Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

DIY Halskette aus einem alten Belichtungsmesser

Seine Liebe zur analogen Photographie zu zeigen ist immer eine gute Sache, vor allem mit Dingen, die man selbst gemacht hat. Hier ist eine schnelle Anleitung, mit der man einen alten Belichtungsmesser in ein schönes Halsband verwandeln kann.

Ein alter Belichtungsmesser

In den 40ern und 50ern hatte fast jeder Handbelichtungsmesser. Die Belichtung zu raten, war immer so eine Sache und deshalb wurden die ersten Selenzellen für Belichtungsmesser entwickelt. Leider funktionieren die meisten dieser Belichtungsmesser heute nicht mehr, oder wurden durch Modernere ersetzt.

Also was tun? Wegwerfen? Auf keinen Fall! Man kann nämlich ganz einfach schöne Schmuckstücke aus diesen alten Schätzen basteln. Besorgt euch also ein paar alte Belichtungsmesser vom Flohmarkt (oder anderswoher) und zerlegt sie. Nehmt dann die kleine Scheibe mit den ganzen Zahlen drauf, bohrt ein kleines Loch rein und schön könnt ihr sie an eine eure Halsketten fädeln.
Sieht doch gut aus, oder ?

geschrieben von cruzron, übersetzt von jw77

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English.