Nutze jetzt deine Chance das Petzval Objektiv vorzubestellen und erhalte die experimentellen Steckblenden gratis dazu! Wir versenden die Petzval bereits im August (oder eher) an dich. Verpass nicht diese letzte Gelegenheit!

Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Verkleidet eure Kameras mit Washi Tape

Hier gibt es einen Vorschlag, wie ihr eure Kamera etwas aufhübschen könnt ‒ holt euch Klebeband und klebt es auf!

Benötigt wird:

  • hübsches Washi Tape (lösemittelfreie Klebebänder aus Reispapier)
  • Cuttermesser
  • die Kamera, welche verschönert werden soll

Ich habe mein Washi Tape bei einem örtlichen Händler gekauft. Aber wenn Ihr eine kurze Google-Suche durchführt, solltet ihr ein umfangreiches Angebot bei einigen Online-Shops finden.

Bevor es losgeht, solltet ihr die kleinen Rillen und Ecken der Kamera von Staub befreien. Benutzt eine kleine Bürste, um schwer erreichbare Ecken zu säubern.

Nachdem alles staubfrei ist, müsst ihr euch entscheiden, wo das Klebeband hin soll. Ich habe mir die äußeren Ränder der Sprocket Rocket ausgesucht. Daran lässt sich auch gut überprüfen, ob das Klebeband korrekt sitzt. Zieht nun einen längeren Streifen Tape ab und nutzt die Ränder, um einen geraden Sitz zu garantieren.

Drückt das Tape fest an. So ist es leichter, überschüssiges Material zu entfernen. Ich habe das Klebeband mit meinen Fingernägeln fest angedrückt. Für die scharfen Kanten aam Objektiv habe ich ein Lineal und die stumpe Seite des Cuttermessers genommen.

Wenn ihr sicher seid, dass das Tape korrekt sitzt, schneidet die Ränder mit einem scharfen Messer ab. Mit leichtem Druck bekommt ihr einen sauberen Schnitt. Da die Oberfläche der Kamera relativ grob ist, sollten auch keine Kratzer zu sehen sein, wenn ihr das Washi Tape später wieder entfernt.

Knibbelt nun das überschüssige Material ab.

Wiederholt diese Schritte, bis ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid.

Das Washi Tape sollte lange auf euerer Kamera haften. Und wenn ihr doch irgendwann denkt, dass es Zeit für einen neuen Look ist, zieht das Klebeband einfach ab. Washi Tape hinterlässt keinerlei Spuren ‒ Klasse!

geschrieben von 1511, übersetzt von supastah2003

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: 日本語.