Tag: location

  • Junge, komm' bald wieder!

    geschrieben von bloomchen am 2015-10-20 in #places
    Junge, komm' bald wieder!

    Eigentlich sind wir ja immer auf der Suche nach neuen Motiven die wir mit verschiedenen Kameras und verschiedenen Filmen möglichst gut ablichten möchten. Dabei denke ich oft, wenn ich überlege, wo ich hinfahre "Ach nö, da war ich schon einmal, das muss nicht sein!". Schaue ich mir allerdings Fotos von Orten an, an denen ich mindestens zwei Mal war, dann muss ich gestehen, dass es sich durchaus gelohnt hat bzw. es keine Langeweile aufkommt.

    14
  • LomoHeimatkunde mit freakoftheweek: Hamburg

    geschrieben von analogeanstalten am 2014-08-06 in #places
    LomoHeimatkunde mit freakoftheweek: Hamburg

    Was ist Heimat? Meistens beschreibt es einen weit entfernten, sehnsuchtsvoll herbeigesehnten Ort, ein Idyll aus Kindertagen. Für einige ist Heimat einfach da, wo das eigene Bett steht, oder ein bestimmter Club, oder diese eine Stelle unter der Eiche am Fluss. Gerade weil dieses Wort für so viele Menschen so viele unterschiedliche Bedeutungen hat, haben wir Lomographen befragt, was Heimat für sie bedeutet. freakoftheweek beschreibt uns den Trubel seiner Heimat Hamburg.

    18
  • LomoHeimatkunde mit roxyvonschlotterstein: Strausberg

    geschrieben von efrost am 2014-12-03 in #places
    LomoHeimatkunde mit roxyvonschlotterstein: Strausberg

    Was ist Heimat? Meistens beschreibt es einen weit entfernten, sehnsuchtsvoll herbeigesehnten Ort, ein Idyll aus Kindertagen. Für einige ist Heimat einfach da, wo das eigene Bett steht, oder ein bestimmter Club, oder diese eine Stelle unter der Eiche am Fluss. Gerade weil dieses Wort für so viele Menschen so viele unterschiedliche Bedeutungen hat, haben wir Lomographen befragt, was Heimat für sie bedeutet. Diese Woche besuchen wir die Heimat von roxyvonschlotterstein - Strausberg.

    17
  • Günstige Filmentwicklung, selbst bei Sonderwünschen

    geschrieben von dermanu am 2012-05-08 in #places
    Günstige Filmentwicklung, selbst bei Sonderwünschen

    Es ist schwierig heutzutage, ein gutes UND günstiges Fotolabor zu finden. Die meisten Discount-Drogerien sind unschlagbar, wenn es um den Preis einer "normalen" Filmentwicklung mit ersten Abzügen geht. Sobald man allerdings einen Sonderwunsch hat, vervielfacht sich der Preis. Ganz davon abgesehen, dass die "Preisliste" meistens eher unvollständig ist. Schlussendlich habe ich einen Laden gefunden, der gut und billig entwickelt.

    33
  • LomoHeimatkunde mit candee2104: Bochum

    geschrieben von analogeanstalten am 2014-07-22 in #places
    LomoHeimatkunde mit candee2104: Bochum

    Was ist Heimat? Meistens beschreibt es einen weit entfernten, sehnsuchtsvoll herbeigesehnten Ort, ein Idyll aus Kindertagen. Für einige ist Heimat einfach da, wo das eigene Bett steht, oder ein bestimmter Club, oder diese eine Stelle unter der Eiche am Fluss. Gerade weil dieses Wort für so viele Menschen so viele unterschiedliche Bedeutungen hat, haben wir Lomographen befragt was Heimat für sie bedeutet. Heute erzählt candee2104 uns, warum Bochum ihre Heimat geworden ist.

    19
  • Die Welt des Herrn Willie: Nordkorea

    geschrieben von wil6ka am 2015-09-23 in #places
    Die Welt des Herrn Willie: Nordkorea

    Das ist jetzt vielleicht etwas melodramatisch, aber hey, es ist das Internet. Ich bin nach Nordkorea gereist. Besser noch, ich bin gesund und munter mit etwa 80 Rollen Film in meinem Rucksack zurückgekommen.

    7
  • LomoHeimatkunde mit suizidekid: Wien

    geschrieben von analogeanstalten am 2014-08-19 in #places
    LomoHeimatkunde mit suizidekid: Wien

    Was ist Heimat? Meistens beschreibt es einen weit entfernten, sehnsuchtsvoll herbeigesehnten Ort, ein Idyll aus Kindertagen. Für einige ist Heimat einfach da, wo das eigene Bett steht, oder ein bestimmter Club, oder diese eine Stelle unter der Eiche am Fluss. Gerade weil dieses Wort für so viele Menschen so viele unterschiedliche Bedeutungen hat, haben wir Lomographen befragt, was Heimat für sie bedeutet. suizidekid erklärt, was Wien so lebenswert macht und wo man die meisten japanischen Touristen findet.

