Nutze jetzt deine Chance das Petzval Objektiv vorzubestellen und erhalte die experimentellen Steckblenden gratis dazu! Wir versenden die Petzval bereits im August (oder eher) an dich. Verpass nicht diese letzte Gelegenheit!

Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Horizon Hotshots: Einige übliche Fehler, die man das erste Mal bei dieser Kamera macht

Ein schneller Tipster, der euch die Fehler verrät, die am meisten gemacht werden, wenn man das erste Mal eine Panorama-Kamera verwendet.

Mit der Horizon kann man wunderbare Ergebnisse erzielen, wenn man die Bildkomposition überprüft, bevor man abdrückt.

In diesem Artikel findest du einfache Anmerkungen zur Verwendung von Panorama-Kameras, wie zum Besipeil der Horizon. Die zylindrische Perspektive unterscheidet sich von der linearen Perspektive üblicher Kameras und auch das weitwinklige Blickfeld von 120° verlangt nach besonderer Aufmerksamkeit.

  1. Achte darauf, dass der Horizont nicht schief bzw. gekippt ist!
  1. Die linke und rechte Seite des Himmels sehen nicht gleich aus, weil die Sonne näher an der linken Seite ist (das Bild wurde zwei Stunden vor Sonnenuntergang gemacht).
  1. Wegen der zylindrischen Perspektive bleibt nur die Linie im Zentrum des Bildes gerade.
  1. Die anderen Linien über und unter der Symmetrieachse werden zu Kurven verzogen.
  1. Achte auf die Symmetrie. Diese Komposition ist nach links verrutscht.
  1. Es gibt einen Parallaxenfehler zwischen Objektiv und Bildsucher. In diesem Fall ist der untere Bereich des Bildes mit einem unwichtigen, weißen Detail gefüllt.
  1. Sieh nach links und rechts, damit Störelemente, wie der Mann in diesem Bild (links) nicht mit auf Foto kommen.
  1. Sieh das Pflaster an, der Gulli ist ein Störelement.
  1. Wenn es sehr starke Kontraste durch helle Sonneneinstrahlung und tiefe Schatten gibt, bekommst du vielleicht über- oder unterbelichtete Bereiche auf deinem Bild. In diesem Fall kannst du auf bessere Lichtbedingungen warten oder einen anderen Blickwinkel suchen.
  1. Auch die vertikalen Linien werden zu Kurven. Vermeide deinen eigenen Schatten, wenn du vertikale Aufnahmen machst!

Viel Spaß mit deiner Horizon Kamera!

geschrieben von sirio174, übersetzt von wolkers

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Spanish, 한국어, ภาษาไทย, Italiano, Português & 中文(繁體版).