Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Der Diana Baby 110 Mega Tipster

Lies diesen Artikel, wenn du wirklich alles über die Handhabung der Diana Baby 110 wissen willst. Vom Wechseln der Linsen bis zum Doppelbelichten: Dieser Tipster hat an alles gedacht!

Eine 110 Filmkassette einlegen

Sollte das Aufbewahrungsrückteil an deiner Diana Baby 110 Kamera befestigt sein, dann löse die Verriegelung und entferne es. Nimm dein Filmtransportrückteil und drehe die transparente Andruckplatte im Uhrzeigersinn, bis die Filmkammer offen vor dir liegt. Lege die 110 Filmpatrone ein, indem du sie horizontal einschiebst. Bewege die transparente Andruckplatte an ihren Platz zurück und raste sie ein. Installiere das Filmtransportrückteil, indem du es auf die Rückseite deiner Kamera schiebst und es einrasten lässt. Drehe am Filmtransporträdchen, bis es stoppt. Du hast jetzt deinen ersten Fotoframe erreicht und kannst mit dem Knipsen loslegen.

Fotos machen mit der Diana Baby 110

Nachdem du deinen 110 film eingelegt und alle Einstellungen an der Kamera vorgenommen hast, kannst du mit dem Fotografieren beginnen. Drücke den Auslöser ganz herunter, um ein Bild zu machen. Das ist leicht! Drehe das Filmtransporträdchen im Uhrzeigersinn bis zum nächsten Stopp. Jetzt kannst du wieder ein Foto machen.

Die Linsen der Diana Baby 110 wechseln

Halte einfach die Linse fest und drehe sie ein kleines Stück gegen den Uhrzeigerinn. Orientiere dich dabei an den weißen Punkten, die du seitlich der Linse findest: Die Bewegung geht vom unteren Punkt zum oberen Punkt. Auf diese Weise löst du die Linse von der Kamera.

Um eine Linse anzubringen, verfahre wie eben, nur in umgekehrter Richtung. Platziere den weißen Punkt auf der Linse am oberen weißen Punkt auf der Kamera und drehe dann im Uhrzeigersinn, bis du den unteren weißen Punkt erreichst. So befestigst du die Linse an der Kamera.

Die Linsen wechseln, während sich noch ein Film in der Kamera befindet

Das Wunderbare an der Diana Baby 110 ist, dass du ein Bild mit der 24mm Linse und das nächste mit der 12mm Weitwinkel Linse machen kannst. Wenn du die Linsen zwischendurch austauschen willst, solltest du zunächst in den N-Modus gehen, damit während des Wechselns kein Licht auf den Film fällt.

Die Verschlussgeschwindigkeit einstellen

An deiner Diana Baby 110 befindet sich ein N/B Schalter; bewege ihn nach links beziehungsweise rechts, um zwischen N- und B-Modus zu wechseln. Benutze den N-Modus, wenn du mit deiner Kamera im sonnigen Tageslicht unterwegs bist. N steht für “Normal, 1/100 Sekunde”. Verwende den B-Modus in Innenräumen oder bei Dunkelheit. B steht für “Bulb”; in diesem Modus bleibt der Verschlussmechanismus geöffnet, solange du den Auslöser gedrückt hälst.

Den Sucher verwenden

Wenn du durch den Sucher der Diana Baby 110 schaust, siehst du in seinem Inneren einen quadratischen Bildausschnitt. Orientiere dich an dem kleinen Rahmen, wenn du mit der 24mm Linse unterwegs bist, und am ganzen Sucherbereich, wenn du mit der 12mm Weitwinkel Linse fotografierst.

Zwischendurch den Film wechseln

Sagen wir, du hast einen halbvollen Orca 110 B&W Film in deiner Kamera, möchtest aber mit dem Color Tiger 110 Film weiterknipsen. Tatsächlich kannst du die Filmkassetten zwischendurch wechseln! Allerdings solltest du nicht vergessen, dies in einem Wechselsack, in einem dunklen Raum oder bei Nacht zu tun. Denn wenn du die Filmkassetten im Hellen austauschst, verlierst du ein Foto, weil es überbelichtet wird. Bei Dunkelheit geht dir kein Foto verloren!

Einen Blitz an die Diana Baby 110 anschließen

Um einen Blitz an deine Diana Baby 110, benötigst du einen PC Blitzadapter. Damit kannst du dann Blitze wie den Diana F+ Flash oder Colorsplash Flash mit deiner Kamera verwenden und sofort loslegen.

Passende Filme für die Diana Baby 110

Die Diana Baby 110 funktioniert mit jedem Film im 110 Format. Das beinhaltet natürlich auch den Orca 110 B&W Film und den Color Tiger 110 Film.

Doppelbelichtungen mit der Diana Baby 110 machen

Um eine Doppel- oder Mehrfachbelichtung mit deiner Diana Baby 110 zu erstellen, mache zunächst ein Foto. Transportiere anschließend den Film nicht weiter. Mache stattdessen noch ein Foto, noch eins, oder sogar noch eins. Herzlichen Glückwunsch zu deiner Mehrfachbelichtung! Jetzt kannst du zum nächsten Foto vorspulen.

Langzeitbelichtungen machen mit der Diana Baby 110

Um mit deiner Diana Baby 110 eine Langzeitbelichtung zu machen, musst du zunächst den N/B Schalter, der sich vor der Linse befindet, in die B-Position bringen. Drücke dann auf den Auslöser und halte ihn für 3-5 Sekunden oder mehr. Je länger du den Auslöser gedrückt hältst, desto mehr Licht gelangt auf dein Foto. Lasse dann den Auslöser los und spule ganz normal bis zum nächsten Bild vor.

Lomography präsentiert stolz die Diana Baby 110, das zweite Mitglied der Lomography 110 Kamera Familie. Sie ist einfach zu bedienen und steckt voller kreativer Funktionen. Außerdem kannst du bei dieser winzigen Kamera zwischen zwei Linsen wählen. Mache atemberaubende Weitwinkelbilder mit der 12mm Linse oder benutze die 24mm Linse für Standardbilder im quadratischen Format. Weitere Infos findest du auf der 110 Kamera Microsite.

geschrieben von webo29, übersetzt von princess_crocodile

Ein Kommentar

  1. minna1608

    minna1608

    Hab sie gerade bestellt...bin so gespannt.

    vor mehr als 2 Jahre · Spam melden

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Spanish, Türkçe, Français & Italiano.