Petzval_header_october_2014_de
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Perfekte Doppelbelichtungen mit dem Lomography Redscale 100 35mm

Das erste Mal, dass ich diesen Film benutzt habe, war vor drei Jahren, als eine Freundin mir eine Rolle für Doubles geschickt hatte. Sie sagte, der Film sei bereits belichtet und ich solle ihn nun mit meiner Horizon belichten. Kurz gesagt haben wir einen einfachen Film Swap gemacht, also nichts Neues. Als ich allerdings die Bilder vom Fotolabor wiederbekam, waren diese die perfekte Kombination zwischen dem Lomography Redscale 100 und der Horizon Perfekt. Was für eine Überraschung!

Foto von adi_totp

Vielleicht haben sich einige der Ausnahmen nicht richtig überlagert, aber wie man sehen kann, ist das Ergebnis, wenn man dieses dynamische Duo kombiniert, wirklich schön. Rot und orange!

Die erste Belichtung durch meine Freundin war ein sonniger Tag in New York und ich habe einfach willkürlich drinnen Fotos geschossen. Dieser Film ist äußerst vielseitig, da man ihn drinnen sowie draußen gut benutzen kann. Vergesst die Einstellungen nicht, um gut belichtete Fotos zu erhalten!

Was ich euch sagen kann: der Redscale ist einzigartig. Vielleicht ist er nicht so leuchtend wie der Lomography XR 50-200, aber er ist eine Klasse für sich. Davon könnt ihr euch in der folgenden Gallerie selbst überzeugen.

Oh, ich hatte vergessen zu erwähnen, dass mir der Film von monoflow geschickt wurde.

Foto von monoflow

Wenn ihr einen Redscale mit rot, gelb und ein bisschen orange wollt, ist dieser Film perfekt für euch. Vielleicht schreibe ich nächstes Mal über diesen Film und den Lomography XR 50-200, damit wir vergleichen können, wie schön diese beiden Redscale-Filme sind. Möglicherweise bevorzugen es manche von euch, ihre Redscale-Filme selbst herzustellen, aber für die Faulen unter euch: probiert den Lomography Redscale 100 aus!

Foto von adi_totp

Also los, streicht eure Stadt rot!

Ladet eure Kamera mit dem Lomography Redscale 100 35mm und erzielt den warmen, rotstichigen Effekt, der lediglich durch die Belichtung des Negativs von der entgegengesetzten Seite erzeugt wird! Ihr bekommt atemberaubende, quadratische Fotos in warmen, honigfarbenen Tönen. Holt euch den Film in unserem Shop.

geschrieben von adi_totp, übersetzt von quatschmitsauce

2 Kommentare

  1. avola

    avola

    @adi_totp love this redscale too, want to start a swap and want know how you did expose? 200 iso or even more? And if you shot inside how long? kind regards:-)

    vor mehr als ein Jahr · Spam melden
  2. adi_totp

    adi_totp

    @avola I don't know, I forgot how I expose this redscale film because I used Horizon Perfekt. But I treat and set the camera as I exposing ISO 100 film so the lights could came in and exposed well the film. My best advice is set the camera to 100 iso if you're using LC-A+. Good luck! :D

    vor mehr als ein Jahr · Spam melden

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Italiano.