Lomoinstant_en
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Diana F+ Tori Amos Edition

Die Diana F+ Tori Amos Edition wurde kurz vor Weihnachten 2010 herausgebracht. Sie wurde nur exklusiv in einem wunderschönen Set auf Toris Webseite verkauft. Sie kostete damals $180 (= 130€), jetzt liegt sie bei $150 (= 110€). Das ist eine Investition, aber das ist es wirklich wert!

Das Set enthielt nicht nur die Kamera, sondern auch die Nahlinse und die Weitwinkellinse (passenderweise “Close” und “Distance” genannt, nach den Songtexten von Tori), ein signiertes Live CD-Set, ein paar Fotos von Tori, die mit der Kamera gemacht wurden; ein Diana Buch in der Tori-Ausgabe und eine Filmrolle für den richtigen Start. Du kannst die Kamera immer noch auf der offiziellen Tori Amos Seite erhalten.

Das Paket enthält eine unglaubliche Ausgabe der normalen Kamera, die jeder Fotograf in seiner fotografischen Entwicklung einmal benutzen sollte und mit der Kamera kommt auch ein F+ Blitz und zwei großartige Linsen, die dir helfen, das Allerbeste aus deiner Linse zu holen. Wenn du Tori-süchtig bist, ääh… Ich meine “Fan” wie ich, dann hättest du sicherlich gerne die zunächst unveröffentliche Doppel CD und würdest dir gerne das Bild von Tori an deiner Pinnwand aufhängen und dir vorstellen, du hättest es gemacht.

Wie ich ja bereits erwähnt habe, ist das Set sogar schön verpackt: in einer Kartonbox, die wie ein Klavier aussieht, auf den Seiten sind Songzeilen von Tori gedruckt, alles gibt Auskunft darüber, wie wunderbarerweise Tori und Lomography aufeinander trafen:

“The camera is rolling / It’s easy like one, two, three”
~von “Horses” aus dem Album von 1996 Boys for Pele

“Beneath my raincoat / I have your photographs / and the sun on your face / I’m freezing that frame”
~”Gold Dust,” gefunden auf Scarlet’s Walk, 2002

“And in the shadow she crawls / Clutching her faded photograph / My image under her thumb”
~von Little Earthquakes (meine allerliebste Tori CD), in dem Song “Girl”

Es gibt natürlich die Standard Diana Fähigkeiten, die du bedenken solltest, wenn du eine kaufen willst: du kannst diese schlichten alternativen Fotos im 60er Stil machen, die die orginale Diana so berühmt werden ließen; das Quadratformat und die schöne Vignettierung, zwei wichtige Fähigkeiten, denen kein Lomograph wiederstehen kann; und außerdem ist es immer großartig, mit einer Plastikkamera im Mediumformat zu fotografieren.

Wie auch immer, es gibt tausende Diana Kritiken und von dieser Kritik solltest du folgendes erfahren, die Gründe, warum du die Tori Amos Edition besitzen solltest: die Schönheit Musik und Fotografie zu kombinieren, zwei Formen der Poesie die Tori nahtlos ineinander übergehen lässt; das Aussehen der Kamera mit dem goldgelben, metallischen Schimmer oben an der Kamera und um die Linse, das “Tori Amos” Autogramm links neben dem Bildsucher und die Klaviertasten am Filmtransportknopf.

Auch wenn ich glaube, dass die Kamera die gleichen Bilder macht, die wir von der Diana F+ kennen und lieben (und freilich von den Sondereditionen), solltest du die liebevollen Details der Tori Edition betrachten und mit dieser Version der Diana wirst du die Dinge ganz anders, viel eleganter sehen. So wie du Tori Amos siehst. Und wahrscheinlich wirst du Tori Amos noch viel mehr vergöttern, wenn du sie in deine geliebte Welt der Lomographie lässt.

Anmerkung: die Fotos von der Tori Diana wurden mit einer Canon AE-1 und einer Konica Autoreflex TC gemacht

geschrieben von strangelilgirl, übersetzt von wolkers

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English.