Petzval_header_october_2014_de
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Die LC-Wide Racer: Team Nordamerika II

Wir haben in Amerika eine sehr große Community, deshalb ist es auch nur logisch, dass wir unsere LC-Wide-Wettbewerber aus dieser Region in zwei Teams einteilen. Und höchstwahrscheinlich macht das die ganze Sache auch noch spannender!

Wir haben dir schon die Racer des Team Nordamerika I vorgestellt und jetzt wird es Zeit, das Rampenlicht auf das zweite amerikanische Team zu richten! Eine Runde Applaus für Team Nordamerika II!

1. Laura Adele Soracco oder djnada

Laura wurde in Florida geboren, wuchs aber in Seattle, Cali (Kolumbien) und San Remo (Italien) auf und lebt jetzt mit drei Sprachen und sich kreuzenden Kulturen. Sie studierte Politikwissenschaften und hat den Master im Unterrichten von Englisch. Sie gibt zu, dass sie schon immer von der menschlichen Natur und den Verbindungen gegensätzlicher Kulturen aus aller Welt inspiriert war. Wenn sie nicht gerade Englisch unterrichtet, scannt Laura Negative, liest Magazine, schreibt Briefe (sie liebt es Postkarten und wahllose Notizen zu verschicken) oder fährt mit dem Fahrrad durch Seattle. Sie trifft sich auch ab und zu mit ihren Freunden des SLAC (Seattle-Lomo-Abenteurer-Club), einer lokalen Gruppe aus Lomographen aus ihrer Umgebung. “Fotografie hat mich immer dabei unterstützt, Geschichten von meinen Heimaten zu erzählen, wie ein Zeugnis, durch das ich (leise) die Musik und Farben der unterschiedlichen Ecken dieser Welt trug”, fügte sie hinzu.

2. Elletra Parnell oder elletra

Elletra kommt aus Houston, Texas und ist eine US-amerikanische Lomographie-Großstadtheldin und hat immer mindestens zwei Kameras und mehrere Filme bei sich. Ihre meist genutzten Kameras sind die LC-A+ und die Fuji Natura Classica. Sie ist eine Texanerin erster Generation und wenn sie nicht gerade Lomographien macht, befindet sie sich in ihrem Hinterhof-Garten, oft macht sie auch beides gleichzeitig! Mit mehr als 3000 Fotos in ihrem LomoHome und einem kleinen Kühlschrank voller Film ist sie bereit für die LC-Wide!

3. Todd Wagner oder trw

Er ist schon seit langer Zeit Fotograf und nahm sogar an einigen Fotografie-Kursen teil, die ihm beibrachten, wie man seine eigenen Filme entwickelt und druckt. Etwa vor zwei Jahren fand Todd eine Diana Mini und nahm ein paar Fotos auf. Er war sofort begeistert und ist jetzt offiziell verrückt nach Kameras und hat etwa 30 Stück. Er liebt Film, besonders abgelaufenen und ungewöhnlichen. Todd reist oft für seine Arbeit, was ihm die Möglichkeit für das Fotografieren neuer und ungewöhnlicher Orte gab.

4. Kawai Carvalho oder sixsixty

Kawai’s Lomographie-Sucht startete, als der Hawaiianer zur Bay Area kam und nach Oakland, Kalifornien zog. Es begann, als er als Einstiegsdroge Spielzeug aus den Achtzigern sammelte, was zu einer Sammlung an Vintage-Kameras führte, egal ob aus Plastik oder nicht. Nachdem er zu viele Episoden von “Breaking Bad” sah, begann er, in seiner Badewanne Film zu entwickeln, was mittlerweile wie ein Meth-Labor aussieht!

5. Tracy Moore oder tracyvmoore

Tracy bekam seine erste Lomo-Kamera in 2000 als Jahrestags-Geschenk von seiner Frau. Es war eine LC-A, die er liebt und mit der er noch heute schießt. Tracy ist Künstler und in das Erschaffen von Kunstbüchern und einzigartigen Journalen spezialisiert. Er malt, schreibt, reist und nutzt analoge Fotografie, um ein Tagebuch nach dem anderen zu füllen, stetig seinen verrückten Weg dokumentierend. Mit Lomographie hat er die nettesten Leute kennengelernt; den SLAC, den er jetzt zu seinen engsten Freunden zählt!

So, jetzt kennt ihr das zweite Nordamerika Team! Wir sehen uns bald wieder mit der nächsten Vorstellung weiterer LC-Wide Racer!

geschrieben von mayeemayee, übersetzt von metobi

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English.