Der Vater der Pop Art: "Andy Warhol 1968" neu aufgelegt

Das Jahr 1968 war für Andy Warhol besonders dramatisch. Es kennzeichnet den Beginn seines Vermächtnisses und verewigte seinen Namen in der Kunst. Es war das Jahr, in dem Warhol seine erste Ausstellung in Stockholm eröffnete. Die Ausstellung Warhol 1968 im Stockholmer Moderna Museet greift diesen Schlüsselmoment der Kunstgeschichte ab dem 15. September 2018 erneut auf.

Andy Warhol, Marilyn Monroe in Schwarz und Weiß (Twenty-Five Marilyns), 1962 © 2018 Andy Warhol Foundation for the Visual Arts/ARS, New York/Bildupphovsrätt; Andy Warhol vor Dekoration der Ausstellung im Moderna Museet 1968; Foto: Lasse Olsson/DN/SCANPIX

Es gibt einen Grund, warum er eine der wichtigsten Figuren des 20. Jahrhunderts ist — er hat alles in der Kunst verändert. Er durchdrang Personenkultur und Werbung und beeinflusste nachhaltig alle Kunstformen von Siebdrucken, Malerei, Bildhauerei und Film bis hin zur Fotografie. Sein Studio The Factory war nicht irgendein Atelier, sondern ein Dreh- und Angelpunkt, in dem Kreative aller Art zusammenkamen. Er ist mehr als nur der Mann hinter den Campbell-Dosen und Marilyn-Monroe-Bildern.

Wie Warhol die Kamera benutzte, galt damals als exzentrisch. Damit er seine Drucke anfertigen konnte, hat er seine Motive zunächst fotografiert, meist mit einer bestimmten Polaroid-Kamera. So erfand er den "Schnappschuss". Die schnellen und einfachen Porträts seiner Freunde und Gäste wurden mit der Zeit zu einer eigenen, kultigen Ästhetik. Sie brachen die Regeln strenger Kunststandards und machten die Kunstfotografie dadurch insgesamt zugänglicher.

Andy Warhol , Mao, 1973 © 2018 Andy Warhol Foundation for the Visual Arts/ARS, New York/Bildupphovsrätt; Andy Warhol, Selbst-Portrait, 1967 © 2018 Andy Warhol Foundation for the Visual Arts/ARS, New York/Bildupphovsrätt; Andy Warhol bei der Ausstellung im Moderna Museet 1968, Foto: Moderna Museet; Andy Warhol, Hellmann's Mayonnaise, 1982-1987 © 2018 Andy Warhol Foundation for the Visual Arts/ARS, New York/Bildupphovsrätt; Andy Warhol, Cows, 1982-1987 © 2018 Andy Warhol Foundation for the Visual Arts/ARS, New York/Bildupphovsrätt; Andy Warhol, Body Builder (Hands on Hip), 1982-1987 © 2018 Andy Warhol Foundation for the Visual Arts/ARS, New York/Bildupphovsrätt

Ihr erfahrt mehr über Andy Warhol und seine spektakuläre Pop-Art in der Ausstellung, die noch bis zum 17. Februar 2019 läuft.


Alle Bilder in diesem Artikel stammen aus dem Presse-Kit der Ausstellung.

2018-08-25 #News
übersetzt von dopa

Mehr interessante Artikel