Petzval_header_october_2014_de
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Lady Grey: Der Schwarz-Weiß-Fotografie zuliebe

Über den Lady Grey Schwarz-Weiß-Film und wie man mit einem grün-gelben Filter und einer Kamera Kunst kreieren kann.

Zuerst war ich mir nicht ganz sicher, warum ich mir diesen Film gekauft habe. Ich habe mir gleich drei Packungen besorgt, das heißt neun Filme. Der Hauptgrund für meinen Kauf war wahrscheinlich, dass ich ihn ausprobieren wollte, da ich Schwarz-Weiß-Fotografie liebe.

Eines Tages war es soweit, ich nahm einen Film, legte ihn in meine Kamera und ging nach draußen. Zuerst war ich nicht sehr glücklich, denn es war sonnig draußen und ich wollte doch eigentlich körnige Fotos. Also ging ich in die U-Bahn, ein guter Ort um diesen Film auszuprobieren. Nein, der beste Ort!

Der Lady Grey verhält sich gut bei Tageslicht und im Dunkeln. Ich fotografierte eine Frau, die mit ihrem Kind vorbei ging. Die Kamera war auf 100 ISO eingestellt, aber das Foto kam gut heraus (außer, dass es etwas verschwommen ist, da ich die Kamera bewegt hatte). Es war gut, dass ich den Filter benutzt habe für diese Kombination.

Ich mag die Fotos, die herausgekommen sind. Ich denke, dieser Film ist perfekt für Straßen-und-Portrait-Fotografie. Der Lady Grey ist der beste Film für Analogkameras und jeder Lomograph sollte ihn ausprobieren. Zudem ist er jeden Cent wert und ich bin froh, dass ich gleich drei Packungen gekauft habe. Die Fotos, die ich bereits geschossen habe, bestätigen meinen Kauf. Ich habe mich in Lady Grey verliebt.

Lomographys Lady Grey ist ein großartiger Schwarz-Weiß-Film mit 120mm und 400 ISO, der deinen Fotos Klasse und Eleganz verleihen wird. Auch für Bewegungen und schlechte Lichtbedingungen ist Lady Grey sie die Beste. Schau dir alle Lomography Filme hier an.

geschrieben von pvalyk, übersetzt von girlsetsfire

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Spanish & Français.