Lomoinstant_en
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Schwarzweiß-Filme zu Hause entwickeln

Würdest du gerne deine Schwarzweiß-Filme ganz gemütlich zu Hause zu entwickeln? Ich zeige dir in diesem Tutorial Schritt für Schritt, wie leicht das ist.

“Wow!” war das erste Wort, das mir entfuhr, als ich meinen ersten Schwarzweiß-Film richtig entwickelt hatte. Das ist ein großartiges Gefühl. Deshalb zeige ich dir meine Technik, mit der ich meine Schwarzweiß-Filme entwickle.

Du brauchst:

  1. Entwickler — Ilford Ilfosol 3
  2. Fixiermittel — Ilford Rapid iFxer
  3. Schere
  4. Flaschenöffner
  5. Filmwechselsack
  6. Messbecher
  7. Thermometer
  8. Dunkelkammer Set
  9. Film
  10. Stoppuhr
  11. Kleiderbügel
  12. Zange

So geht’s:

  1. Bereite deinen Entwickler (Ilfosol 3) und das Fixiermittel (Rapid Fixer) vor.
  1. Mische für den Entwickler (1:4) Ilfosol 3 + Wasser (60ml + 240ml).
  1. Mische für das Fixiermittel (1:4) Rapid Fixer + Wasser (60ml +240ml)
  1. Bewahre beide Mischungen an einem kühlen Ort wie dem Kühlschrank auf. Die Temperatur bei der Entwicklung sollte um 20-22 °C liegen. Aber bei Schwarzweiß-Film gilt das ausnahmsweise nicht ganz so streng und die Temperatur muss nicht bei genau 20-22 °C liegen.
  1. Nimm deinen Negativfilm im Filmwechselsack aus der Patrone (verwende den Flaschenöffner). Nimm auch die Flasche mit dem Entwickler mit in den Filmwechselsack. Wenn du keinen Filmwechselsack hast, dann musst du das in einem völlig dunklen Raum machen.
  1. Bevor du den Film in den Tank einlegst, musst du die Lasche des Films abschneiden; dann kannst du den Film auf die Spule des Tanks wickeln.
  1. Versiegle die Flasche mit dem Entwickler richtig.
  1. Danach solltest du die Temperatur der Chemikalien überprüfen, und wenn alles fertig ist mit dem Verfahren beginnen.
  1. Schütte den Entwickler in den Tank. Starte die Stoppuhr und wende den Tank alle 10 Sekunden für 12 Minuten (das normale Ilford-Entwicklungsverfahren).
  1. Bei 11:45 (also 15 Sekunden bevor die 12 Minuten voll sind) musst du den Entwickler schnell ausschütten.
  1. Schütte das Fixiermittel in den Tank und wende 3 Minuten lang alle 30 Sekunden.
  1. Beende das Wenden des Tanks und bewahre die Chemikalien in Flaschen auf, denn du kannst sie wieder verwenden. Bewahre sie an einem sicheren Ort auf, denn die Mittel sind giftig.
  1. Säubere das Negativ mit fließendem Wasser. Fülle den Entwicklungstank mit Wasser und wende ihn fünf Mal. Danach kannst du das Wasser ausschütten und neues Wasser einfüllen. Wende zehn mal. Fülle dann wieder Wasser ein und wende den Tank zwanzig mal.
  1. Wenn du zu faul bist, den Tank zu wenden, dann verwende einfach 5-10 Minuten fließendes Wasser.
  1. Jetzt, wo alle Verfahren gemacht wurden, kannst du den Tank öffnen und das Negativ herausnehmen.
  1. Trockne den Film mit einem Föhn oder ziehe das Wasser mit den Händen ab. Trockne den Film vorsichtig.
  1. Du bist fertig!

geschrieben von haunt2, übersetzt von wolkers

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Italiano.