Lomoinstant_en
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Hey Ho…Lomolitos!

Vor ungefähr vier Monaten kaufte mir meine Freundin, jo, eine Lomolito - mit eingebautem, rotem Blitzlicht. Wow!, ich war ziemlich beeindruckt! Die Kamera ist klein, cool und sehr günstig.

Dieses fantastische kleine Wunderding kann bei Tag und Nacht verwendet werden. Fotografiert man an einem sonnigen Tag, erscheinen die Motive in einem prächtigen Pink-Ton. Verwendet man die Kamera bei Nacht, werden die aufgenommenen Objekte in ein furchteinflößendes, tiefes rot getaucht. Das Einzige, was man bei Nachtaufnahmen beachten muss, um ein großartiges Resultat zu erzielen, ist, dass man so nahe wie möglich an das Objekt herangehen sollte, da die Blitzwirkung nicht allzu stark ist.

Ich würde diese Kamera uneingeschränkt jedem empfehlen, besonders aber denjenigen Lomographen, die experimentierfreudig sind und ihre teuren Kameras nicht in riskante Situationen bringen wollen.
Der fabelhafte Film und die klare Linse erfassen jedes Objekt sehr scharf und schnell. Der ultimative Schnappschuss entgeht dir so nicht… Allerdings nur, wenn du selbst auch schnell genug bist! Je nachdem, wie nahe du an dein Motiv herangehst, wird die Aufnahmen dabei sexy rot oder leuchtend Pink.

Dass du deine Kamera bei Tag und Nacht verwenden kannst, ist nicht das einzige Highlight: Wenn du deine 24 kleinen Meisterwerke verschossen hast, kannst du den Film ganz einfach entnehmen und mit einem anderen beliebigen 35mm Film ersetzen! Wichtig ist, dass du die mitgelieferte Gebrauchsanweisung gut durchliest. Dann zieh einfach los und setz deinen Bildern die Rosa-Rote Brille auf.

Lomolitos gibt es auch in grün, blau und gelb!

Geschrieben von somapic

Ein Kommentar

  1. ellaluna

    schade nur, dass es die lomolito nicht mehr zu kaufen gibt!
    vor mehr als 2 Jahre · Spam melden