Petzval_header_october_2014_de
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Herstellung einer 3D gedruckten SLR Kamera

Die Zukunft ist analog! Wenn du einer der Glücklichen bist, der Zugang zu einem 3D Drucker hat, versuche doch, dir deine eigene SLR Kamera zu drucken.

Photo from Instructables

Voller Stolz präsentiere ich die OpenReflex, eine Open-Source Analogkamera mit Spiegelsucher und einem mechanischen Auslöser. Zuerst muss ich dir sagen, dass du das Objektiv selbst bereitstellen musst. Vielleicht eine “Nifty Fifty” von einer deiner alten SLRs. Leider gibt die Technik noch nicht her, dass du dir eigene Linsen drucken kannst, aber man hat schon Pferde kotzen gesehen, richtig?

Mit Ausnahme dieses kleinen Problemchens kann praktisch alles andere mit dem 3D Drucker hergestellt werden.
Schau bei den Instructables vorbei, um alle Dateien und Download-Links zu bekommen.

Hier sind ein paar Testaufnahmen:

geschrieben von cruzron, übersetzt von thejomi

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Spanish & Italiano.