Lomoinstant_en
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

So funktioniert es: Ein LomoKino Video in Final Cut Pro 7 (Mac OS X Lion) erstellen

Mit der LomoKino eröffnest du dir die wunderbaren Möglichkeiten der 35mm-Fotografie für die Welt des Films. Eine cross-entwickelte Komödie? Eine Redscale-Romanze? Ein Schwarzweiß-Drama? Kein Problem! Ob experiementelle Stop-Motion Filme oder fantastische Montagen – die LomoKino macht es möglich. Wir haben eine Schritt-für-Schritt Anleitung vorbereitet, um dir den Einstieg zu erleichtern.

Ein LomoKino Video mit Final Cut Pro 7 (Mac OS X Lion) erstellen

  1. Starte QuickTime.
  2. Gehe auf ‘File’ und dann auf ‘Open Image Sequence’, wähle das erste Bild der Sequenz und klicke auf ‘Open’.
  3. Die Einstellungen für den Import der Sequenz erscheinen. Wähle die gewünschte Frame-Rate aus und drücke auf ‘Ok’. Dein LomoKino Video öffnet sich.
  4. Klicke auf ‘Options’, um weitere Kompressions-Einstellungen angezeigt zu bekommen. Wenn du fertig bist, drücke ‘Ok’ und speichere deinen Film.
  5. Nun kannst du dein LomoKino Video öffnen und anschauen.
  6. Um dein Video zu bearbeiten, öffne FinalCut.
  7. Gehe auf ‘File’ und erstelle ein neues Projekt und dann eine neue Sequenz.
  8. Wähle ‘File’ und importiere dein LomoKino Video und Musik deiner Wahl (optional).
  9. Ziehe deine Bilder per Drag and Drop auf die Zeitleiste, positioniere sie und bringe den Musikclip auf eine Länge, die mit der Videosequenz übereinstimmt.
  10. Gehe nun auf ‘Sequence’ und dann auf ‘Render All’, um Video und Audio zu rendern.
  11. Du kannst dein Video nun in der Vorschau betrachten.
  12. Klicke auf ‘File’, wähle ‘Export’ und ‘QuickTime Movie’. Wähle das Output-Format deines Videos und füge Video und Audio hinzu (falls es Audio gibt).
  13. Benenne dein LomoKino Video und speichere es mit ‘Save’. Das Exportieren beginnt und kann eine Zeit dauern.
  14. Schau dir deinen Film an. Viel Spaß!

Mit einem großen Knall bringt die LomoKino den analogen Film zurück in das 21. Jahrhundert. Lade deine LomoKino mit einem beliebigen 35mm Film und werde dein eigener Regisseur. Ab auf die Microsite, wo du dir LomoKino Filme ansehen kannst. Starte deine Karriere als analoger Filmemacher noch heute!

geschrieben von shhquiet, übersetzt von princess_crocodile

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Italiano, ภาษาไทย, 日本語, Spanish, 中文(繁體版), Português, Nederlands, Français & 한국어.