Die Stärke davon schwarzweiß zu fotografieren liegt in der Möglichkeit ganz dramatische Geschichten erzählen zu können, ohne sich dabei auf das komplette Farbspektrum verlassen wird. Durch die Abwesenheit von ablenkenden Farbtönen, kann man sich ganz darauf konzentrieren wie die Lichtverhältnisse die Szene beeinflussen und die Aufgabe des / der Fotografierenden ist es die fesselnden Formen und intensiven Emotionen aufzufangen. Drücke dich in unseren "Monochrome" Wettbewerben mit klassischen schwarzweiß Fotos aus.

Neueste Einreichungen

Beendete Wettbewerbe