Lomoinstant_en
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Crossentwickelte Filme scannen

Ich fand es immer sehr schwer, crossentwickelte Filme zu scannen. Nachdem ich verschiedene Ergebnisse von verschiedenen Scannern erhielt, lernte ich, wie es richtig geht! Hier ist eine Anleitung, wie ich mit meinem Scanner arbeite.

Verschiedene Scanner, verschiedene Ergebnisse. Dies hat viel mit den Einstellungen und der Handhabung durch den Benutzer zu tun. Crossentwicklung ist eine fantastische Technik, bei der man einen Dia-Film wie einen Farbnegativ-Film entwickelt, und so tolle, farb-satte Bilder bekommt. Aber wenn der Scanner das Ergebnis verfälscht, wird es enttäuschend. In diesem Video zeige ich euch, wie ich crossentwickelte Filme einscanne. Ich habe dafür einen Epson-Scanner und den Fuji Sensia, natürlich crossentwickelt, und meinen Laptop genutzt.

Dies sind die Ergebnisse:

Diese Bilder sind noch etwas roh, aber sie können auch mit einem Bildbearbeitungsprogramm noch ein wenig nachbearbeitet werden.

geschrieben von pvalyk, übersetzt von fabo

Ein Kommentar

  1. ernest_berlot

    ernest_berlot

    das solltest du auch mit einer unabhängigen software machen !

    vor fast 3 Jahre · Spam melden

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Nederlands, ภาษาไทย, Português, Italiano & Spanish.