Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

National Geographic: Die letzte Rolle Kodachrome

2010 begleitete National Geographic den legendären Fotografen Steve McCurry, während er die allerletzte Rolle Kodachrome verschoss, bevor die Produktion eingestellt wurde. Wollt ihr mehr wissen? Dann lest weiter!

Wir alle kennen das traurige Schicksal, dass unserem heiß geliebten Kodachrome 2009 widerfuhr.
Bestimmt habt ihr auch davon gehört, dass die Fotografenlegende Steve McCurry Kodak nach der letzten hergestellten Rolle fragte.

Diese Rolle, die als Symbol galt, wurde bereits 2010 belichtet und entwickelt.
Die Ergebnisse könnt ihr in der Galerie auf seiner Webseite bewundern. Obwohl das schon eine Weile her ist, heißt das nicht, dass wir nicht trotzdem ein wenig mehr über den Hintergrund der Bilder erfahren können!

National Geographic war für uns vor Ort und hat seine gesamte Reise von New York bis nach Indien dokumentiert! Hier gibt es das faszinierende Video dazu:

Was denkst du über seine gewählten Motive? Hättest du auch so entschieden?

geschrieben von geegraphy, übersetzt von wafflesaurus

Ein Kommentar

  1. foender

    foender

    Habe die Doku im TV gesehen, echt beeindruckend, aber auch traurig. Schade, dass dieser geniale Film nicht mehr zu haben ist

    vor mehr als ein Jahr · Spam melden

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Português, Русский, Spanish, Nederlands, 中文(简体版), Italiano & 中文(繁體版).