Petzval_header_october_2014_de
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Verrücktes Basteln – Genähtes Fotoalbum

Hier ist ein schönes Geschenk, das du deinen Freunden basteln kannst, damit sie ihre Lomographien präsentieren können – oder du kannst es für dich selbst basteln, um darin deine eigenen Lomographien aufzubewahren.

Ich spare gerne Geld. Ich würde gerne so tun, als läge das nicht daran, dass ich immer pleite bin, aber ich glaube, es ist einfacher, Geld zu sparen, wenn man es gar nicht besitzt. Deshalb kaufe ich keine überteuerten Alben im Schreibwarenhandel und habe stattdessen eine günstige Möglichkeit gefunden, um ein Notizbuch zu verschönern und es meiner Lomographien wert zu machen!

Du brauchst nur ein Notizbuch aus Karton oder mit durchsichtigen Plastikfolien, einige alte Magazine und entweder eine Nähmaschine oder Nadel und Faden.

Foto von raejk14

Beginne damit, Seiten aus dem Magazin zu suchen, die du auf dem Cover deines neuen Fotoalbums sehen wilst. Ich habe das Thema ‘Meer’ gewählt, weil ich ein Fotoalbum für Reisebilder machen wollte, aber du kannst nehmen, was du willst oder einfach bestimmte Farben für den richtigen Effekt auswählen. Sortiere sie dann und klebe sie fest. Hier ist alles dir überlassen. Mein Notizbuch hat einen Plastikumschlag, deshalb habe ich die Bilder auf die erste Seite geklebt (dazu mehr später). Lasse deiner Fantasie freien Lauf.

Foto von raejk14

Um dann deinem Album Struktur und Details zu verpassen, bringe Farbe ins Spiel, indem du Akzente mit einer Nähmaschine einnähst (mit der Hand dauert das länger, aber das Ergebnis wird das selbe werden). Hier habe ich gleichzeitug durch die erste Seite (auf der die Magazinausschnitte sind) und das Cover aus Plastikfolie genäht, damit das Plastik die Collage bedeckt. Ich habe einen türkisen Faden genommen, weil das zum Motiv passt, und dann habe ich gerade Linien auf die Vorder- und Rückseite genäht. Diese müssen nicht genau abgemessen sein oder gerade sein, denn das wird deinem Album etwas besonderes verpassen!

Und das war es schon! Ich sagte doch, das es leicht ist! Binde die Enden der Fäden gut fest und fülle dann dein schönes neues Album mit deinen tollen Bildern!

geschrieben von raejk14, übersetzt von wolkers

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English.