Lomopedia: Kodak Aerochrome Infrarot Film

Ein Blick auf die atemberaubenden Fotos die mit dem Aerochrome, Kodaks Falschfarben-Infrarotfilm, gemacht wurden, reicht aus, um jeden Lomographen dazu bringen, alle Ecken und Winkel auf der Suche nach diesem legendären Film zu durchkämmen. Lies weiter um mehr über den Kodak Aerochrome in dieser Folge von Lomopedia zu erfahren.

Von: lazybuddha, jennson, chippo, moodification & weidong

Ursprünglich für Luftaufnahmen entworfen, war der Kodak Aerochrome III Infrared Film 1443 ein infrarot-empfindlicher Falschfarbenfilm, der für unterschiedliche wissenschaftliche und industrielle Zwecke verwendet wurde, wie Kartographie, Infrarot-Astronomie und militärischen Anwendungen.

Im Prinzip hatte er die gleichen farbempfindlichen Schichten wie der Kodak Ektachrome Infrarot EIR Film (der im 35mm Format erhältlich war aber 2007 eingestellt wurde). Er war nur im 70mm Format in Großgebinden (ca 130m) für den Gebrauch in Luftbildkameras erhältlich. Wie auch immer, dem Review von larslau nach, hat der Filmliebhaber Dean Bennici sich die mühsame Arbeit gemacht Aerochrome Großrollen in 120er Format zu schneiden, so dass seine Mitfotografen diesen fantastischen Film probieren konnten. Kodak hat die Produktion des Aerochrome 2009 eingestellt, was ihn zu einem raren Film gemacht hat, der heutzutage von vielen Fotografen gejagt wird.

Das untenstehende Diagramm aus dem Datenblatt des Films zeigt beispielhaft, wie die Farben, abhängig von den verwendeten Filtern, auf dem Aerochrome Infrarotfilm falsch wiedergegeben werden:

Lomograph lazybuddha hat eine ausführliche Anleitung darüber geschrieben, wie man belichten muss, damit man seine gewünschte Falschfarb-Wiedergabe bekommt und wie man den Aerochrome Film entwickeln muss. Lies dazu Making the Most of Kodak Aerochrome, um mehr zu erfahren!

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, möchtest du dir vielleicht auch diese anschauen:

Lomopedia: Lomography LomoChrome Purple XR 100-400
The Congo's Conflict in Infrared by Richard Mosse
Richard Mosse Shoots Congo Documentary Entirely on Infrared Film

Alle Informationen in diesem Artikel stammen von Kodak, The Phoblographer und Infrared Photography auf Wikipedia.

geschrieben von plasticpopsicle am 2015-07-20 in #people #gear #review #aerochrome #infrarot
übersetzt von elenya-y

Die Lomogon 2.5/32 Art Lens erweitert deinen Horizont. Entwickelt, um auch langweilige Momente spannend zu gestalten, wird sie dich mit ihren satten Farben, dem hohen Kontrast, ausgezeichneter optischer Qualität, traumhaftem Bokeh und blitzschnellem Blendenmechanismus verzaubern. Unterstütze uns auf Kickstarter und erfahren alles, was du über unsere neueste Erfindung wissen muss. Außerdem erhältst du bis zu 40% Rabatt und weitere tolle Kickstarter Specials!

Mehr interessante Artikel