Nutze jetzt deine Chance das Petzval Objektiv vorzubestellen und erhalte die experimentellen Steckblenden gratis dazu! Wir versenden die Petzval bereits im August (oder eher) an dich. Verpass nicht diese letzte Gelegenheit!

Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Wie man mit dem Digitaliza scannt

Ein paar allgemeine Informationen über dieses tolle Produkt und eine Videoanleitung, wie man den Digitaliza zusammen mit einem Epson Scanner benutzen kann.

Jeder weiß, dass der Digitaliza eine besondere Scannermaske ist, die man für 35mm-Filme mit belichteter Perforation verwendet. Aber viele von uns haben ein Problem mit diesem Produkt – es ist nicht mit jedem Scanner kompatibel. Ich habe einen V330 Epson-Scanner, der sehr beliebt ist. Aber er kann nur 35mm-Film scannen und nur ein Filmstück pro Scan.

Damit das klappt, brauchst du ein Stück Karton von etwa 7,3 cm Länge (von der linken Seite des Scanners aus) und 2 cm Breite (von unten nach oben), um den Digitaliza richtig ausrichten zu können oder markiere einfach die Position mit einem nicht permanenten Stift auf dem Glas (die Idee von erdnussekeks). Dann legst du deinen 35mm-Film in den Digitaliza und legst ihn am Karton oder der Markierung an. Lass dir die Vorschau zeigen, wenn dir die Position nicht passt, korrigiere die Anbringung und scanne noch einmal.

Größter Dank an erdnussekeks, die mir gezeigt hat, wie das geht.

geschrieben von pvalyk, übersetzt von wolkers

Ein Kommentar

  1. mynamehasbeenstolen

    mynamehasbeenstolen

    Aaaand... it works :) thanks a lot for the article and the video (und danke fürs Übersetzen)!!

    vor mehr als ein Jahr · Spam melden

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: ภาษาไทย.