: seymaeminetamer

Ich lebe in der Türkei. Es ist ein freundliches Land mit vier verschiedenen Jahreszeiten, umgeben von Meer auf drei Seiten, mit wunderschönen Inseln und fruchtbarem Land. Ich liebe die Türkei sehr, weshalb wir uns dazu entschieden, während unserer Flitterwochen hier zu bleiben. Wir haben am 22. April 2018 geheiratet, als es in der Türkei also noch kalt war. Wir hatten jedoch Glück und kamen an einem heißen Tag an. Während der Flitterwochen wollten wir für uns allein bleiben, also haben wir in Kalkan, Antalya eine Villa gemietet.

Antalya liegt im Süden der Türkei, weshalb die Temperaturen über dem Durchschnitt liegen. Obwohl es sich um eine sehr touristische Gegend handelt, war es ruhig, weil die Hauptsaison noch nicht angefangen hatte. Das Wetter war dennoch sehr angenehm und ganz allein waren wir auch nicht. Zudem konnten wir die Villa, den Pool und sogar das Meer genießen, sowie die örtlichen Attraktionen besuchen. Das war unsere erste Woche.

Von: seymaeminetamer

Die Kaş, die im Kalkan ansässige Bevölkerung, leben für sich, da sie keine Stadt bewohnen. Jeder mit knapp einem Hektar Land baut sich sofort eine Villa und vermietet sie an Urlauber auf wöchentlicher Basis. Die Region steht dem Tourismus offen gegenüber. Jedoch wird die Natur zunehmend mit Beton überdeckt. Ich hoffe, dass das bald ein Ende haben wird. Sie helfen auch denen, die von außerhalb kommen. Sie fördern den Tourismus.

Die Strände dort sind ein Muss. Erstens, Patara Beach: Ende April befinden sich nur wenige Leute am langen Sandstrand. Es sieht aus wie gemalt - und ist so friedlich. Dann würde ich Kaputas Beach mit seinem türkisen Wasser besuchen. Es fühlte sich an wie im Paradies. In Fethiye Oludeniz hatten wir sehr viel Spaß, mussten aber früher als gewollt gehen. Wir mussten am selben Tag den Flieger nach Büyükada erwischen. Das ist ein Ort, wo man sich wie ins späte 19., frühe 20. Jahrhundert versetzt fühlt - wirklich sehr romantisch. Die klassischen türkischen Autoren, Musiker und Künstler lebten in den Häusern in Büyükada, wo sie auch ihre Werke schufen. Gefühlt war ich Teil der Geschichten, die ich lese.

Von: seymaeminetamer

Obwohl ich in der Türkei lebe, finde ich die Essenskultur eines Ortes sehr ausschlaggebend. Es werden oft Zerealien und Fleischgerichte gegessen. Unsere Küche ist dennoch viel abwechslungsreicher als das – natürlich von Ort zu Ort unterschiedlich. Antalya und Fethiye - Teil der Mittelmeerkultur - sind für auf Olivenöl basierende Gerichte bekannt. Es gibt sehr viele Vorspeisen, die ich auch einzeln sehr genieße.

Antalya Kas Kalkan ist im April und Mai ein toller Ort, wenn man dort, wie wir, entspannt die Flitterwochen genießen will. Wenn man Spaß haben will, besucht man Fethiye Ölüdeniz und Antalya Kaş von Juni bis September. Touristische Orte im Winter aufzusuchen, ist eine Sache für sich. Bursa, Kocaeli, Erzurum, Kayseri, zum Beispiel, liegen alle an der Küste. Man findet in diesen Orten Fossilien und andere Artefakte aus der Vergangenheit. Die neueste Entdeckung fand statt in Göbeklitepe, wo die Menschheitsgeschichte vor den Römern und Sumerern anfing. Definitiv eine Reise wert.

Wenn ich meine Filmkamera benutze, fange ich gerne authentische Momente ein. Ich bevorzuge eher die spontanen Momente im Urlaub. Lass dich einfach gehen - das ganze Land ist der Himmel auf Erden für Fotografen.

Von: seymaeminetamer

Willst du auch bei Around the World in Analogue mitmachen? Schick uns einfach eine Mail an ciel.hernandez@lomography.com mit dem Titel Around the World in Analogue und teile deine unvergesslichen Reisen mit der Community. Hier sind die Guidelines.

geschrieben von cielsan am 2019-01-29 in #places

Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens

Die Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens ist mit Canon EF, Nikon F, oder Pentax K Bajonetten sowohl für digitale, als auch analoge Kameras erhältlich. Mit einem passenden Adapter, kannst du sie auf viele weitere Kameras montieren.

Mehr interessante Artikel