Petzval_preorder_header_kit

Jetzt für Vorbestellungen erhältlich

Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

10 Dinge, die du vermutlich noch nicht über Schwarz-Weiß-Fotografie wusstest

Ich habe in letzter Zeit immer öfter S/W-Filme benutzt. Hier sind ein paar Dinge, die ich dadurch gelernt habe.

  1. Schwarz-Weiß-Fotografie ist günstig. Schwarz-Weiß-Filme sind günstiger als Farbfilme. Man findet sie oft reduziert.
Foto von bsmart
  1. Schwarz-Weiß-Film entwickeln zu lassen kostet normalerweise ein bisschen mehr als Farbfilme entwickeln zu lassen. Es ist jedoch einfach, S/W-Film selbst zu entwickeln. Einen S/W-Film selbst zu entwickeln kostet ca. 1,20€.
Foto von bsmart
  1. Wenn du deine S/W-Filme selbst entwickelst, kannst du die Entwicklungsflüssigkeit behalten und das darin enthaltene Silber zurückgewinnen. Du musst jedoch ziemlich viele Filme entwickeln, um eine verkaufbare Menge Silber zusammen zu kriegen.
Foto von bsmart
  1. Um deinen eigenen Schwarz-Weiß-Film zu entwickeln, brauchst folgendes Equipment: Wechselbeutel, Schere, Entwicklungstank und Spule, Entwickler, Stoppbad, Fixierbad, Wasser und etwas, um den Film zu öffnen.
Foto von bsmart
  1. Es ist nicht schlimm, wenn es bewölkt ist, wenn du fotografierst. Wolken sind weiß, dein Film auch.
Foto von bsmart
  1. Abzüge von Schwarz-Weiß-Bildern zu machen ist auch recht einfach. Es ist ein gutes Gefühl, den kompletten fotografischen Prozess zu kontrollieren: vom Fotografieren über’s Entwickeln zu den Abzügen.
Foto von bsmart
  1. Man kann verschiedene Farbfilter (gelb, orange und rot) benutzen, um den Ton des Fotos zu verändern. Mit Filtern werden Wolken dunkler und definierter.
  1. Da S/W-Film insgesamt günstiger ist, ist er besser geeignet, um neue Techniken zu probieren oder zu experimentieren.
  1. Mit S/W-Filmen kann man gute Portraits machen.
  1. S/W-Filme sind cool!

geschrieben von bsmart, übersetzt von hanno

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Spanish, ภาษาไทย, Nederlands, Português, Italiano, 中文(简体版) & 中文(繁體版).