Black_friday_de
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Spiel mit Farbe: Die Farben des Cross-Processings

Vor langer Zeit, als die Fotografie noch in den Kinderschuhen steckte, gab es nur Schwarzweiß-Aufnahmen. Die Leute damals müssen gedacht haben, wie toll es nur wäre, wenn sie farbige Bilder machen könnten. Heute sind wir alle mit der Farbfotografie vertraut. Vor allem in der Welt der Lomografie suchen wir nach intensiven Farben. Ich versuche, einige Diafilme vorzustellen, die bisher noch nicht gezeigt wurden.

Das sind die Diafilme, die ich euch zeigen möchte!

  1. Kodak E100VS: Ein Film mit grünlich-gelblichem Farbstich, der die Bilder immer ein wenig altmodisch aussehen lässt! Großartig für alle Vintage-Liebhaber!
  1. Agfa CT Precisa 100: Natürliche Grüntöne, die gut bei Aufnahmen vom Himmel aussehen! Ich denke, dieser Film ist toll für Lomografen, die gerne Pflanzen oder andere grüne Bildobjekte in ihren Bildern sehen.
  1. Kodak EB100: Das ist mein Lieblingsfilm für’s Crossen! Die Farben werden natürlich wiedergegeben, nur der Kontrast ist stärker. Ich denke, dieser Film ist am besten, wenn man nach einem Diafilm mit natürlicher Farbgebung sucht!
  1. Fuji Velvia 50: Im Gegensatz zum Velvia 100F, der einen Rotstich beim Crossen zeigt, gibt der Film die Farben mit einer leichten Weiß- und Grünfärbung wieder. Das ist ein weiterer Lieblingsfilm, schon nach der ersten Rolle!
  1. Lomography Xpro Chrome 100: Für mich ist das bisher der beste Diafilm von Lomography! Mir gefallen die natürlichen Farben, die dem Kodak EB100 ähneln, nur dass er seine eigenen lomografischen Farben zeigt! Ich empfehle den Film jedem, der nach einem Lomography-Diafilm sucht!

Das sind die Filme, die ich euch vorstellen wollte. Aber bevor ich den Tipster abschließe, hab ich noch einen Tipp für euch: Rot, grün, blau und gelbe Farben sind die besten Freund des Crossens!

Farbdiafilme zeigen eine starke Sättigung und einen hohen Kontrast, wenn man sie normal entwickeln lässt. Werden sie gecrosst, darf man mit einer enormen Farbveränderung rechnen, die dich umhaut. Sieh dir unsere Auswahl an Filmen an im Online-Shop an.

geschrieben von bao_wei, übersetzt von wolkers

Ein Kommentar

  1. rajue

    rajue

    Auch nicht zu verachten ist der Fuji Sensia (200 und 400). Leider nicht mehr so einfach zu bekommen. Aber ideal zum crossen.

    Der DM Paradies ähnelt einer Mischung aus dem Agfa CT 100 dem Kodak EB100, auch ein sehr "neutrales" Bild mit schönen Kontrasten. Und günstig.

    Ganz toll ist der Agfa RSX 200 (leider schon seit Jahren vom Markt). Aber gecrosst ist dieser Diafilm einfach der Wahnsinn (http://www.flickr.co(…)8863456081/).

    vor mehr als 2 Jahre · Spam melden

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Português & Türkçe.