Nutze jetzt deine Chance das Petzval Objektiv vorzubestellen und erhalte die experimentellen Steckblenden gratis dazu! Wir versenden die Petzval bereits im August (oder eher) an dich. Verpass nicht diese letzte Gelegenheit!

Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Zeige deine Filme im Kerzenlicht

Falls du in deinem Schrank auch noch ein paar Negative rumliegen hast, die dich nicht besonders glücklich gemacht haben, wird es Zeit, sie jetzt ans Licht zu bringen! Mit diesem Tipster kannst du eine sehr analoge Atmosphäre kreieren.

Mit diesem Trick kannst du deine schlechtesten Schnappschüsse ausstellen die echte Kunstwerke. Sieh dir an, wie es geht und sag mir, was du darüber denkst.

Was du brauchst:

  • durchsichtige Glasbecher (oder auch bunt, warum nicht?)
  • Kerzen
  • eine Schere
  • Klebeband
  • Negative in ihrer Plastikhülle

Als erstes suchst du dir die Negative raus, die du benutzen möchtest. Scheide das Bild aus und stecke es in die Plastikhülle und das ganze dann in das Glas. Versuch den Docht etwa auf die Höhe des Bildes zu bekommen, so dass das Bild gut zur Geltung kommt (nimm also eine Kerze mit entsprechender Höhe).

Ihr könnt natürlich dieser Anleitung folgen, oder enfach auch andere Filme benutzen, z.B. Schwarzweiß.

Oder ihr probiert es mit 35mm-Filmen:

Meine Favoriten sind Dians, aber ihr könnt probieren, was immer ihr möchtet. Eure Gäste werden von dem kleinen Trick begeistert sein. Und vergesst nicht, mir eure Meinung und Erfahrungen zu erzählen!

geschrieben von blancarleal, übersetzt von illy

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: Spanish. Den Artikel gibt es auch auf: English, Português, 中文(繁體版) & Italiano.