Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Scanne deine Sprockets mit dem Canon Canoscan 5600F und Scangear

In diesem Tipster zeige ich dir, wie man Perforationslöcher mit dem Canoscan 5600F scannt. Ich hoffe, ihr habt Spaß mit den Sprockets!

Foto von guitarleo

Bevor ich anfange, möchte ich all den Lomographen danken, die ihre Tipps zum Scannen von Perforationslöchern hier geteilt haben. Aber weil mich einige Lomographen zum Scannen von Sprockets befragt haben, werde ich hier mein Wissen teilen. Sieh dir auch meinen vorherigen Tipster an, wie man Digitaliza beim Canoscan 5600F verwendet. Damit ist es leichter, tolle Ergebnisse zu bekommen.

Drücke zunächst Vorschau und eine Vorschau, wie diese unten, erscheint:

Lösche die unnötige Auswahl und nimm nur eine Auswahl, die alles abdeckt. Das Bild sieht sicherlich ausgewaschen und überbelichtet aus. Verkleinere die Auswahl, wähle nur das Bild ohne Sprockets. Jetzt sieht das Bild besser aus. Wähle ‘manuelle Belichtung’ und stelle den Wert auf 100%. Klicke ‘Übernehmen’. Ziehe jetzt auch den Auswahlrahmen über die Perforationslöcher und das Bild sieht richtig belichtet aus.

Klicke jetzt ‘Scannen’ und speichere dein Bild. Sprockets zu scannen sollte dir nun keine Kopfschmerzen mehr bereiten. Viel Spaß mit den Sprockets!

geschrieben von guitarleo, übersetzt von wolkers

3 Kommentare

  1. pearlgirl77

    pearlgirl77

    ah endlich auf deutsch :)
    aber echt super tip... funktioniert wunderbar! scanne nur noch so!

    vor mehr als ein Jahr · Spam melden
  2. untenbleiben

    untenbleiben

    vielen dank für den artikel! kann man mit dem Canoscan 5600F auch 120er Rollfilme scannen? also beispielsweise mit der 120DigitaLIZA Scaning Mask oder macht der nur kleinbildformate?
    vor mehr als ein Jahr · Spam melden
  3. super_lomo

    bei mir kommt dauernd die fehler meldung: "Scannen nicht möglich. Bildgröße übersteigt 10001x10001 Pixel. verringern sie die Auflöung oder Bildgröße". kann ich die pixel limitierung irgendwie ausstellen oder umgehen???
    vor mehr als ein Jahr · Spam melden

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English.