    10
  • Färöer: Zwei Wochen analog auf den ursprünglichsten Inseln der Welt

    geschrieben von shoujoai am 2015-08-14 in #places
    Färöer: Zwei Wochen analog auf den ursprünglichsten Inseln der Welt

    Die Färöer Inseln gelten als die ursprünglichsten Inseln überhaupt, ein Geheimtipp für Reisende, die spektakuläre Landschaften und unberührte Natur lieben. Zum ersten Mal hörte ich von den Inseln, da ich gerne und oft nach Island reise, und sie als Zwischenstopp für die Anreise mit der Fähre in einigen Reiseführern mit erwähnt sind. Da ich die sommerliche Touristenflut in Island scheue, aber mal wieder ziemlich urlaubsreif war, formte sich in meinem Kopf folgende Idee: Zwei Wochen alleine analog unterwegs, ohne Computer, Handy oder Navi. Der absolute Selbstfindungstrip, und dazu atemberaubende Landschaften.

    9
  • Die Spatzengang vom Alex

    geschrieben von fruchtzwerg_hh am 2010-11-15 in #places
    Die Spatzengang vom Alex

    Du willst Dich mit Deiner Pizza, Deinem Burger, oder Deiner Currywurst draußen beim Alexanderplatz in die Sonne setzen... Dann hast Du die Rechnung ohne die Jungs von der Spatzengang gemacht.

    10
  • LomoHeimatkunde mit stacy_mcpommes: München

    geschrieben von efrost am 2014-11-17 in #places
    LomoHeimatkunde mit stacy_mcpommes: München

    Was ist Heimat? Meistens beschreibt es einen weit entfernten, sehnsuchtsvoll herbeigesehnten Ort, ein Idyll aus Kindertagen. Für einige ist Heimat einfach da, wo das eigene Bett steht, oder ein bestimmter Club, oder diese eine Stelle unter der Eiche am Fluss. Gerade weil dieses Wort für so viele Menschen so viele unterschiedliche Bedeutungen hat, haben wir Lomographen befragt, was Heimat für sie bedeutet. Diese Woche besuchen wir die Heimat von stacy_mcpommes - München.

    9
  • LomoHeimatkunde mit stellastellar: Kassel

    geschrieben von efrost am 2014-11-26 in #places
    LomoHeimatkunde mit stellastellar: Kassel

    Was ist Heimat? Meistens beschreibt es einen weit entfernten, sehnsuchtsvoll herbeigesehnten Ort, ein Idyll aus Kindertagen. Für einige ist Heimat einfach da, wo das eigene Bett steht, oder ein bestimmter Club, oder diese eine Stelle unter der Eiche am Fluss. Gerade weil dieses Wort für so viele Menschen so viele unterschiedliche Bedeutungen hat, haben wir Lomographen befragt, was Heimat für sie bedeutet. Diese Woche besuchen wir die Heimat von stellastellar - Kassel.

    6
  • LomoHeimatkunde mit lienchen: Potsdam

    geschrieben von analogeanstalten am 2014-07-31 in #places
    LomoHeimatkunde mit lienchen: Potsdam

    Was ist Heimat? Meistens beschreibt es einen weit entfernten, sehnsuchtsvoll herbeigesehnten Ort, ein Idyll aus Kindertagen. Für einige ist Heimat einfach da, wo das eigene Bett steht, oder ein bestimmter Club, oder diese eine Stelle unter der Eiche am Fluss. Gerade weil dieses Wort für so viele Menschen so viele unterschiedliche Bedeutungen hat, haben wir Lomographen befragt, was Heimat für sie bedeutet. lienchen bringt uns heute ihren Stolz hinsichtlich ihrer Heimatstadt Potsdam näher.

    6
  • Psychiatrie Eckardtsheim

    geschrieben von brommi am 2011-04-13 in #places
    Psychiatrie Eckardtsheim

    Fünf Lomographen trauen sich was! Lies weiter und erfahre mehr über die verlassene Psychiatrie in der Nähe von Bielefeld.

    7
  • LomoHeimatkunde mit lomoherz: Ribnitz / Fischland­-Darß

    geschrieben von efrost am 2014-10-23 in #places
    LomoHeimatkunde mit lomoherz: Ribnitz / Fischland­-Darß

    Was ist Heimat? Meistens beschreibt es einen weit entfernten, sehnsuchtsvoll herbeigesehnten Ort, ein Idyll aus Kindertagen. Für einige ist Heimat einfach da, wo das eigene Bett steht, oder ein bestimmter Club, oder diese eine Stelle unter der Eiche am Fluss. Gerade weil dieses Wort für so viele Menschen so viele unterschiedliche Bedeutungen hat, haben wir Lomographen befragt, was Heimat für sie bedeutet. Diese Woche besuchen wir die Heimat von lomoherz - Ribnitz / Fischland­-Darß.

