Petzval_preorder_header_kit

Jetzt für Vorbestellungen erhältlich

Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Regel #2: Benutze deine Horizon Perfekt Tag und Nacht

Oder: Doppelbelichtungen vom gleichen Objekt bei Tag und bei Nacht. Eigentlich ist dies kein Tipster, sondern nur eine Beschreibung von dem, was ich gemacht habe. Du kannst deine eigenen Doppel-/Mehrfachbelichtungen machen mithilfe eines selbstgemachten Splitzers. Nicht alle Bilder wurden mit dem Splitzer gemacht. Einige Bilder wurden auch einfach am Tag und in der Nacht am gleichen Ort aufgenommen.

Ich bewundere hodachrome und dakadevpui für ihre Splitzer-Fotos und ihre magischen Doppel- und Mehrfachbelichtungen sehr.
Leider besitzt meine Horizon Perfekt keinen MX-Schalter für Mehrfachbelichtungen. Doch nachdem ich einen Tipster gelesen hatte (tut mir leid, ich weiß nicht mehr, welcher genau es war), kam mir die Idee für diese Tag und Nacht Doppelbelichtungen mit der Horizon Perfekt.

Foto von hervinsyah

Zuerst habe ich ein Stück Papier auf die gleiche Größe wie die Linse meiner Horizon Perfekt zugeschnitten. Dann habe ich an einer Ecke des Papiers doppelseitiges Klebeband angebracht, sodass die Hälfte der Kameralinse bedeckt ist.

Foto von hervinsyah

Als Nächstes habe ich nachts die beliebtesten Fotolocations meiner Heimatstadt aufgesucht und den Film komplett belichtet.

Foto von hervinsyah

Dabei habe ich alle Stellen, an denen ich ein Foto gemacht habe, auf ein Stück Papier geschrieben, da ich nicht so ein gutes Gedächtnis habe.

Foto von hervinsyah

Anschließend habe ich den Film zurückgespult, bis das Klicken zu hören ist (man kann es sogar spüren), dann kannst du die Kamera öffnen. Du wirst die Filmzunge noch sehen. Nun spannst du den Film erneut ein.

Foto von hervinsyah

Ich beklebte die andere Hälfte der Linse mit dem Splitzer.

Foto von hervinsyah

Dann fotografierte ich die gleichen Motive, die ich zuvor bei Nacht fotografiert habe, an einem sonnigen Tag.

Foto von hervinsyah

Dank meines Spickzettels wusste ich immer genau, welches Motiv als nächstes dran war.

Foto von hervinsyah

Zum Schluss wird der Film wieder zurückgespult, nur diesmal wird er rausgenommen, für die Entwicklung zum Labor geschickt, gescannt und dann lade ich die Fotos in meinem LomoHome hoch.

Foto von hervinsyah

geschrieben von hervinsyah, übersetzt von inkkl

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Português & Italiano.