Petzval_preorder_header_kit

Jetzt für Vorbestellungen erhältlich

Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Fisheye Sucher anders benutzen

Hier erfährst Du, wie Du den Fisheye-Effekt mit anderen Kameras hinbekommst.

Falls Dir Deine Fisheye 2 Kamera zu schade zum massakrieren ist, wie es uns larslau in seinem Tipp gezeigt hat, du aber den Glupschaugen-Effekt liebst, dann ist das hier genau das richtige für dich.

Folgendes brauchst du dazu:

  • einen Fisheye-2-Sucher
  • eine Einwegkamera
  • Klebeband
  • Schere

Den Sucher der Fisheye 2 klebst du mit schwarzem Klebeband vor die Linse einer Einwegkamera. Du kannst es gerne auch mit anderen Fotoapparaten probieren, aber diese hier haben die kleinsten Linsen und das funktioniert am besten.

Die Fotos mit diesem Sucher haben eine seltsame und weit entfernte Fisheye-Wirkung. Auch cool ist der James Bond-mäßige Kanonenlauf-Effekt. Das Ganze dann noch mit einem Blitz oder einem Colorsplash ergänzt: perfekt!
Und noch ein Vorschlag: Doppelbelichtungen damit machen.

Eine Belichtung mit und eine ohne den Fisheye-Sucher.

geschrieben von kylethefrench, übersetzt von ck_berlin

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English.