Diana — Eine kurze Geschichte

Wenige Kameras können als popkulturelle Phänomen bezeichnet werden, noch weniger als Popkulturikone. Die Diana gilt als eine der beliebtesten analogen Kameras aller Zeiten. Viele Generationen von Fotografen haben diese bescheidene Kamera verwendet, um wunderschöne Lo-Fi-Bilder auf Rollfilm zu kreieren.

Von: patorayado, annelie & dbyremus15

Die analoge Revolution

In den 60er Jahren war die Diana eine schrullige Kamera, die von einer kleinen Manufaktur in Kowloon Bay in Hongkong hergestellt wurde. Eines ihrer überzeugendsten Merkmale war ihre einfache Konstruktion. Die Diana war eine Boxkamera mit einer Vielzahl von Komponenten aus einfach zu handhabenden leichten Materialien.

Von: akula, yokekei & enial

Trotz ihrer einfachen Konstruktion verliebten sich die Menschen in ihren rafinierten Charme. Die sphärische Linse war in der Lage, Lo-Fi-Bilder zu erzeugen, die mit impressionistischen Gemälden vergleichbar sind. Die Fotos wiesen eine Weichzeichnung auf und wirkten stimmungsvoll und verträumt. Die Leute begannen, diese einzigartige Qualität der Diana Kameras zu bemerken und bald verkauften sich diese einfachen Boxkameras wie warme Semmeln.

Von einer Spielzeugkamera zu einem fotografischen Werkzeug

Von: pretty_in_mad, slothers & sylviafree_0523

Viele Künstlerinnen und Fotografinnen nutzten die Diana als fotografisches Werkzeug, um verschiedene Techniken zu erforschen. Es war ein Weg, die Kreativität zu fördern, ohne völlig von den Eigenschaften einer Kamera abhängig zu sein. Sie umarmten die Unvollkommenheiten der Diana und machten aus ihrer einzigartigen Ästhetik einen fotografischen Stil.

Die verbesserte Diana

Die Diana hatte viele Gesichter. Es erschienen viele Variationen unter unterschiedlichen Namen und mit verschiedenen Aufklebern, Accessoires, Verpackungen und sogar Farben. Eine der größten und berühmtesten Diana-Sammlungen gehörte Allan Detrich, einem Fotografen aus den Vereinigten Staaten. Fast 200 Dianas soll die Detrich Collection umfasst haben.

Von: mallorynox, fish300 & fruchtzwerg_hh

Lomography sah, was die Diana war und was sie sein könnte. Mit dem Wissen, dass sie verbessert und mit einer besseren Qualität und besseren Materialien hergestellt werden kann, wurde die bescheidene Boxkamera neu gestaltet und mit einem neuen Namen versehen — Diana +.

Diana F+

Die Diana + zollt dem Original mit jeder neuen Edition durch Stil und Farbwahl Tribut. Die neuen Designs, von funkig bis minimalistisch, sprachen Menschen, die genauso auf eigene, wunderschöne Art einzigartig sind, unterschiedlich an.

Sie hatte immer noch das Flair und den Stil der ursprünglichen Mittelformat-Kamera, verfügte aber jetzt auch über einige moderne Eigenschaften. Lomography verbesserte nicht nur das Aussehen der originalen Diana, sondern auch ihre Haptik und ihre Funktionalität. Fotografen und Fotografinnen können seither das Aufnehmen auf unterschiedlichen Filmformaten wie 35 mm (Diana Mini), Typ-110-Film (Diana Baby) und Fujifilm Instax Mini Film mit dem Diana-Instant-Back genießen.

Diana+ -Variationen

Lomography erfand auch eine Reihe von erstaunlichen Zubehörteilen, um die Diana+ Erfahrung in neue Höhen zu treiben. Extras wie der Splitzer, der Diana-Blitz, der Fisheye-Aufsatz, der Diana+-Premium-Glaslinsen-Aufsatz, der 110-mm-Teleobjektiv-Aufsatz und der Super-Weitwinkelaufsatz sorgten dafür, dass es beim Shooting mit der Diana + nicht an Spaß mangelte. Fotografen können nach Herzenslust Bilder machen und haben auch das richtige Zubehör für diesen Job.

