Nutze jetzt deine Chance das Petzval Objektiv vorzubestellen und erhalte die experimentellen Steckblenden gratis dazu! Wir versenden die Petzval bereits im August (oder eher) an dich. Verpass nicht diese letzte Gelegenheit!

Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Pocketfilm: Tura Color HR 100 S

Ein weiterer Pocketfilm, den ich noch ergattern konnte, ist der Tura Color HR 100 S.

Der Tura Color HR 100 S ist ein Farbfilm mit einer Lichtempfindlichkeit von 100 ISO. Meine Exemplare habe ich von einem Trödelhändler für 50 Cent pro Film erstanden. Einige Filme waren noch eingeschweißt, andere schon angefangen. Das Tolle an Pocketfilmen ist, dass man bereits angefangene Filme benutzen kann und nur ein Foto verloren geht.

Die Firma Tura AG war Hersteller und Vertreiber von Filmen, Papieren, Kompaktkameras und anderen Produkten. Der Fokus der Firma lag auf analogen Produkten. Die Filme waren günstig und wurden häufig in Supermärkten angeboten. Die Tura AG hatte ihren Sitz in Düren und meldete 2005 Insolvenz an.

Meine Fotos habe ich mit einer Holga Micro gemacht. Die Kamera ist so klein und leicht, ich hatte sie immer in der Tasche. Die Ergebnisse des Films hauen mich nicht gerade um. Die Farben sind verblichen, die Fotos verwackelt, das Korn stark sichtbar und es war sehr schwierig den Film überhaupt zu scannen!

Ich denke, dass man den Film bei ganz viel Licht nutzen sollte.

Aber egal, wie die Ergebnisse sind, es hat trotzdem Spass gemacht, den Film auszuprobieren!

Geschrieben von frauspatzi

Es gibt noch keine Kommentare