Sommerausflug in Singapur: Sungei Buloh Wetland Reserve

Du hast niemanden, der dich begleitet? Der große Singapur Schlussverkauf lässt dich kalt? Du möchtest irgendwo hin, aber alle anderen scheinen auch dorthin zu wollen? Verzage nicht! Ich habe den perfekten Ort für dich!

Abseits des üblichen Großstadt-Rummels liegt Singapurs eigenes (klitzekleines) Naturreservat. Schnapp dir eine Kamera, ein paar Rollen Film und eine Flasche Wasser. Los geht’s!

Dieses ökologische Plätzchen in der Nähe von Kranji wurde 1986 von passionierten Vogelbeobachtern entdeckt und ist 2003 zum ASEAN’s Heritage Park ernannt geworden.

Ob mit dem Auto, pendelnd oder per Anhalter, das Sungei Buloh Wetland Reserve ist einfach zu erreichen und ein großartiger Ort zum Wandern, für ein bisschen Sightseeing, ein paar Entdeckungen und natürlich um viele Naturbilder zu machen.

Obwohl es jede Menge Laub auf den Pfaden gibt, solltest du unbedingt Ausschau nach raffinierten Kriechtieren halten, die für ein Bild posieren! Ein Teleobjektiv ist ratsam für solche Nahaufnahmen.

Und welcher Film? Alles geht, sogar Schwarz-Weiß! Also mach dich bereit!. Du kannst bei all dem Fotografieren ruhig ein bisschen ins Schwitzen geraten, aber achte darauf, dass du genügend trinkst. Adios LomoAmigos!

geschrieben von muhamad_haiz_shamsudin am 2013-07-17 in #places #flora #color #locations #singapore #location #lomowalk #b-w #lomography #natur #fauna #s-w #flucht-aus-der-stadt #summer-hot-spots
übersetzt von lomoherz

Mehr interessante Artikel