Dennoch wusste Lomography, dass es mehr Möglichkeiten gibt, die Erfahrung mit der Diana+ zu verbessern. Kreativität kennt keine Grenzen — gerade in der analogen Welt nicht. Aus diesem Grund nimmt Lomography die ikonische Diana-Ästhetik mit der neuen Diana Instant Square in die quadratformatige Sofortbildfotografie auf.

Die neue Diana Instant Square füllt deinen Rahmen mit all den kräftigen Farben, den weichen Vignettierungen und anderen wunderschönen Analog-Effekten, für welche die originale Diana-Kamera bekannt ist. Sie ist vollständig manuell, um dir die volle kreative Freiheit zu ermöglichen! — Das Herumspielen mit verschiedenen Fokus- und Blendeneinstellungen, um künstlerische Ergebnisse zu erzielen, ist nicht nur möglich, sondern wird sogar total unterstützt! Kombiniere das mit einem Retro-Gehäuse, das eine Hommage an das ikonische Design der blau-schwarzen Diana darstellt, und du hast dir einen Sofortbild-Keeper geholt.

Von bescheidenen Anfängen bis hin zu neuen Meilensteinen ist es amüsant die Geschichte der Diana zu verfolgen. Also lass diese einfache Boxkamera nicht einfach fallen. Versuch dich stattdessen an ihren neuen und verbesserten Versionen, um herauszufinden, was es mit all der Aufregung auf sich hat.


Alle Informationen, die in diesem Artikel verwendet wurden, stammen von der Website des Christopher James Studios, des SCMP, Wikipedia) und des Diana-Manifestes.

geschrieben von cheeo am 2018-06-21 in #gear

Mehr interessante Artikel

  • Die Welt ist dein Körper: Sofortbildfotografie mit Kellen Mohr

    geschrieben von sragomo am 2018-05-30 in
    Die Welt ist dein Körper: Sofortbildfotografie mit Kellen Mohr

    Kellen Mohr, ein Naturfotograf, der in Berkely lebt, hat die Lomo'Instant Wide auf einen Ausflug in den Wilden Westen mitgenommen. Wir haben über mit ihm sowohl über seine neue Serie "Die Welt ist dein Körper" als auch über seine persönlichen Erfahrungen, seine Erinnerungen und Inspirationen, die mit der Natur verbunden sind.

  • Geschichten aus einem Viertel Leben: Dia Takacsova

    2018-01-18 #people
    Geschichten aus einem Viertel Leben: Dia Takacsova

    Zu Lomographys 25.Jubiläum von haben wir ein paar junger Fotografen zusammengetrommelt, die uns in dieser Interview-Reihe einen Einblicke in ihre Fotografie und ihre Zukunftsvisonen gewähren. Dieses Mal werfen wir einen Blick auf Dia Takacsovas nachdenkliche Fotografien weit entfernter Länder.

  • Lomography bei X:enius: Anfassen erwünscht, oder warum wir das Analoge noch brauchen

    geschrieben von jennifer_pos am 2017-12-11 in #culture #News
    Lomography bei X:enius: Anfassen erwünscht, oder warum wir das Analoge noch brauchen

    Egal ob Musik auf Vinyl, Fotos per Sofortbildkamera oder Brettspiele: analoge Produkte erleben gerade eine Renaissance. Woher kommt die plötzliche Sehnsucht nach dem Analogen und wo in unserer digitalisierten Gesellschaft hat es noch seinen Platz? In der Wissenssendung X:enius könnt ihr heute einen Blick hinter die lomografischen Kulissen werfen!

  • Shop News

    Der LomoChrome Purple 35mm im 5er Bundle

    Der LomoChrome Purple 35mm im 5er Bundle

    Der LomoChrome-Purple-35mm-Film ist zurück und besser den je. Hol dir diesen 5er Bundle Pack und verwandle diese wunderschöne, bizarre und verwirrende Welt in ein Wunderland.

  • Greg Girards Fotos aus Vancouver von 1972 bis 1982

    2017-12-08 #places
    Greg Girards Fotos aus Vancouver von 1972 bis 1982

    Vancouver war einst eine unbekannte Hafenstadt, deren Innenstadt und Ost-Bezirke an der Uferpromenade endeten. Voller Fischereihafen, Frachtterminals, Bars und Cafés für Hafenarbeiter und Matrosen. Dies ist ein Rückblick auf einen längst vergangenen Punkt in der Geschichte dieser Stadt.