    9
  • Der Teufelsberg - die Architektur der Spionage

    geschrieben von wil6ka am 2015-02-21 in #places
    Der Teufelsberg - die Architektur der Spionage

    Die Spionage-Globen von Teufelsberg sind der (nicht mehr ganz so geheime) Geheimtipp, wenn es um die urbane Freakshow der Vergänglichkeit in Berlin geht. Aber man kann sich sträuben wie man will, es ist ein verdammt cooler Ort, dieser Teufelsberg. Die fragmentierten Globen des ehemaligen Militärgeländes warten nur darauf, von dir erobert zu werden.

    8
  • Lost Places - Haus der Schmerzen

    geschrieben von frauspatzi am 2011-03-27 in #places
    Lost Places - Haus der Schmerzen

    Auf der Suche nach verlassenen Gebäuden für eine Lomo-Session bin ich auf die Villa Schöning im benachbarten Vlotho gestoßen. Bei meinen Recherchen über diese Villa bin ich, neben der Geschichte der Villa, auch auf einen weiteren Namen gestoßen - "House of Pain" - Haus der Schmerzen. An einem sonnigen Sonntag haben Evalina und ich uns auf den Weg gemacht, um die "Grusel-Villa" zu erkunden.

    5
  • Das ehemalige olympische Dorf

    geschrieben von spoeker am 2010-11-08 in #places
    Das ehemalige olympische Dorf

    Die Olympischen Spiele 1936 sind lang lang vorbei, doch im olympischen Dorf bei Berlin lebt der sportliche Geist dieser Zeit weiter.

    7
  • Lomoheimatkunde mit bloomchen

    geschrieben von dopa am 2016-02-26 in #people #places
    Lomoheimatkunde mit bloomchen

    Was ist Heimat? Weil das Wort Heimat für so viele Menschen so viele unterschiedliche Bedeutungen hat, haben wir Lomographen befragt, was Heimat für sie bedeutet. Dieses Mal erzählt uns bloomchen, was er mit diesem Begriff verbindet und erzählt von den Orten, an denen er "sein Glück sucht".

    5
  • J Ö R Ð + V A T N: Die ersten drei Tage

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-04-08 in #places
    J Ö R Ð + V A T N: Die ersten drei Tage

    In dieser vierteiligen Serie lässt uns Lomograph Andrea Russo - andrejrusskovskij - an seinem einwöchigen Trip nach Island teilhaben.

  • LomoHeimatkunde mit katinkaja: Leipzig

    geschrieben von analogeanstalten am 2014-07-18 in #places
    LomoHeimatkunde mit katinkaja: Leipzig

    Was ist Heimat? Meistens beschreibt es einen weit entfernten, sehnsuchtsvoll herbeigesehnten Ort, ein Idyll aus Kindertagen. Für einige ist Heimat einfach da, wo das eigene Bett steht, oder ein bestimmter Club, oder diese eine Stelle unter der Eiche am Fluss. Gerade weil dieses Wort für so viele Menschen so viele unterschiedliche Bedeutungen hat, haben wir Lomographen befragt was Heimat für sie bedeutet. Was in ihrer Heimatstadt Leipzig auszusterben droht, und noch viel mehr Insiderwissen teilt katinkaja hier mit uns.

    3
  • Hallig Hooge - eine Insel aus Sand

    geschrieben von wil6ka am 2014-02-11 in #places
    Hallig Hooge - eine Insel aus Sand

    Das mit den Halligen ist schon eine sehr interessante Sache, Inseln, die nur aus Sand bestehen, und das auch noch in der Nordsee. Grund genug, einen Location Artikel über Hooge zu schreiben. Diesen wilden, fast verwunschenen Ort, an dem Schaf A zu Schaf B Gute Nacht sagt und Wattwürmer eine Beachparty feiern.

    4
  • Irgendwo in Berlin: Das alte Rewatex Gelände

    geschrieben von graefin am 2011-04-21 in #places
    Irgendwo in Berlin: Das alte Rewatex Gelände

    In keiner deutschen Stadt gibt es wohl so viele Industrieruinen wie in Berlin. Man weiß manchmal gar nicht, bei welchem Gelände man anfangen soll mit den Fototouren. An einem sonnigen Sonntagnachmittag entschlossen wir uns für das alte Rewatex Gelände in Berlin Spindlersfeld.

    5
  • Alex, wat haste Dir verändert.

    geschrieben von fruchtzwerg_hh am 2010-10-14 in #places
    Alex, wat haste Dir verändert.

