Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Eine meiner liebsten Methoden ist es Silhouetten zu erschaffen, egal um welches Bildmotiv es sich handelt. Einige meiner liebsten Herbstfotos zeigen Silhouetten und ich erkläre, wie das geht, in der Hoffnung, dass du das diese Saison auch testen kannst!

Der Herbst bringt kältere Tage, längere Nächte und schöne Farben. Eine Möglichkeit, diese schönen Farben festzuhalten ist, im Vordergrund mit einer Silhouette zu arbeiten. Egal ob es eine schöner Sonnenuntergang, ein Porträt oder, das üblichste in dieser Jahreszeit, ein Baum ist!

Ich bin mir sicher, die du hast entweder schon absichtlich oder unabsichtlich Silhouetten fotografiert. Hier sind ein paar meiner besten Tipps, um Silhouetten hervorstechen zu lassen.

1. Wähle ein aussagekräftiges Motiv.
Beinahe jedes Motiv kann man in eine Silhouette verwandeln, wobei sich manche besser eignen als andere. Wähle etwas mit einer starken und erkennbaren Form, die interessant genug ist, um Interesse zu wecken, wenn man das Bild ansieht. Silhouetten können keine Aufmerksamkeit durch Farbe, Struktur oder Details erregen, damit sie interessanter wirken – daher ist die Form so wichtig.

2. Schalte den Blitz aus.
Jede Kamera mit einer Automatik und einem Blitz wird den Blitz nutzen wollen, wenn du eine Silhouette aufnehmen willst. Damit die Silhouette auch eine wird, musst du den Blitz ausschalten oder abdecken.

3. Richtige Belichung.
Bei einer Silhouette willst du genau das Gegenteil von dem erreichen, was du sonst willst – du willst, das das Motiv von hinten statt von vorn beleuchtet wird. Das perfekte Licht ist entweder ein Sonnenauf- oder Sonnenuntergang, die wir im Herbst früher haben, als im Sommer.

Aber abgesehen von den Tipps liegt alles an dir und deiner Kamera. Lasse die Magie der Silhouetten wirken. Achte darauf, dass die Kamera das Motiv fokussiert und nicht den Hintergrund. Siele mit Doppel- und Mehrfachbelichtungen!

geschrieben von erinwoodgatesphotography, übersetzt von wolkers

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: 日本語, Nederlands & Italiano.