Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Destroy everything you touch!

Hier habt ihr eine andere Möglichkeit, um eure Bilder zu verändern, ohne sie digital bearbeiten zu müssen oder den Film vor der Belichtung zu zerstören oder zu manipulieren.

I am an anti-Christ
I am an anarchist,
Don’t know what I want
But I know how to get it.
I wanna destroy the passer by
’Cos I wanna be anarchy,
Ho dogs body…

(Sex Pistols – Anarchy In The Uk)

It’s all about destroying things!!

Oh, oh, oh…

[10.07.2012]
Hatte gerade eben einen wunderschönnen Tag mit fucked-up-junkhead. Und zwar gingen wir heute nach der Schule gemütlich an die Regnitz, tranken je 1 Bier, unterhielten uns… bis irgendwann die Langeweile zugeschlagen hat. Da kam uns die Idee, unsere analogen Bilder mit der “Hand” zu zerstören/bearbeiten.

Da seht ihr nun, wie ein Bild vor der “Bearbeitung” aussah:

Und nun kann man unsere D.I.Y “Photohandshop”-Kunst sehen.

Wie wir das geschafft haben? – Ganz einfach!

  • wir haben die Bilder unter unsere Feuerzeuge gehalten (übrigens, wenn man das lange genug macht, entstehen Bläschen auf den Bildern, die letzendlich aufplatzen)
  • wir haben die Bilder nass gemacht mit Bier, Wasser, Haarspray und, und, und…
  • der absolut coole Effekt entstand, als wir die nassen Bilder gegen den Asphalt rieben!

Ergebniss?! Risse, Verfärbungen und, und, und!

Das Beste daran ist, es macht einen riesen Spaß, damit zu spielen und experimentieren, schließlich kommt da was einmaliges raus!

Also los!! “DESTROY IT!”

Geschrieben von fuckdaniels

3 Kommentare

  1. aanum

    aanum

    Great

    vor mehr als 2 Jahre · Spam melden
  2. fuckdaniels

    fuckdaniels

    @aanum :)
    Thanks! :) I Have to say, you are actually part of this "destroy-tipster" :))

    vor mehr als 2 Jahre · Spam melden
  3. woyzeck

    woyzeck

    GENIAL!!

    vor mehr als 2 Jahre · Spam melden