  • Ein Interview mit dem fleißigen Kamera-Sammler Allan Detrich

    geschrieben von genevievedoyle931 am 2018-07-06 in
    Ein Interview mit dem fleißigen Kamera-Sammler Allan Detrich

    Allan trug im Laufe der Jahre eine riesige Sammlung von Diana-Kameras zusammen. Lies, was über die Geschichte dieser Kult-Kamera und all die schillernden Dianas, die auf der ganzen Welt verstreut sind, er zusagen hat!

    1
  • Pinhole-F-Kamera von Ray Panduro

    geschrieben von cheeo am 2018-06-18 in #gear #News
    Pinhole-F-Kamera von Ray Panduro

    Wirf einen Blick auf diese wunderschöne, selbstgebastelte Papier-Pinhole-Kamera, die von der ikonischen Diana inspiriert wurde!

    1
  • Shop News

    Letzte Chance - Vorbei!

    Letzte Chance - Vorbei!

    Hier findest du die letzten ihrer Art. Kameras, Filme und Accessories die wir nicht mehr nachbekommen für euch gesammelt in einer Kategorie! Schau rein und verpasse nicht die letze Gelegenheit dir noch dein Lieblingsdesign zu sichern!

  • Erlebe die Welt in Schwarz & Weiß

    2018-05-04 #gear
    Erlebe die Welt in Schwarz & Weiß

    Obwohl wir alle gerne ein buntes Leben führen, kann der Wechsel in die gute alte Welt in schwarz und weiß eine nette Abwechslung sein.

  • From Dusk 'Till Dawn - Ein Interview mit Louis Dazy

    geschrieben von Marc Ocampo am 2017-11-02 in #people
    From Dusk 'Till Dawn - Ein Interview mit Louis Dazy

    Louis Dazy kombiniert seine Liebe zur kreativen Fotografie und die Leidenschaft, das Leben in vollen Zügen zu genießen und kreiert dabei einige der schönsten Bilder, die wir jemals auf Film gesehen haben. Erfahre in diesem kurzen Interview mehr über sein Handwerk und die Ideale, auf die er schwört.

  • Nicole Yeohs Reisefotografie mit der Lomo LC-A Minitar-1 Art Lens

    geschrieben von Crisselda Robles am 2017-10-20 in #people
    Nicole Yeohs Reisefotografie mit der Lomo LC-A Minitar-1 Art Lens

    Nicole Yeoh vom singapurischen Blog 'Film Based Traveler' fiel eine LOMO LC-A Minitar-1 Art Lens in die Hände und gewährt uns Einblick in ihre inspirierenden Street-Fotos, die sie sowohl mit analogen, als auch digitalen Kameras gemacht hat.

  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Best of Diana F+: Die schönsten Portraits

    2017-10-17
    Best of Diana F+: Die schönsten Portraits

    Schon als wir die Diana F+ auf den Markt brachten, war uns klar, sie das Potential zum Kultobjekt hat. Menschen auf der ganzen Welt waren sofort verrückt nach ihr und bis heute knippst sie rund um den Erdball die schönsten Bilder.

  • Lomographin Hannah Pichler über fotografische Walks und das Analoge

    geschrieben von em-lisa am 2018-06-20 in #News #people
    Lomographin Hannah Pichler über fotografische Walks und das Analoge

    Die fantastische, in Wien lebende Lomographin und Künstlerin Hannah Pichler alias @loewon ist ein treues Mitglied unserer Community und ist auch auf vielen unserer Events anzutreffen. Zuletzt haben wir sie auf einem PhotoWalk, der in Kooperation mit dem Kunst Haus Wien organisiert wurde, und einem unserer LomoWalks, der in Kooperation mit dem Volkstheater Wien stattfand, getroffen.

    1
  • 25 Abenteuer von Lomographen

    2017-10-26 #News
    25 Abenteuer von Lomographen

    Eine alte Weisheit sagt: "Der Weg ist das Ziel." Und auch, wenn wir dem grundsätzlich voll und ganz zustimmen, ist eben manchmal auch das Ende der Reise von besonderem Wert. Über die Jahre haben wir von zahlreichen Reisezielen berichtet und Beweisbilder gesammelt.