Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Wie begann deine analoge Geschichte?

Erinnerst du dich noch an deine ersten Schritte und die faszinierende, lebensverändernde Reise in die Film-Fotografie? Heute möchten wir von dir zurück in die Zeit genommen werden, wo alles begann, zu der Kamera mit der es begann, zu den ersten Film-Fotos, die dein analog-liebendes Herz höher schlagen ließen!

Für Lomography, sowohl als Unternehmen als auch als fotografische Bewegung, das weiß jeder, begann die analoge Liebe mit der Entdeckung der Lomo LC-A in Prag, Mai 1991 von einer Handvoll Wiener Studenten. Nun denken wir, ist es an der Zeit für uns, DEINE bunten analogen Geschichten kennenzulernen. Wann hat deine epische Reise mit Film angefangen? Wer war dein erster analoger Weggefährte – die Kamera, die dich in die Welt der glücklichen Zufälle und Experimente führte? Kannst du dich noch an die ersten Treffer und Fehlschüsse, Freuden und Kummer erinnern – und die Fotos die das zeigen? Was waren die ersten Lektionen, die du gelernt (oder neu gelernt) hast von deinen ersten Abenteuern, erneuten Abenteuern und Missgeschicken mit Film?

Wir hoffen, dass du dir die Zeit nimmst, um uns einen Rückblick deiner analogen Geschichte zu zeigen und gemeinsam mit uns allen hier in der Community die Anfänge deiner Filmreise teilst. Schütte dein Herz in einem Blog-Post aus, egal ob in deinem LomoHome oder in deinem persönlichen Blog an anderer Stelle und dann teile die Links, durch einen Kommentar unten, mit uns!

geschrieben von plasticpopsicle, übersetzt von roxyvonschlotterstein

4 Kommentare

  1. dopa

    dopa

    vor 5 Monate · Spam melden
  2. dopa

    dopa

    mich würde aber auch sehr interessieren wie das bei euch so war: @roxyvonschlotterstein & @zonderbar

    vor 5 Monate · Spam melden
  3. fotohelmut

    fotohelmut

    Ich habe auch (kurz?!) mal zusammengeschrieben, wie das so mit meiner analogen Geschichte war (und ist):
    http://www.lomograph(…)ogeschichte

    Überrascht hat mich bei @dopa, dass seine analoge Zeit erst ein Jahr währt. Ich hätte Stein und Bein schwören können, dass er länger dabei ist.

    vor 5 Monate · Spam melden
  4. dopa

    dopa

    @fotohelmut: ja, das denken viele... bin aber wirklich noch fast ein Frischling..

    vor 5 Monate · Spam melden

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English.