    Der Fernsehturm am Alexanderplatz macht langsam dem Brandenburger Tor als meistfotografiertes Wahrzeichen Berlins Konkurrenz. Er ist ja auch kaum zu übersehen und irgendwie immer irgendwo im Bild. Aber was gibt es sonst noch zu sehen rund um den Alex? Eine Stippvisite an einen geschichtsträchtigen Ort.

    4
  • Die Welt von Herrn Willie: Salvation Mountain

    geschrieben von wil6ka am 2015-07-01 in #Videos #places
    Die Welt von Herrn Willie: Salvation Mountain

    Leonard Knight verstarb im letzten Jahr, aber er hat ein unbeschreibliches Erbe hinterlassen, einen Inbegriff von Liebe, das ist der Salvation Mountain. Vom Jahr 1984 an bemalte und formte er einen kleinen Hügel in der kalifornischen Wüste, der farbenfroh wie ein Cupcake ist und wahrhaftig bedeutsam. Und wenn irgendetwas dafür bestimmt ist mit Lomography Kameras fotografiert zu werden, dann ist es dieser psychedelische, heilige Hügel.

  • LomoHeimatkunde mit lomo-nina: Frankfurt am Main

    geschrieben von analogeanstalten am 2014-07-10 in #places
    LomoHeimatkunde mit lomo-nina: Frankfurt am Main

    Was ist Heimat? Meistens beschreibt es einen weit entfernten, sehnsuchtsvoll herbeigesehnten Ort, ein Idyll aus Kindertagen. Für einige ist Heimat einfach da, wo das eigene Bett steht, oder ein bestimmter Club, oder diese eine Stelle unter der Eiche am Fluss. Gerade weil dieses Wort, für so viele Menschen, so viele unterschiedliche Bedeutungen hat, haben wir Lomographen befragt was Heimat für sie bedeutet. Heute geht es nach Frankfurt am Main, dessen versteckte Seiten uns lomo-nina zu zeigen vermag.

    2
  • LomoHeimatkunde mit dopa: Mülheim an der Ruhr

    geschrieben von herrjensen am 2014-06-26 in #places
    LomoHeimatkunde mit dopa: Mülheim an der Ruhr

    Was ist Heimat? Meistens beschreibt es einen weit entfernten, sehnsuchtsvoll herbeigesehnten Ort, ein Idyll aus Kindertagen. Für einige ist Heimat einfach da, wo das eigene Bett steht, oder ein bestimmter Club, oder diese eine Stelle unter der Eiche am Fluss. Gerade weil dieses Wort, für so viele Menschen, so viele unterschiedliche Bedeutungen hat, haben wir Lomographen befragt was Heimat für sie bedeutet. Den Anfang dieser neuen Serie macht diesmal dopa, der mit uns einen Ausflug in seine Heimat, Mülheim an der Ruhr, macht.

    6
  • LC-A auf Reisen: Weit über die Grenzen hinaus

    geschrieben von roxyvonschlotterstein am 2014-06-17 in #places
    LC-A auf Reisen: Weit über die Grenzen hinaus

    Dass die wunderbare und äußerst beliebte LC-A (mit oder ohne +) die perfekte Reisekamera (besonders für Kurztrips) ist, wird mir der ein oder andere Lomograph bereits aus Erfahrung bestätigen können. Auch wenn ich keine meiner eigenen zu meiner letzten Reise nach Südamerika mitgenommen habe, so ist meine LC-A+ bisher die Kamera meiner Sammlung, die mein treuester Reisebegleiter war.

    7
  • Die romantischsten Orte der Welt: Hamburger Hafenromantik

    geschrieben von nia_ffm am 2014-02-24 in #places
    Die romantischsten Orte der Welt: Hamburger Hafenromantik

    Du magst Industrieromantik? Du magst Wasser? Und du magst Möwen? Dann solltest du definitiv einen Abstecher nach Hamburg machen!

    8
  • Flash Foto, München

    geschrieben von erdnusskeks am 2011-04-11 in #places
    Flash Foto, München

    Oh München - Du Stadt voller B-Promis, Fußballmannschaften und Schickeria-Angehörigen, du hast es mir zu Anfang meines Studentenlebens hier nicht leicht gemacht. Aber mit den Jahren fühlte ich mich bei dir immer wohler. Die Entdeckung von Flash Foto, einem lomo-verständnisvollen Fotolabor, trug wesentlich dazu bei.

    6
  • Der Anhalter Garten

    geschrieben von stadtpiratin am 2010-11-23 in #places
    Der Anhalter Garten

    Schon lange fahren hier keine Bahnen mehr. Das monotone Rattern von Rädern auf Gleisen hat dem Gezwitscher der Vögel Platz gemacht, dem gleichmäßigen Knirschen deiner eigenen Schritte, dem Rauschen des Windes in den Bäumen. Und dem leisen "Klick" deiner Kamera.

    5